Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Der Druk Path Trek ist einer der schönsten Wanderstrecken in Bhutan
Dochu La Pass Chorten in Bhutan
Der Punakha-Dzong liegt, anders als die anderen Dzongs im Land, nicht auf einer Hügelkuppe oder Anhöhe, sondern in einem Tal
Bhutan Himalaya Trekking Kultur Reise
Die Gebetsmühlen drehen sich - bei jeder Umdrehung bimmelt ein Glöckchen
Eine Chorten Kora in Bhutan
Die Mönche im Kloster Thimpu
Mönche gehören in Bhutan zum Leben dazu
Bhutan Himalaya Kloster
In Thimpu die Memorial Chorten
Das Trongsa Dzong in Bhutan
Mönche in Bhutan
Der Druk Path Trek ist einer der schönsten Wanderstrecken in Bhutan
▮▷
Individualreise Bhutan

Bhutan und der Druk Path Trek - Wandern im Anblick des Himalaya

viertägige Wanderung durch die Berge von Thimpu nach Paro

Panoramaflug von Paro nach Bumthang

„Tiger Nest“ – ein Kloster, wie ein Adlerhorst

Merken
Anfragen
Gefunden unter: Asien-Reisen » Bhutan
Reiseprogramm
Reiseverlauf
Leistungen
Zeiträume & Preise
Reiseberichte

Bhutan und der Druk Path Trek - Wandern im Anblick des Himalaya

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Warum die Straße nehmen, wenn es sich doch viel schöner durch die Natur wandern lässt? Unterwegs auf dem Druk Path Trek tauchen Sie in eine Welt der Entschleunigung, der Klarheit und der Ruhe ein. In vier Tagen wandern Sie von Thimphu nach Paro, vorbei an großen Meditationsklöstern, überqueren 4.200 m hohe Pässe und rasten an klaren Bergseen und idyllischen Bergtempeln. Krönender Abschluss ist die Wanderung zum weltbekannten Kloster Taktshang, das wie ein kleines Wunderwerk der Schwerkraft 600 m über dem Talboden zu schweben scheint.

In kürzeren Halbtageswanderungen erreichen Sie kleine Geheimtipps fernab der Straßen. Sie wandern durch luftige Bergwälder zur kleinen Lungchuzekha Goempa und genießen den Panoramablick auf den Jhomolhari, durchqueren auf alten Handelswegen die wilde Schlucht des Mangde Chhu und belohnen sich nach einer Wanderung in Bumthang mit einem schmackhaften „Panda Beer“ aus Bhutans einziger Weißbierbrauerei.

Möglich wird die viele Zeit zum Wandern durch einen Flug von Paro nach Bumthang, wodurch Sie sich viel Fahrzeit ersparen und „Wanderzeit“ gewinnen. Und natürlich sind alle die kulturellen Highlights Bhutans ebenfalls Bestandteil dieser Reise. Die Klosterfestungen von Trongsa, Punakha, Thimphu und Paro bilden meist den kulturell-spirituellen Abschluss eines ereignisreichen Tages.

1.–3. Tag: Kolkata - City of Joy

Die Ankunft in Kolkata (Kalkutta) wird Sie überraschen. Sie erleben eine Stadt voller unbändigem Charme, in der das Leben vor Vitalität überzulaufen scheint. Kolkata hat viele verschiedene Gesichter: das koloniale Erbe am Maidan Square, indischen Alltag am Flower Market, Stadt der Göttin Kali am Kaligath Tempel oder Schmelztiegel von Indiens Künstlern im Coffee House.

4.–7. Tag: Bumthang - Tal des Padmasambhava

Nach einem ersten Tag in Paro fliegen Sie nach Bumthang, dem „kulturellen Herzstück“ des Landes. Bumthang war der Wirkungsort berühmter Heiliger und Magier. Viele der bekannten Klöster des Tales wurden an alten Meditationshöhlen errichtet, die Sie noch heute besichtigen können. Sogar die Seen hier sind heilig.
Je nach Lust und Interesse unternehmen Sie eine halbtägige Wanderung durch die Wälder und erreichen eine schweizer Käserei, die ihr eigenes Weißbier braut.

8.–11. Tag: Die großen Klöster Bhutans

Auf dem „Bhutan Highway“ fahren Sie Richtung Westen und entdecken die großen Klosterburgen des Landes: der an einer Klippe gebaute Trongsa Dzong; Punakha Dzong auf einer Insel am Zusammenfluß des „Vater- und Mutterflusses“ gelegen und die große Festung in Thimpu, die heute Sitz des Königs und des Mönchsgremiums ist.

Zwischendurch nehmen Sie sich die Zeit und Ruhe für Wanderungen abseits der Straßen. Für viele Besucher sind dies die wahren Tageshöhepunkte.

12.–15. Tag: Auf dem Druk Path von Thimphu nach Paro

Die kommenden 4 Tage durchqueren Sie auf dem Druk Path Trek die einsamen Bergzüge zwischen Thimphu und Paro. Die Region ist dünn besiedelt, meist Yakherden und Nomaden, die Sie gerne in ihre traditionellen Zelte einladen. Sie passieren klare Bergseen, durchqueren Rhododendron-Wälder und wandern auf breiten, baumfreien Bergrücken.

Von Thimphu aus führt die Route steil bergauf zum Klosterkomplex von Phajoding und über den 4.200m hohen Labana Pass. Der größte Höhenunterschied ist nun geschafft, die kommenden beiden Tage laufen Sie meist auf den Bergkämmen, weite Ausblicke auf Jhomolhari (7.314m) und die Eisspitze des Jichu Drake garantiert. Das Camp am 2. Tag ist an einem kleinen Bergsee, das 3. Camp direkt unterhalb des Jele Dzong. Bevor Sie Richtung Paro absteigen, feiern Sie mit Ihren Begleitern eine kleine Puja am Dzong danken den Berggöttern für eine sichere und gelungene Trekkingtour.

16.–18. Tag: Kloster Takthsang - im Nest des Tigers

Mittlerweile wandererprobt, können Sie Wanderung hoch zum spektakulär gelegenen Tiger’s Nest, dem Kloster Taktshang, voll genießen. Der Sage nach landete an diesem Ort der große Heilige Padmasambhava auf einer Tigerin und unterwarf die bösen Dämonen des Tales.

Welcher Ort wäre besser, um sich vor der Abreise über Kolkata von Bhutan zu verabschieden und sich bei den Menschen und dem Land für eine wunderschöne Reise zu bedanken.

Enthaltene Leistungen

Linienflug in der Economy Class Frankfurt – Kolkata – Frankfurt

Flüge Kolkata – Paro – Kolkata und Paro – Bumthang

erforderliche Transfers

Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse, im Zelt beim Trekking

Vollpension in Bhutan, Frühstück in Kolkata

Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten

Eintrittsgelder

englischsprechende einheimische Reiseleitung

erforderliche Permits, Visum für Bhutan

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Visakosten für Indien

Getränke

Ausgaben persönlicher Art wie Trinkgelder, Telefonkosten, Souveniers, etc.

alle weiteren, nicht aufgeführten Leistungen

Weitere buchbare Leistungen

Rail & Fly-Ticket: € 50,–

EZ-Aufpreis € 395,–

Hinweise

Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch den Business Class-Tarif oder Flüge ab dem Flughafen Ihrer Wahl an.
Während der Ferienzeiten kann es zu Flugaufpreisen kommen.
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
8BTP0701 1)01.09.201731.12.2018€ 5790,–
Anfragen
1) Preis pro Person bei 2 Teilnehmern
Aus unserem Blog:
Die Bank vor der grandiosen Aussicht der Berge Bhutans
11.01.2018

Entschleunigung im einzigartigen Bhutan - Reisebericht

Die Entdeckung der Langsamkeit Das Nonnenkloster Kila Gompa liegt auf 3.690 m Höhe über dem Paro Tal im Westen Bhutans. Eine breite Schotterstraße...
Gesang für den Guru Rinpoche
10.02.2016

Feste Bhutans: Das Jambay Lhakhang Festival

Eine andere Kultur lernt man am besten durch ihre Feste und Feierlichkeiten kennen. So auch das kleine Himalaya-Königreich Bhutan. Hier findet in diesem Jahr vom 14. -...
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Der Druk Path Trek ist einer der schönsten Wanderstrecken in BhutanBhutan und der Druk Path Trek - Wandern im Anblick des Himalaya


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: