Wir beraten Sie gerne! 02226 - 158800

Reise finden

Erweiterte Suche
Rückruf

Rückruf

Sie haben Fragen?
Wir rufen Sie zurück.

Anfrage

IndividualReise Anfragen

Finden Sie bei uns Ihre ganz persönliche Reise.

Unsere Reisethemen

Ayurveda      |      Yoga       |     Meditation     |     Qi Gong      |       Trekking      |       Fasten


Ayurveda - das Wissen vom Leben
Auf einer Ayurveda-Reise kommen Sie in den Genuss der ältesten Heilkunde der Welt. Seit Jahrtausenden vertrauen die Menschen in den Ursprungsländern Indien und Sri Lanka auf die „Wissenschaft vom gesunden und langen Leben“. Im Mittelpunkt der ganzheitlichen ayurvedischen Sichtweise stehen Sie als Individuum, aber auch das Wechselspiel mit dem Ganzen: Der Wirkung der Tages- und Jahreszeiten sowie des Klimas, Ihrer Lebensgewohnheiten und Ernährung auf Ihre innere und äußere Balance. mehr...

Folgen Sie Ihrem eigenen Rhythmus und bringen Körper und Geist in ein harmonisches Gleichgewicht – im körperlichen, geistigen und sozialen Bereich! Denn nur wenn die drei grundlegenden Lebensenergien, die sogenannten Doshas, ausbalanciert sind, kann die Harmonie der Gesundheit nachhaltig erhalten werden.

Ambiente zum Wohlfühlen und Nachhaltigkeit
Unsere Ayurveda-Häuser haben wir für Sie sorgfältig vor Ort ausgewählt und überzeugen uns regelmäßig von dem hohen Standard der Anwendungen. Viele Resorts sind sogar für Ihre traditionellen und hochwertigen Kuren ausgezeichnet. Darüber hinaus orientieren wir uns bei der Häuserauswahl an unseren Qualitätskriterien sowie den strengen Nachhaltigkeitskriterien im Rahmen unseres CSR-Prozesses.

Tipps für Ihre optimale Ayurveda-Reisevorbereitung
Worauf Sie bei der Auswahl Ihrer Ayurveda-Reise unbedingt achten sollten: 10 Qualitätsmerkmale für Ayurveda-Kuren mehr...

10 Qualitätsmerkmale für Ayurveda-Kuren: Download der 10 Kriterien (PDF)

  1. Als Gast betreut Sie vor Ort durchgängig ein hochqualifiziertes Ärzte- und Therapeutenteam, das auf eine langjährige Ausbildung und Erfahrung zurückgreift. Ausgehend von einer sorgfältigen Anamnese und Diagnose erstellen die Ärzte Ihren individuellen Behandlungsplan.

  2. Die Ayurvedakur ist authentisch, d.h. sie basiert auf den klassischen überlieferten Lehren und Behandlungsmethoden.

  3. Die ayurvedischen Heilmittel (Öle, Medikamente, Kräuteranwendungen) sind qualitativ hochwertige Naturprodukte und werden gewissenhaft nach den traditionellen Verfahren hergestellt.

  4. Die Küche bereitet aus lokalen frischen Lebensmitteln schmackhafte ayurvedische Speisen zu, die auf Ihren Dosha-Typ und Ihre persönliche Gesundheit zugeschnitten sind.

  5. Qualifizierte Yogalehrer begleiten Ihre Ayurvedakur mit Yoga und Meditation.

  6. Das Resort liegt ruhig in landschaftlich schöner Umgebung, damit Sie sich ganzheitlich erholen können.

  7. Der Veranstalter unterhält langjährige Kontakte zu den Ayurveda-Resorts. Vor Ort werden regelmäßig gemeinsam die Qualitätsstandards gesichert. So entsteht ein Vertrauensverhältnis zwischen den Partnern, von dem Sie durch eine persönliche Beratung und optimalen Service während der Kur profitieren.

  8. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Flug direkt beim Veranstalter klimaneutral zu gestalten, z. B. durch atmosfair.

  9. Der Veranstalter arbeitet nachhaltig und ist nach den strikten Kriterien des „forum anders reisen“ für seine „Corporate Social Responsibility“ zertifiziert.

  10. Es gibt ein transparentes Rundum-Paket, das alle Reisebausteine einschließt: Anreise, ayurvedische Verpflegung, ayurvedische Anwendungen und Heilmittel sowie ärztlicher Betreuung und Yoga. Das entlastet Sie, so dass Sie sich ganz auf Ihre Kur konzentrieren können.


Mit unserer 20-seitigen Ayurveda-Informationsbroschüre stellen wir für Sie ein umfassendes Nachschlagewerk bereit, um sich umfassender mit dem Thema Ayurveda und dem überlieferten Wissen seiner jahrtausende alten Tradition zu befassen.

Download Ayurveda in Asien - Infobroschüre (PDF)

Download Ayurveda in Europa- Infobroschüre (PDF)

In unserem Blog finden Sie zum Thema Ayurveda spannende Beiträge, Reiseberichte sowie stimmungsvolle Videos ausgewählter Ayurveda-Resorts. Lehnen Sie sich zurück und lassen sich inspirieren!

Ausführliche Informationen zu Ayurveda-Kuren und Behandlungsarten finden Sie auf unserem Portal www.ayurvedareisen.com.

Ayurveda Informationsbroschüre - unser Service für Sie
Sie wünschen nähere Informationen und Tipps zum Thema Ayurveda? Wir stellen Ihnen unsere Ayurveda-Informationsbroschüre als gratis Download bereit. mehr...

Wählen Sie hier die gewünschte Broschüre aus:

Ayurveda-Kuren in Europa: Infobroschüre gratis PDF Download

Ayurveda-Kuren in Asien: Infobroschüre - gratis PDF Download

Gerne berät Sie das NEUE WEGE Ayurveda-Team über unser vielfältiges Ayurveda-Programm.

Ayurveda-Kategorien

Finden Sie Ihre persönliche Ayurveda-Reise mit Hilfe unserer NEUE WEGE Ayurveda-Kategorien:

Ayurveda vom Feinsten

Ausgesucht schöne Resorts an besonderen Orten. Persönliche Häuser, die schlichten Luxus atmen und in dem jeder einzelne Gast im Mittelpunkt steht. Die Ayurvedakur ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Aufenthaltes - Sie entscheiden selbst, welchem Raum Sie der Kur geben wollen: ganz streng und klösterlich, entspannt und offen für Yoga und Kreativität oder mit starkem Akzent auf luxuriöse Unterkünfte.

Ayurveda Relaxed

Eine sanfte wohltuende Ayurvedakur, deren Schwerpunkt auf der Verjüngung von Körper, Geist und Seele liegt. Mindestens ein Ayurvedaarzt ist täglich präsent. Die Resorts dieser Kategorie liegen landschaftlich schön, so dass sich hier auch Menschen wohl fühlen, die keine Kur machen möchten. Ein vielfältiges Ausflugsprogramm wird vom Haus angeboten. Sie haben die Möglichkeit, eine ayurvedische Diät zu befolgen oder abends vielleicht auch einmal köstliches lokales Menü genießen.

Ayurveda Intensiv

Hier steht die Ayurvedakur ganz im Zentrum Ihres Aufenthaltes. Mehrere Ärzte und Therapeuten kümmern sich täglich um Ihre Gesundheit. Der Großteil der Gäste nimmt das Kurangebot wahr und auch die Küche ist konsequent ayurvedisch ausgerichtet. Yoga und Meditation ergänzen Ihren Aufenthalt und tragen zum Gelingen der Kur bei. Schwimmen im Meer und Ausflüge in die Umgebung sind nach Rücksprache mit dem Arzt möglich. In Indien sind die Häuser in der Regel mit dem "Green Leaf" bzw. dem "Olive Leaf" von der Regierung Keralas zertifiziert.

Ayurveda Hospital

Diese Häuser stehen ganz in der Tradition der großen ayurvedischen Lehrer Indiens. Touristisches Beiprogramm werden Sie hier kaum finden, wohl aber ganz viel persönliches Engagement, erfahrene Ärzte und gut ausgebildete Therapeuten, die meist schon seit mehreren Generationen Ihr Handwerk ausüben. Eine konsequent ayurvedische Diät, kein Alkohol, zum Teil eine eigene Manufaktur der ayurvedischen Heilmittel zeichnen diese Häuser aus. Einige, z.B. das Kairali oder auch das Rajah Beach, sind von der indischen Regierung als Hospital ausgezeichnet worden.


Yoga - Urlaub mit Gleichgesinnten und qualifizierter Kursleitung
Sammeln Sie im Urlaub neue Kraft und Energie mit Yoga, Meditation, Qi Gong oder Tai Chi. Unsere erfahrene Kursleitung mit hoher Qualifikation begleitet Ihre Reise und übt mit Ihnen in der Gruppe täglich 3 bis 6 Stunden. Oft können Sie weitere Aktivitäten einflechten, zum Beispiel Skifahren, Wandern, Radtouren oder Nordic Walking. mehr...

Jede/r Referent/in ist uns persönlich bekannt und bringt ihren/seinen individuellen Stil ein, der sich in der selbst verfassten Kursbeschreibung widerspiegelt.

Besuchen sie auch unser Portal www.yogareisen.com!
Hier hat Anna Trökes, Deutschlands populärste Yoga-Lehrerin,
ausführliche Yoga-Informationen für Sie verfasst.

Yoga-Schnupperstunde - eine kleine Auszeit vom Alltag!
Nehmen Sie an  einer virtuellen Yoga-Schnupperstunde teil
und probieren Atem- oder Meditationsübungen aus.

Unsere Yoga-Reisen für Sie!

Meditation
Meditation kennt viele Wurzeln. Auf allen Übungswegen, sei es im Yoga, Qi Gong, Tai Chi, Zen oder auch auf den westlichen Wegen der Mystiker ist die Meditation das Ziel zu dem die Wege führen. mehr...

Zur Meditation zu kommen ist Ausdruck eines tiefen Bedürfnisses, zu den Wurzeln unseres Daseins zurückzufinden, jenseits der Verspannungen und Verstellungen des Alltags.

Die Technik der verschiedenen Meditationswege hilft, sich zu konzentrieren und zur Ruhe zu kommen. Sie wird bei uns immer auf der Basis der verschiedenen klassischen Übungsweisen, einem Jahrtausende erprobten sicheren Fundament entwickelt, aus deren Üben sie quasi organisch hervorgeht. Die Meditation führt die Übenden nicht in ferne Traumwelten, sondern in eine konzentrierte, bewußte Gegenwartspräsenz, in der wir uns zunehmend selbst klar sehen lernen.

Dabei können wir nicht nur ein feineres Selbst-Bewußtsein sondern auch eine neue Achtsamkeit gegenüber anderen Menschen und unserer Umwelt gewinnen. Wir lernen mit
Alltagssituationen anders umzugehen, sie mit mehr Ruhe,
Klarheit und Gelassenheit zu meistern.

Meditieren heißt: mit aufnahmefähigem Herzen lauschen
[Buddha]

Das Zeitlose entdeckt man im Jetzt
[Buddha]

Qi Gong
Das Üben der Lebenskraft Qi oder Chi steht seit jeher im Mittelpunkt der alten Chinesischen Traditionen. Sie wird als die uranfängliche Energie gesehen, die alles Lebendige nährt und trägt. mehr...

So wie diese ursprüngliche Kraft in der Akupunktur zur Heilung von Krankheiten aktiviert wird, wird sie im Qi Gong und Tai Chi durch ein System sanfter Übungen und bewußter Atmung in ihrer Zirkulation im Körper harmonisiert, um Gesundheit und Wohlgefühl zu stärken.

Die fließenden Bewegungen werden im Stehen, Sitzen, Liegen geübt. Da sie mit einer hohen Bewußtheit ausgeführt werden, erweitert sich die Körperwahrnehmung. Die Übenden entwickeln eine feinere Wahrnehmung des Körpers, die schließlich das Erspüren der Chi Kraft bis in die Extremitäten hinein erlaubt.

In dieser konzentrierten Bewußtheit klären sich die Gedanken, zunehmend entsteht ein Gefühl von Ruhe und einem belebten angenehmen Durchströmtsein des Körpers, das dann oft organisch zur Meditation führt. So schliessen sich die Übenden wieder an die grundlegende Lebensenergie an und lassen sich zunehmend von dieser Kraft tragen; ein Kontakt, der oft im Alltag verloren scheint, wenn wir das Gefühl haben, dass "unsere Akkus leer sind".

Jeder Kurs führt dazu, dass Sie eine in sich geschlossene Übungsreihe erlernen, die Sie im Alltag mit Gewinn weiterpraktizieren können.

Trekking
Ratgeber zu Trekking und Höhenanpassung mehr...

Ratgeber Trekking: Voraussetzungen für Reisende
NEUE WEGE bietet Trekkingreisen in verschiedenen Anforderungsstufen an. Willenskraft, Toleranz und Flexibilität werden Ihnen auf allen Touren helfen, die Herausforderung der Reise zu bewältigen. Daneben gibt es einige Grundregeln zu Ernährung, Gesundheit und Ausrüstung, die wir Ihnen gerne für ein gelungenes Erlebnis an die Hand geben möchten.
Trekking-Informationen

Ratgeber Höhenanpassung: Vorbeugen durch richtige Akklimatisation
Bei NEUE WEGE-Reisen nach Tibet und Nepal erreichen Sie Höhenlagen von über 3.000 Metern. Unsere Reiseverläufe sind so konzipiert, dass Sie Ihren Organismus behutsam an das verringerte Sauerstoffangebot anpassen können.
Informationen zur Höhenanpassung

Fasten
Warum Fasten? *** Fastenarten *** Richtig Fasten mehr...

Warum Fasten?

Fasten ist eine der ältesten Reinigungsmethoden überhaupt. Schon im Altertum haben die Menschen erkannt, dass der freiwillige Nahrungsverzicht Körper und Seele tiefgreifend regeneriert.

Körperliche Effekte
Beim Fasten schaltet Ihr Körper nach zwei Tagen auf einen reduzierten Stoffwechsel um. Dadurch verbrauchen Sie weniger Energie und entlasten Herz, Kreislauf und Blutdruck. Außerdem findet das Immunsystem zu neuem Schwung. Abgelagerte Schlackenstoffe werden aus dem Gewebe geleitet. So hat der Darm die Chance, sich zu erholen, viele chronische Beschwerden lindern sich und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Ganz nebenbei straffen sich Haut und Muskeln und Sie verlieren an Gewicht – unterstützt durch sanfte Bewegung, die bei NEUE WEGE fest zu Ihrem Fastenprogramm gehört.

Seelische Balance
Plötzlich duften die Blumen um Sie herum und auf Ihrer Zunge entfalten sich ungeahnte Aromen. Wenn sich beim Fasten das Lebenstempo verlangsamt, schärfen sich oft die Sinne und Sie nehmen Ihre Umgebung intensiver wahr.
Aber auch der Blick nach innen kann neu Einsichten bringen: Fastende berichten, dass ihre Gedanken endlich einmal zur Ruhe kommen und sie mit unbeschwerter Leichtigkeit durch den Tag gehen. Bei vielen Menschen stellt sich eine glückliche Zufriedenheit ein, sie fühlen sich in gelassener Balance. Eine Erkenntnis daraus kann sein: Sie benötigen nur sehr wenig, um zu innere Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.

Offen für Neues
Ein Fastenkurs kann Ihnen einfach für eine Woche eine Auszeit vom Alltag verschaffen, für manche Menschen ist es aber der Beginn einer Wandlung. Vielleicht finden Sie für sich heraus, wie Sie alte Gewohnheiten ändern, z. B. einfach morgens mit leichter Bewegung statt mit einem starken Kaffee in den Tag zu starten. Die Erfahrung, für eine Weile ganz autark zu sein, stärkt die Persönlichkeit und gibt das nötige Selbstbewusstsein, um ausgetretene Pfade zu verlassen.

_________________________________________________________________________________

Fastenarten


Bei NEUE WEGE können Sie aus verschiedenen Fastenarten wählen, die sich an gesunde Menschen richten.

Fasten nach Dr. Buchinger
Die bekannteste Methode unterteilt Ihre Fastenwoche in drei Phasen.
Die Entlastungsphase beginnt bereits zu Hause. Nach Anleitung reduzieren Sie langsam Ihre Nahrungsmengen und stellen Ihren Körper auf eine leicht verdauliche, fettarme Kost um, die frei von Genussmitteln ist.
Im Seminarhaus angekommen, fängt das eigentliche Fasten an: Im Anschluss an eine Darmreinigung verzichten Sie ganz auf feste Nahrung. Stattdessen führen Sie Ihrem Körper die notwendigen Vitamine und Mineralien mit klarer Gemüsebrühe, Säften, Wasser und Tees zu.
An den letzten beiden Tagen nehmen Sie langsam wieder Nahrung zu sich – ein purer Genuss mit völlig neuen Geschmackswelten!

Ayurveda-Basen-Fasten
Das moderne Leben macht viele Menschen „sauer“: Stress, Lärm, Elektrosmog, Funkwellen, Medikamente und Krankheiten, aber auch falsche Ernährung führen dazu, dass sich Schlacken und Giftstoffe im Körper ansammeln und ihm Mineralien entziehen. So schadet dieser Säureüberschuss der Gesundheit und beeinträchtigt die Lebensqualität.
Basische Ernährung aus dem Ayurveda bringt Ihren Körper wieder in ein gesundes Gleichgewicht und befreit ihn von überflüssigen Säuren. Im Mittelpunkt des Speiseplans stehen leckeres Obst, Gemüse, Kartoffeln, Salate und Sojaprodukte, alles reich an Vital- und Ballaststoffen. Um sich auch zu Hause optimal auszubalancieren, machen Sie sich in einem begleitenden Kurs mit den Grundlagen ayurvedischer Ernährung vertraut.

Reduktions- und Frischkost
Diese Varianten sind für alle Menschen geeignet, die ganz behutsam entschlacken möchten. Bei der reduzierten Kost auf Vollwertbasis versorgen Sie Lebensmittel aus biologischem Anbau rein vegetarisch mit wertvollen Nährstoffen. Die Frischkost geht noch einen Schritt weiter, indem Sie sich mit Salaten und Obst von reiner Rohkost ernähren. Beide Methoden harmonisieren den Säure-Basenhaushalt im Körper.

_________________________________________________________________________________

Richtig Fasten

Drei Qualitätsmerkmale sprechen für eine Fastenreise mit NEUE WEGE:

  • Fasten mit Gleichgesinnten
    Zusammen mit anderen Menschen macht Fasten besonders viel Freude. Der Gruppencharakter unserer Fastenreisen lädt dazu ein, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam die neue Leichtigkeit zu entdecken – ein guter Rahmen, damit sich auch Alleinreisende wohlfühlen.
  • Qualifizierte und erfahrene Fastenleiter
    Unsere Kursleiter haben eine umfassende Ausbildung genossen und stehen Ihnen während Ihrer Fastenkur als ganzheitliche Berater zur Seite. Mit ihrer langjährigen Erfahrung kümmern sie sich kompetent um Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden.
  • Attraktives Begleitprogramm
    Behutsame Bewegung ist in Ihrer Fastenwoche sehr wichtig, um den Kreislauf zu stabilisieren und das Muskeleiweiß zu erhalten. Deshalb bieten unsere Fastenhäuser ein abwechslungsreiches Programm aus leichten Wanderungen, Nordic Walking, Yoga oder Qi Gong an. Alle Übungen sind auf die besondere Konstitution der Fastenden abgestimmt. So finden Sie Ihre individuelle Balance zwischen Ruhe und Aktivität und können darüber hinaus Ihre Sinne stimulieren – inmitten der herrlichen Natur zwischen Bergen und Meer. Zusätzlich klären Meditationen den Geist, Massagen streicheln die Seele und Gesprächsrunden informieren über gesunde Ernährung im Alltag.