Nordthailand Rundreise: Buddhismus, Thaikultur & Natur
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Ban Thaton ist eine kleine Ansiedlung ganz im Norden der Provinz Chiang Mai an der Grenze zu Myanmar
Resort Maek Kok River
Thailand Nordthailand around the mekong
In dem kleinen Dorf Thaton, an der Grenze zu Myanmar, leben 80% der Bergvölker
Lächelnder Mönch
Thailand Nordthailand Around the Mekong
▮▷
Individualreise Nordthailand

Nordthailand: Kulturrundreise im Goldenen Dreieck

Thaikultur bis an die Grenze Burmas

Natur erkunden auf Wander- und Bootstouren

reisen auf dem Mekong nach Laos

Merken
Anfragen
Gefunden unter: Asien-Reisen » Thailand
Reiseprogramm
Reiseverlauf
Leistungen
Zeiträume & Preise

Nordthailand: Kulturrundreise im Goldenen Dreieck

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Diese individuelle Rundreise durch den unbekannten Norden Thailands - auch Lanna genannt - führt Sie durch wundervolle Natur, grüne Täler und Hügellandschaften und bringt Ihnen das reiche Kulturerbe der Thais nahe. Hier leben verschiedene Bergvölker, welche ihre Kultur wahren, ihre eigene Sprache sprechen und weitgehend noch sehr ursprünglich leben.
Die einwöchige Nordthailand Rundreise vermittelt Ihnen die Vielseitigkeit der Natur und Kultur Thailands abseits der bekannten Touristenpfade und lässt Sie Thailand von einer anderen Seite erleben, sodass Sie die Kontraste zu Bangkok und Südthailand erkennen. Von Ihrer Deutsch sprechenden Reiseleitung erfahren Sie viel Wissenswertes über den Buddhismus in Thailand, erleben die Kultur der Thais und erkunden auf Wanderungen die atemberaubende Natur Nordthailands.

Chiang Mai – die Rose des Nordens
Umgeben von grünen Bergen, heißt Sie die sehenswerte Kulturstadt Chiang Mai auf Ihrer Rundreise willkommen! Es erwarten Sie lokale Märkte, die wunderschöne Altstadt Chiang Mais aus Kolonialzeiten und die Tempel Wat Pra Singh und Wat Chedi Luang. Berühmt ist der Pilgerberg mit dem Wat Phra That Doi Suthep, der Ihnen einen weiten Blick über die pulsierende Stadt Chiang Mai bietet. Ihr Hotel liegt mitten in der Altstadt, von wo aus Sie den Tag für erste eigene Erkundungen nutzen können. Rund um das Hotel finden Sie viele Tempelanlagen, Thai-Restaurants und können sich bei einer Massage von der weiten Anreise erholen. Abends können Sie über den bunten Nachtmarkt bummeln und am Wochenende den großen Markt besuchen.

Zu Fuß, per Auto und per Boot durch Nordthailand
Am Tempelberg Wat Thaton können Sie die Aussicht über Täler und Berge Nordthailands genießen und wunderschöne Buddhastatuen über mehrere Ebenen bestaunen. Ihr einheimischer Guide bietet Ihnen auf Wanderungen besondere Erlebnisse: Er unternimmt mit Ihnen Wanderungen über Reisfelder, erklärt Ihnen die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt Nordthailands und zeigt Ihnen auch, wie man Bambus schnitzt.

Highlight Ihrer Nordthailand-Rundreise
Die Fahrt auf dem Mekong nach Laos, das Goldene Dreieck und der Spaziergang zum großen Goldenen Buddha sind sicherlich Highlights auf dieser Kulturrundreise. Auch der berühmte weiße Tempel Rong Thun ist ein wahres Kunstwerk und wirkt wie ein Eisschloss aus einem Märchen. Ihre Nordthailand Rundreise wird sicher einen prägenden Eindruck bei Ihnen hinterlassen.



1. Tag: Anreise Chiang Mai

Sie reisen nach Chiang Mai- der Rose des Nordens. Gerne holen wir Sie vom Flughafen oder einem Hotel ab. Chiang Mai ist umgeben von zauberhaften Reisterrassen, Bergen und üppigen Wäldern. In den Morgenstunden begegnen Sie Mönchen auf ihrem Bettelgang und Hausfrauen auf Mopeds. Die Altstadt Chiang Mais besteht aus einem hübschen Platz mit mittelalterlichen Mauerresten aus dem 14. Jhr. und heiligen Tempeln wie dem Wat Phra Singh. Er gilt als glanzvolles Beispiel der Lanna Kultur. Chiang Mai ist genau das Richtige für Kulturliebhaber, die Nordthailand auf einer Rundreise kennenlernen möchten. Ihr Hotel liegt mitten in der Altstadt von Chiang Mai, von wo aus Sie den Tag für erste eigene Erkundungen nutzen können. Rund um das Hotel finden Sie viele Tempelanlagen, Restaurants und können sich bei einer Massage von der weiten Anreise über Bangkok erholen. Abends können Sie über den bunten Nachtmarkt bummeln und am Wochenende den großen Markt besuchen.

2. Tag: Chiang Mai: Markt und Tempel

Nach dem Frühstück unternehmen Sie heute morgen einen Spaziergang über den berühmten Wawarot Markt, wo das Leben pulsiert. Entdecken Sie tropische Obstarten, Thai Spezialitäten, Kräutermedizin, Blumen, Chinesische Goldläden und Nudelshops. Das Mittagessen nehmen Sie in einem wunderschönen Kolonialhaus am Fluss ein. Weiter geht es entlang der alten Stadtmauer zu dem Tempel Wat Pra Singh und Wat Chedi Luang in der Altstadt. Anschließend fahren Sie zum berühmten Bergtempel Doi Suthep. Von hieraus haben Sie einen weiten Blick über ganz Chiang Mai. Von Ihrem Guide erfahren Sie viel über den Buddhismus, denn in Thailand sind 90% der Einwohner Buddhisten. Haben Sie schon einmal Mönchen beim Chanten zugehört? Genießen Sie einfach die harmonische Stimmung bei Sonnenuntergang mit dem fantastischen Blick über Chiang Mai bei Nacht.

3. Tag: Chiang Dao und Thaton an der Grenze zu Burma

Nach einem ausgiebigen Frühstück in romantischer Atmosphäre spazieren Sie zu der Tropfsteinhöhle von Chiang Dao. Diese beherbergt einen alten, beeindruckenden Tempel. Auf der Weiterfahrt nach Thaton (ca. 3h) machen Sie eine Pause für ein leckeres Mittagessen. Der Tempelberg Wat Thaton wartet bereits auf Sie. Von hier oben haben Sie eine spektakuläre Aussicht über Täler und Berge Nordthailands. Wunderschöne Buddhastatuen lassen sich über mehrere Ebenen bestaunen und ganz oben erreichen Sie eine sehr kunstvollgestaltete Pagode. Fragen Sie Ihren Guide, was Sie schon immer über Buddhismus wissen wollten, er gibt Ihnen gern ausführliche Informationen.
Heute übernachten Sie im Mae Kok River Village Resort.

4. Tag: Thaton Trekkingtour

Am heutigen Tag Ihrer Rundreise ist Bewegung angesagt, denn Sie unternehmen eine Wanderung. Mit Ihrem Guide, der zum Stamm der Karen gehört, besuchen Sie sein Bergdorf und erfahren hier mehr über die Lebensweise der Einheimischen. Bei einer Wanderung über Reisfelder und durch den Dschungel erklärt Ihr Guide Ihnen vieles über Pflanzen und Tiere und erstellt mit Ihnen ihr eigenes Geschirr aus Bambus, einen Löffel, eine Tasse, einen Teller. Gemeinsam genießen Sie die Mahlzeit, die Sie über einem offenen Feuer gekocht haben. Die Wanderung ist nicht anstrengend und mit etwas Sportlichkeit gut zu meistern.
Sie übernachten im Mae Kok River Village Resort.

5. Tag: Mit dem Boot nach Chiang Rai

Nach dem Frühstück reisen Sie mit dem Boot weiter. Mit einem Longtailboot fahren Sie gemütlich flussabwärts durch die herrliche grüne Landschaft bis nach Chiang Rai (ca. 3-4h). Bei einem schmackhaften Mittagessen stärken Sie sich für die Weiterfahrt zum Mekong (ca. 1,5 h). Auf dem Weg befindet sich das imposante "Black House", das ein bekannter Thaikünstler entworfen hat und das einen Besuch wert ist. Es spiegelt die Vergänglichkeit des Lebens wider.
Sie übernachten am Mekong im Siam Triangle Resort mit Blick auf den Mekong und Laos.

6. Tag: Das Goldene Dreieck

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie heute morgen das Goldene Dreieck. Als Goldenes Dreieck wird das Grenzgebiet zwischen Laos, Thailand und Burma bezeichnet. Ein kleiner Spaziergang führt Sie zum großen Goldenen Buddha, der dekorativ auf einem Schiff am Ufer des Mekongs sitzt. Mit dem Boot fahren Sie über die Grenze nach Laos in ein kleines Dorf. Im Opiummuseum erfahren Sie anschließend viel über die interessante Geschichte des Goldenen Dreiecks. Gestärkt vom Mittagessen reiesn Sie zurück nach Chiang Rai, wo der berühmte weiße Tempel Rong Thun bewundert werden kann. Dieser Tempel ist ein Kunstwerk und wirkt wahrlich wie ein Eisschloss aus einem Märchen. Bei Sonnenuntergang fahren Sie zurück nach Chiang Mai.

7. Tag: Weiterreise nach Südthailand oder Bangkok

Heute heißt es Abschied nehmen vom Norden Thailands. Sie werden für Ihre Heimreise oder Weiterreise nach Bangkok oder in den Süden an die traumhaften Strände zum Flughafen gebracht.

Enthaltene Leistungen

Flughafentransfers im PKW ab/bis Chiang Mai

6 Übernachtungen

Täglich Frühstück, 4 x Mittagessen

Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Programm: Wat Pra Singh Tempel, Lanna Nationalpark, Thaton - Trekking Tour, Bootstour, Mekong - Goldenes Dreieck

Englisch sprechende, lokale Reiseleitung (Deutsch sprechend auf Anfrage).

Nicht enthaltene Leistungen

Fluganreise nach/ab Chiang Mai

Individuelle Ausflüge und Aktivitäten

Trinkgelder

Zusätzliche Mahlzeiten

Wunschleistungen zusätzlich buchbar

Einzelzimmer-Aufpreis € 890,–

Einzelzimmer-Aufpreis ab 01.11.2019 € 850,–

Hinweise

Gerne bieten wir Ihnen auch Flüge in der Business Class oder ab Ihrem Wunschflughafen an.
Tipp: Kombinieren Sie diese Rundreise mit einem unserer Strand- und Yoga Resorts in Südthailand
Terminnr.VonBisPreis 
9TGP1001 1)01.09.201831.10.2019€ 990,–
Anfragen
9TGP1001 1)01.11.201931.10.2020€ 990,–
Anfragen
1) Preisbeispiel im Doppelzimmer pro Person.
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Ban Thaton ist eine kleine Ansiedlung ganz im Norden der Provinz Chiang Mai an der Grenze zu MyanmarNordthailand: Kulturrundreise im Goldenen Dreieck


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: