Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Wunderschöne Aussicht aufs Meer
Am Pool der wunderschönen Anlage des Prana Veda erleben Sie tiefe Entspannung
Blick über den Pool
Entspannende Yogastunde
▮▷
Individualreise Bali

Prana Veda Sanctuary: Verstecktes Paradies auf Bali für Yoga & Ayurveda

Yoga-, Meditations- und Ayurveda Retreat am Meer

kleine Wohlfühloase auch für Alleinreisende

Detox, Energiearbeit und Aqua Healing

Merken
Anfragen
Gefunden unter: Ayurveda-Kuren » Indonesien  und  Yoga-Reisen » Indonesien
Reiseprogramm
Leistungen
Zeiträume & Preise
Reiseberichte

Prana Veda Sanctuary: Verstecktes Paradies auf Bali für Yoga & Ayurveda

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Ein verstecktes Paradies an der Nordküste Balis – direkt vor Ihnen die Weite des Indischen Ozeans, mal spiegelglatt, mal sacht schaukelnd, mal bewegt – ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Mit dem Sonnenaufgang erwachen Sie inmitten eines tropischen Gartens mit exotischen Früchten, Blumen und Kokosnusspalmen direkt am Meer. Das Prana Veda ist Ihre persönliche Ruhe-Oase, um die Schönheit der Umgebung und die Stille zu genießen.

Eine Besonderheit von Prana Veda ist ein großer Stillegarten mit Swingbetten zwischen den Palmen, die zum Entspannen, Meditieren und Lesen einladen, sowie ein Permakultur-Garten, in dem eigenes biologisches Obst und Gemüse angebaut wird. Von einer deutschen Therapeutin geführt, bietet Ihnen dieses kleine, individuelle Yoga- und Ayurveda- Resort Raum für Entspannung, Reflexion, Kreativität und Muße. Das Prana Veda ist ein Ort für Menschen - Alleinreisende oder Paare, die etwas Außergewöhnliches suchen.

Gemütlich wohnen
Die 7 Zimmer des Prana Veda Sanctuarys sind liebevoll eingerichtet und haben durch Natursteinbäder und antike Möbel einen ganz besonderen Charme. Vom Resort aus haben Sie einen direkten Zugang zum Meer und zum Lavastrand. Das vorgelagerte Riff lädt mit seinen bunten Korallengärten und Fischen zum Schnorcheln ein und die Fischer mit ihren traditionellen Booten ermöglichen einen Ausflug zum Sonnenaufgang aufs Meer zu den Delfinen.

Gesunde Ernährung und Detox
Auf gesundes und zugleich köstliches Essen können Sie sich schon jetzt freuen. Gegessen wird hier gemeinsam in einer balinesischen Bale am Meer oder auf Ihrer Privatterrasse. Die gesundheitsbewusste Küche mit Kräutern, Salaten, Gemüse und Früchten aus dem eigenen biologischen Garten oder vom lokalen Markt ist ein wahrer Genuss. Spezielle Wünsche, wie vegetarische, vegane, glutenfreie oder ayurvedische Kost werden Ihnen gerne erfüllt. Jede Retreat-Woche kann auch als Detox-Woche gebucht werden. Durch eine Detoxkur wird der Körper sanft entgiftet und von innen gereinigt. Dadurch wird das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder hergestellt und Energie und Wohlbefinden kehren zurück. Es entwickelt sich geistige Stärke, klärt Emotionen, macht feinfühliger und führt zur inneren Wahrheit und Klarheit.

Yoga, Meditation und Ayurveda
Der 63 m² große Yogaraum mit Teakholzboden im ersten Stock bietet viel Raum, um in Ihren Yogaferien Hatha-Yoga und Meditationen aus verschiedenen Traditionen zu praktizieren. In den Retreat-Wochen sind tägliche Yoga- und Meditationsstunden in kleinen Gruppen enthalten. Atmen Sie tief ein, öffnen Sie die Augen und schauen Sie über den endlosen Ozean, der vor Ihnen liegt! In der Ayurvedawoche lernen Sie zusätzlich Ihre persönlichen Doshas (Bio Energie Typ) kennen und erfahren, was Sie brauchen um im Harmonie zu sein oder ins Gleichgewicht zu kommen.

Das Herzstück des liebevoll und persönlich geführten Resorts bildet der 35 Grad warme Therapiepool, der für Aqua-Healing Anwendungen und Floating Meditationen dient.
Yoga, Meditation und Ayurveda können hier die Begleiter zu Ihrem ganzheitlichen Wohlbefinden sein – ein rundum geschützter Ort für Ferienretreat-Wochen!

Nachhaltigkeit vor Ort
Seit 2006 unterstützt das Prana Veda Kinder finanziell, damit sie die Schule besuchen können. Seit 2008 organisiert das Resort Schulprojekte und fördert traditionellen balinesischen Tanzunterricht in zwei Schulen von Bondalem. Seit 2014 sorgt der eigene Permakultur-Garten für die Versorgung mit biologischem Obst und Gemüse.

Der Verantwortung für soziale und ökologische Nachhaltigkeit sind sich alle im Prana Veda bewusst. Daher gibt es eine Solaranlage für Warmwasser und zur Erwärmung des Watsu-Therapiepools und LED Lampen. Der Müll wird sorgfältig getrennt, sowie Kupferionen und Salz zur Reinigung der Pools anstelle von Chlor verwendet. Das Prana Veda setzt sich auch für den Schutz des Korallenriffs ein und achtet auf die Verwendung von lokalen Ressourcen.

Besondere Retreats:

Winter-Retreat: 26. 11. – 08.12.2018
Dieses individuelle 12-tägige Yoga- und Ayurveda Retreat bietet Ihnen den Rahmen zu einer tiefen Reise zu sich selbst. Es beinhaltet Yoga, Pranayama, Meditation, Ayurveda Lehre, Ayurveda Massagen und Aqua Healing sowie tiefe Energie- und Heilarbeit.

Divine Christmas Retreat: 23. 12. – 30. 12. 2018
Ein kraftvoller Weg, sich tief mit dem Herzen zu verbinden!
Dieses ganz besondere Weihnachts-Retreat beinhaltet Yoga, Pranayama, Musik und Atemarbeit in Kombination mit Aqua Healing.
Überraschungen, ein feierliches Weihnachtsessen bei Kerzenschein und ein Weihnachtskonzert für alle Gäste und balinesische Mitarbeiter mit ihren Kindern, schenken Freude und liebevolles Beisammensein.

Enthaltene Leistungen

ab/bis Resort

7 Übernachtungen

Vollpension (F,M,A) und Nachmittagstee

den gesamten Tag verschiedene Teesorten, balinesischer Kaffee und Obst inklusive

1 x Ausflug zum Wasserfall

1 x Besuch eines Kindertanzprojektes
Yoga-Woche:

6 x Yoga, Meditation und Pranayama am Morgen (1,5 Stunden)

6 x ruhiges Yoga und geführte oder stille Meditation am Nachmittag (1 Stunde)

3 x Massageanwendungen
Ayurveda-Woche (zusätzliche Leistungen gegen Aufpreis von 187 €):

1 persönliche Konsultation

Ayurvedische Dosha-Typenbestimmung mit Lebens- und Ernährungsberatung

4 x Ayurveda Abhyanga Massagebehandlung (je 1h)

1 x Kizhi Kräuterstempel-Massagebehandlung (1h)

1 zweistündige Ayurveda Yoga Stretch-Massagebehandlung

7 x Ölziehen am Morgen mit Kokosöl zur inneren Reinigung

Nicht enthaltene Leistungen

Internationale Fluganreise

Flughafentransfers

Individuelle Ausflüge und Aktivitäten

Trinkgelder

Reiseversicherung

Weitere buchbare Leistungen

Einzelzimmer- Aufpreis pro Yoga-Woche € 325,–

Einzelzimmer-Aufpreis pro Ayurveda - Woche € 336,–

Jede Woche ist auch als Detox-Woche buchbar € 100,–

Einzelzimmer- Aufpreis pro Woche ab 01.01.2019 € 360,–

Aufpreis für Ayurveda-Woche im Doppelzimmer ab 01.01.2019 € 180,–

Aufpreis für Heil-Energie Woche im Doppelzimmer ab 01.01.2019 € 255,–

Flughafentransfers € 150,–

Hinweise

Die Retreatwochen sind nur wochenweise von Sonntag zu Sonntag in Kombination mit einer Fluganreise buchbar und können individuell mit unseren weiteren Resort verlängert werden.
Während der Ferienzeiten kann es zu Flugaufpreisen kommen.
Saisonzeiten überschneidende Reisen berechnen wir mit einem Mischpreis.
Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch Flüge ab dem Flughafen Ihrer Wahl an.
Terminnr.VonBisPreis 
9IDP0901 1)09.12.201823.12.2018€ 800,–
Anfragen
9IDP0901 2)23.12.201830.12.2018€ 1206,–
Anfragen
9IDP0901 1)31.12.201831.12.2019€ 850,–
Anfragen
1) Preisbeispiel im Doppelzimmer pro Person für die Yoga-Woche (7 Übernachtungen) Aufenthalt nur Sonntag zu Sonntag buchbar.
2) Divine Christmas Retreat im Doppelzimmer
Aus unserem Blog:

Yoga-Reise ins Paradies - Reisebericht aus Bali

07.02.2018

Meine Reise nach Bali ist zwar schon wieder zwei Monate her, aber noch gerne erinnere ich mich an die schöne Zeit auf Bali.

Die ersten 5 Tage habe ich in der Villa Ladybamboo in Ubud verbracht. Ubud war für mich der ideale Ort, um Ausflüge in verschiedene Gebiete auf Bali zu unternehmen und diese wunderschöne Insel kennenzulernen. Aber auch in und um Ubud ist einiges geboten. Das Zentrum mit vielen Geschäften, Handwerkskünstlern, Bars und Restaurants ist sehr lebendig und nach nur 10 Minuten Fußweg befindet man sich ganz idylisch in den Reisfeldern und kann die Ruhe genießen. Die Villa Ladybamboo liegt zentral und trotzdem sehr ruhig in einem kleinen Dschungel.

Nach Ubud stand eine Woche Yoga, Mediation und Entspannung im Prana Veda Sanctuary im Norden der Insel auf dem Programm. Bei der Buchung hatte ich noch leichte Zweifel, ob diese Woche das richtige für mich ist. Gefällt mir Yoga, mag ich Meditieren und ist es vielleicht doch zuviel Ruhe? Alle Zweifel waren umsonst. Das Prana Veda ist ein traumhafter Ort.

Direkt am Meer gelegen, haben Renate und ihr Team einen traumhaften Ort geschaffen, um zur Ruhe zu kommem. Die täglichen Yogastunden waren abwechslungsreich gestaltet und haben mich als Anfänger ans Yoga herangeführt. Auch die Meditationen waren täglich anders, vor allem die Floating Meditation hat mich sehr beeindruckt.
Das Essen wurde hauptsächlich aus dem eigenen Garten zubereitet und war unglaublich lecker. Abgerundet wurde das tägliche Programm durch regelmäßige Massagen.

Das Prana Veda hat acht liebevoll eingerichtete Zimmer. Die Anlage ist groß und weitläufig, sodass man jederzeit auch außerhalb des Zimmers einen Platz nur für sich findet... Wenn man möchte. Ansonsten gibt es immer wieder einen netten Plausch mit den Mitreisenden oder Angestellten.

Renate und ihr Team führen einen an viele neue Erfahrungen heran. Immer nach dem Motto „alles kann, nichts muss“. Ich war noch nie so erholt wie nach dieser Woche im Prana Veda.

Nach dieser ruhigen Woche ging es für mich noch drei Tage zurück in die Villa Ladybamboo. Noch wärend der Rückreise nach Ubud habe ich erfahren, dass der Vulkan Agung angefangen hat stark zu rauchen. Die Rauchentwicklung wurden die nächsten Tage nicht besser, sodass am darauffolgenden Tag der Flughafen in Denpasar geschlossen wurde. 40 km vom Vulkan entfernt ging das Leben in Ubud wie zuvor weiter. Ich habe weder Panik verspürt, noch irgendwas von dem Vulkan mitbekommen. Die Balinesen sind so ein ruhiges und nettes Volk, diese Ruhe hat sich auch auf mich und die meisten Touristen übertragen.
In den deutschen Medien wurde die Situation sehr dramatisch dargestellt, sodass mich immer wieder ängstliche Nachrichten aus der Heimat erreicht haben. Es gab aber nie einen Grund zur Sorge. Mein Rückflug war auch von der Schließung des Flughafens betroffen, sodass mein einziges „Problem“ war, wann und wie ich nach Hause komme.

NEUE WEGE hat relativ schnell und unkompliziert die Rückreise über Java und Jakarta organisiert. Eine balinesische Agentur stand permanent mit mir und einer Mitreisenden in Kontakt. Wir wurden mit eigenem Fahrer und Guide von Bali mit der Fähre nach Java gebracht. Die 10-stündige Autofahrt auf Java haben wir noch als kleine Rundreise genutzt und noch einiges über die Nachbarinsel erfahren. Nach zwei zusätzlichen Nächten auf Java sind wir dann über Sulawesi und Jakarta nach Hause geflogen.

Ein großes Dankeschön hier an NEUE WEGE, Lambert und sein Team von der Villa Ladybamboo, die mich jederzeit mit neuen Informationen versorgt haben. Die Organisation von NEUE WEGE war einzigartig! Ich habe dies so noch nie bei einem Reiseveranstalter erlebt.

Seit November ist der Tourismus auf Bali ziemlich zurückgegangen. Ich kann nur jedem empfehlen weiterhin diese wunderschöne Insel mit seinen herzlichen Einwohner zu besuchen und zu erleben.

 

Interessantes zu Vulkan Agung & Kultur auf Bali

Laura, eine Mitreisende aus der Schweiz hat die Gelegenheit genutzt mit einem Einheimischen in die Nähe der Sperrzone zu fahren und sich vor Ort über die Situation zu erkunden. Ihrem Bericht konnte ich entnehmen, dass man in Bali glaubt, dass die Erde im Inneren des Agung entstanden ist. Man glaubt, dass Gott und alle seine neun „Gestalten“ im Vulkan leben. Entscheiderin über Erschaffung und Zerstörung ist Shiva. Ihre Laune wird vom Karma der Menschen beeinflusst. Wenn sich überdurchschnittlich viele Menschen schlecht benehmen, kommt Shiva auf die Erde und rächt sich – zum Beispiel mit einem Vulkanausbruch oder mit anderen Naturkatastrophen. Das kann heute sein, das kann aber auch erst die kommende Generation treffen. Aus diesem Grund gehen ganze Dörfer täglich zur Prozession und beten sitzend auf den Straßen. Sie möchten helfen, die Laune von Shiva ins Gleichgewicht zu bringen.

Wunderschöner Blick über Reisterrassen
Anmutig und voller Ruhe blickt der Buddha von Borobudur über Indonesiens Landschaft
Entspannen Sie umgeben von grüner Natur am Pool der Ladybamboo Villa
Entspannende Yogastunde
Erkunden Sie während Ihres Aufenthalts auf Bali, die vielen Tempel der Insel
Stärken Sie Körper, Geist und Seele mit Yoga-Übungen während Ihres Urlaubs auf Bali
Am Pool der wunderschönen Anlage des Prana Veda erleben Sie tiefe Entspannung
Wunderschöne Aussicht auf den höchsten Berg Balis, dem Mount Agung
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Sandra K.
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Wunderschöne Aussicht aufs MeerPrana Veda Sanctuary: Verstecktes Paradies auf Bali für Yoga & Ayurveda


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: