Alexandra Vogel - NEUE WEGE Kursleiterportrait
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Alle Reiseleiter zur Schnellauswahl:

Alexandra Vogel

Alexandra Vogel, gebürtige Münchnerin, lebt seit 1980 in Indien. Ihr Sommerwohnsitz ist im westlichen Himalaya, im Kullu Tal, dem Tal der Götter. Herbst und Winter verbringt sie in Bir, einer tibetischen Siedlung nahe Dharamsala.

Alexandra ist eine ausgezeichnete Kennerin der indischen und tibetischen Bevölkerung und deren Lebensart. In ihren ersten Jahren in Indien führten sie Abenteurer auf ihren Pferden auf Trecks in den westlichen Himalaya, als dieser vom Tourismus noch weitgehend unentdeckt war. Die Winter verbrachte sie damals in einem Ashram im Süden Indiens.

Sie ist mit allem was ein Leben in Indien und im Himalaya ausmacht vertraut, nicht zuletzt dadurch, dass ihre beiden Töchter in diesem Land bis zur Hochschulreife begleitete. Jetzt da ihre Töchter erwachsen sind und in Europa leben, widmet sie sich die meiste Zeit des Jahres intensiven buddhistischen Studien.

Durch ihr langes Leben im Himalaya haben sich tiefe Freundschaften mit buddhistischen Lehrern und Klöstern gebildet, unter anderem mit Dzongsar Khyentse Rinpoche, der ein großes Kloster und das Deer Park Institue in Bir, ein Zentrum für klassische indische Weisheitstraditionen, leitet.

Durch ihren beeindruckenden Lebensweg geprägt kann sie Ihnen Einblicke und Zugänge zu dieser uralten Kultur und Religion vermitteln wie kein anderer. Gleichzeitig wird sie Ihnen aber auch als einzigartige Kennerin dieses Landes, eine wunderbare Begleitung und Unterstützung auf dieser Reise sein.
Reisen mit Alexandra Vogel:

Terminnr.Land/RegionTitel
ING46Indien/NordindienHeilige Stätten Nordindiens - Reise zu drei bedeutenden Religionen