Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Schneeschuhwanderungen trainieren auf sanfte Weise den ganzen Körper
Traumhafte Ausblicke auf die verschneite Winterlandschaft um das Bio-Berghotel Ifenblick
Das Bio-Berghotel Ifenblick lädt zum Yoga üben ein
Das Bio-Berghotel Ifenblick bildet einen idealen Ausgangspunkt zum Skifahren
Auf unseren Winterreisen kommen Sie wieder bei sich selbst an und erfreuen sich an den kleinen Details im Leben
Die verschneite Aussicht im Allgäu
Das Bio-Berghotel Ifenblick lädt zu verträumten Winterwanderungen ein
Erleben Sie die wunderschöne Winterlandschaft im Bio-Berghotel Ifenblick
Der hauseigene Pool lädt zum Schwimmen ein
Das BIO-Berghotel Ifenblick hat auch ein Hallenbad
Bedienen Sie sich morgens und abends am frischen Buffet
Erleben Sie die Zubereitung des Essens in der offenen Küche
Genießen Sie frische Kost aus der Region im Bio-Berghotel Ifenblick
Während unserer Yoga-Reisen ins Bio Berghotel ist die Genusspension inklusive - d.h. Frühstück, Mittagssnack & Dinnerbuffet
Fühlen Sie sich in den gemütlichen Zimmern wie Zuhause
Entspannen Sie bei persönlicher Atmosphäre im Bio-Berghotel Ifenblick
▮▷
Gruppenreise Allgäu

Bio-Berghotel Ifenblick: Yoga des Herzens und Wandern im Allgäu

Yoga mit traumhaftem Alpenpanorama

Familiäre Wohlfühl-Atmosphäre

Wandern durch verschneite Landschaften

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Deutschland  und  Europa-Ferienkurse » Deutschland
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Bio-Berghotel Ifenblick: Yoga des Herzens und Wandern im Allgäu

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

„Yoga des Herzens“ ist eine gute Bezeichnung für die Kraft des DRU-Yoga, die Fedelma Gronbach Ihnen anbietet. Ohne notwendige Vorkenntnisse lernen Sie die natürlichen Bewegungen und profitieren gleichzeitig von der hohen Effektivität jeder Übung: Der ganze Körper wird vitalisiert, die Psyche entspannt und Ihr Geist richtet sich erfrischt auf die wirklich wichtigen Dinge aus. Als Bergwanderführerin zeigt Ihnen Fedelma Gronbach bei gutem Wetter zusätzlich wunderschöne Wege durch die verschneiten Allgäuer Alpen. Hier tanken Sie neue Energie durch das Schneeschuh-Wandern in unberührtem Schnee. Abgestimmt auf Jahreszeit und Teilnehmer, werden Sie am Abend durch die Yoga-Stunde geleitet. Die Kombination von Yoga und Wandern führt dazu, dass einerseits alte Blockaden gelöst und andererseits neue Potenziale geöffnet werden. Der gesunde Rhythmus von Spannung und Entspannung führt Sie zu der Quelle des Lebens.

Die frische Bergluft der Allgäuer Alpen durchströmt Ihre Lungen beim Einatmen. Der beeindruckende Ausblick auf die Berge und das Tal schenken Ihnen neue Energie. Sanfte Yoga-Einheiten unterstützen diesen Effekt und lassen Sie den Alltag vergessen! Sie sind angekommen im Bio-Berghotel Ifenblick, das inmitten der beeindruckenden Naturlandschaft der Voralpen liegt, im Herzen des Balderschwanger Tals. An diesem idyllischen Ort hat Familie Meyer ein Haus mit Seele geschaffen, das Sie mit persönlicher Atmosphäre und liebevollen Details begeistern wird.

Erholung in traumhafter Naturkulisse
Umgeben von verschneiten Wiesen, tiefen Wäldern und plätschernden Bachläufen, liegt das Hotel ruhig und friedvoll in einem beschaulichen Bergdorf. Ob bei den Yogaübungen oder bei ausgedehnten Winterwanderungen, die vielfältige Umgebung bietet genau die richtige Atmosphäre für Ihren erholsamen Urlaub. Schöpfen Sie Kraft aus der Fülle der Natur! Die umliegenden Berggipfel wirken zum Greifen nah und der Panoramablick vermittelt Ihnen jeden Tag erneut das Gefühl, ein Teil der Natur zu sein. Besondere Ausblicke können Sie im lauschigen Wintergarten oder auf der Sonnenterrasse genießen, die Ihnen als Rückzugsorte zur Verfügung stehen.

Aktiv zur ureigenen Balance finden
Das familiär geführte Drei-Sterne-Hotel bildet einen idealen Ausgangspunkt für Liebhaber des Wanderns und Wintersports und alle, die gern viel Zeit an der frischen Luft verbringen. Ein weitläufiges Netz aus Wanderwegen, Loipen und Pisten jeder Schwierigkeitsstufe verläuft direkt zu Füßen des Hotels. Im gemütlichen Wellnessbereich haben Sie die Möglichkeit, sich zu verwöhnen. Genießen Sie einen Aufguss in der Sauna, gönnen Sie sich eine Massage oder ziehen Sie Ihre Bahnen im hauseigenen Schwimmbad!

Seit 2015 ist das Hotel Bio-zertifiziert, hierbei legt Familie Meyer besonderen Wert auf einen schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen. Die Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und Rohstoffe und Lebensmittel werden möglichst ortsnah bezogen.

Wohnen
In den gemütlichen Zimmern können Sie sich wie zu Hause fühlen. Sie sind schlicht und im regionalen Stil eingerichtet und bieten Ihnen teilweise einen Ausblick auf die Gipfel der Allgäuer Alpen. Wählen Sie zwischen Nord- oder Südlage, mit oder ohne Balkon. Alle Zimmer sind mit TV, Minibar, Telefon, Bad mit Dusche/WC, Föhn und Bademantel ausgestattet. Kostenfreies WLAN steht Ihnen im gesamten Haus zur Verfügung.

Genießen
Das Team rund um Küchenmeister Bernd Meyer verwöhnt seine Gäste mit natürlichen und gesunden Gerichten aus der Region. Die Zubereitung erleben Sie in der offenen Küche des Panorama-Restaurants, wo ausschließlich frische Produkte verarbeitet werden. Morgens und abends können Sie sich nach Herzenslust am abwechslungsreichen Buffet bedienen und auch zur Tagesmitte stehen Salate und Kuchen als kleiner Snack für Sie bereit. Sollten Sie die vegetarische oder vegane Küche bevorzugen oder eine spezielle Diät wünschen, wird das Küchenteam gern auf Ihre Wünsche eingehen.

Anreisen
Sie können bequem mit dem Zug bis nach Fischen fahren. Gern buchen wir Ihnen ein günstiges RIT-Bahnticket für eine entspannte und umweltschonende An- und Abreise. Das Hotel bietet einen Transfer ab dem Bahnhof Fischen um 14:30 Uhr und um 17:15 Uhr an. Für die Abreise wird ein Transfer um 9:00 Uhr zum Bahnhof angeboten. Dieser kostet 5 Euro pro Person und Strecke und ist vorher beim Hotel anzumelden. Sie können alternativ auch öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder ein Taxi zum Hotel nehmen.

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer (Nordlage ohne Balkon) mit eigener Dusche/WC vorbehaltlich Gegenbuchung

Genusspension

alkoholfreie Getränke wie Mineralwasser, Tee, Kaffee und Saft (alle anderen Getränke sind extra zu bezahlen)

6-tägiger Ferienkurs mit 2 Stunden Yoga und 2 Stunden Winterwandern pro Tag

tägliche Gruppenbetreuung durch Fedelma Gronbach

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Kurtaxe pro Person / pro Tag - 1,20 Euro (vor Ort zu zahlen)

RIT - Bahnfahrkarte

Reiseversicherung

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Südlage ohne Balkon: € 80,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Südlage mit Balkon: € 135,–

Aufpreis pro Woche - klassisches Einzelzimmer Nordlage ohne Balkon: € 70,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Nordlage ohne Balkon: € 145,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Südlage ohne Balkon: € 165,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung Südlage mit Balkon: € 250,–

Terminnr.VonBisPreisPlätze 
8DEH170331.03.201807.04.2018€ 790,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 12

Fedelma Gronbach

Yogalehrerin und Bergwanderführerin (*1973) - sanftes Yoga und achtsames Wandern ist ihre Stärke. Vom Meer bis zu den Alpen bietet sie das Beste aus Wandern und Yoga.
Weitere Angebote mit Fedelma Gronbach:

Aus unserem Blog:

Reisebericht: Yoga und Schneeschuhwandern im Allgäu

21.04.2017
Schneeschuhwanderungen trainieren auf sanfte Weise den ganzen Körper

Ich war nun zum dritten Mal im Bio-Berghotel Ifenblick in Balderschwang und immer wieder bin ich fasziniert von ein paar Dingen, die wirklich einmalig sind – und das Beste: Meine Gäste sehen das jedes Mal genauso.

Es beginnt mit der Anfahrt über Deutschlands höchster Passstraße – eine faszinierende Fahrt durch die herrliche Natur des Allgäus, die die Vorfreude weckt.

Und ich sage es gleich zu Beginn: Selten können meine Gäste und ich durchgehend über eine Woche so von der exzellenten Küche des Hauses schwärmen: Live-Kochen mit allem was das Herz begehrt. Und dazu gehört auch eine fantastische und reichhaltige vegane Küche, warmes Frühstück, zahlreiche Säfte, beste Tees – und als wäre es nicht schon genug: Am Nachmittag ein Kuchenbuffet zum dahinschmelzen. Und fast alles in Bio-Qualität.

Zum Glück biete ich mit Wandern und Yoga jedes Mal ein Programm an, sodass jeder mit gutem Gewissen den Gaumenschmaus genießen kann.

Und noch vor dem Frühstück geht es täglich los: Mit Fit-in-den-Tag-Yoga weckten wir die besten Kräfte in uns und begrüßten so sanft wie erfrischend Körper, Seele und Geist. Der Yoga-Raum strahlt übrigens eine ganz wundervolle Atmosphäre aus mit großen Fenstern und Blick auf die Berge.

Damit meine Gäste sich einen guten Ausblick über die Naturlandschaft verschaffen konnten, machten wir uns dann nach dem Frühstück zu einer Begrüßungswanderung über den Balderschwanger Höhenweg auf. Die wunderschöne Aussicht und die kraftvolle Natur machten es uns leicht, gleich zu Beginn in einen inneren Modus der Erholung einzutauchen. Auf dem Balderschwanger Höhenweg kann man sich von einer 2000 Jahre alten Eibe faszinieren lassen.

Mir ist es immer wichtig, dass meine Gäste achtsam und mit liebevollem Respekt der Natur begegnen – umso größer ist am Ende der Erholungseffekt.

Als wir wieder im Hotel waren, gönnten wir uns eine entspannende und tiefenwirksame Yogaeinheit. Meine Gäste fanden spontan und auf ganz natürliche Weise in die Yogasequenzen des Yoga hinein, welches ich anbiete: DRU-Yoga ist ein Yoga des Herzens, welches nicht nur auf die Vitalisierung des Körpers, sondern vor allem auf die Regeneration der Seele und die Neuausrichtung des Geistes zielt.

An diesem Abend – zum ersten Mal von der Fülle und dem Geschmack des Essens beglückt – zeichnete sich bereits ab, was mir immer ein Herzensanliegen ist: Eine Atmosphäre zu erschaffen, in der alle Gäste nicht nur zufrieden sind, sondern etwas in ihnen geweckt wird, für das NEUE WEGE sicherlich auch steht: Sein inneres Zentrum wieder zum Leben zu erwecken, um auf ganz einfache Weise wieder Kontakt zum Sinn des Lebens zu finden.

Von nun an spielte sich ein wohltuender Tages-Rhythmus ein: Erfrischender und herzöffnender Yoga am Morgen, ein geniales Frühstück und anschließend Wanderungen auf hervorragend ausgebauten Wanderwegen. Eines unserer Ziele war die bekannte Mittelalpe. Die Berghütte hat auch für Winterwanderer geöffnet und schenkt uns einen atemberaubenden Blick auf die Allgäuer-Alpenkette. Spätestens hier waren Alltag und Sorgen vergessen und neue Horizonte taten sich nicht nur vor den äußeren, sondern auch inneren Augen auf.  

Für drei unserer Wanderungen hatte ich ein ganz besonderes Highlight anzubieten: Schneeschuhwandern. Ich sag es mal ganz frech: Wer das noch nicht gemacht hat, hat echt was verpasst. Ich behaupte es gibt keinen Wintersport, der Fitness, Achtsamkeit und das Eins-Werden mit der Natur so vereint. Und meine Gäste waren echt begeistert, auch wenn manche überrascht waren, dass es sich hier tatsächlich um eine effektive Wintersportart handelt. Und das Beste: Sie macht einfach riesig Spaß und trainiert auf sanfte Weise den ganzen Körper.

Ein Grund mehr, dass wir das super tolle Kuchen,- und Tortenbuffet am Nachmittag kaum erwarten konnten.

Neben meinen Angeboten, nutzen die Gäste die urige Sauna, das große und moderne Schwimmbad und die Panoramaaussicht des Wellness-Bereichs. Einmal gönnten sich manche die Freude und schlenderten am Nachmittag zu einem Einkaufsbummel im nahegelegenen Oberstdorf – dem südlichsten Ort Deutschlands und an sich schon eine Reise wert.

Es war sehr berührend für mich, wenn wir am Abend – nach dem Erleben dieser göttlichen und herrlich verschneiten Natur, dem gesunden Gaumenschaus, vielleicht einer Sauna und so vielen lebensfrohen Momenten – zusammen zum Yoga kamen.

Denn hier zeigte sich, was die Kombination von Wandern, Schneeschuhwandern, exzellentem Hotel und Yoga zu bieten hat: Eine Erholung, die in die Tiefe geht und nicht nur die Batterien auflädt, sondern neue Quellen der Erfrischung erschließt, nach der wir doch alle suchen.

Und weil mir dieser Aspekt nicht nur professionell ein selbstverständliches Anliegen ist, sondern ich auch persönlich für diese Werte stehe, schenkte ich meinen Gäste an zwei Abenden – nach dem Abendessen – eine Stunde mit dem gemeinsamen Singen von Mantren und spirituellen Chorälen. Sicherlich für viele ein außergewöhnlicher Tagesausklang. Aber meine gute Erfahrung bestätigte sich auch hier: Ein heilsames Wohlgefühl legt sich auf uns alle und wir konnten tief in unseren Herzen fühlen, dass in jedem das Geheimnis von Befreiung und Erfüllung lebt.

Ich danke allen meinen Gästen für so viel Spaß und Herzlichkeit und bin sicher, dass sich die ein oder anderen bei einer anderen Gelegenheit wiedersehen werden.

Es war mir eine Freude!
Fedelma Gronbach

Schneeschuhwanderungen trainieren auf sanfte Weise den ganzen Körper
Die wunderschöne Aussicht und die kraftvolle Natur machen es leicht, in die Erholung einzutauchen
Begegnet man der Natur achtsam und mit liebevollem Respekt – umso größer ist am Ende der Erholungseffekt
Mit Blick in die Weite der Allgäuer Berge geht es munter weiter
...und weiter stapfen sie bergauf...
Schneeschuhwandern - ein Wintersport, der Fitness, Achtsamkeit und das Eins-Werden mit der Natur vereint
Stolze Gesichter während einer Wanderung durch den Schnee
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Fedelma Gronbach
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Schneeschuhwanderungen trainieren auf sanfte Weise den ganzen KörperBio-Berghotel Ifenblick: Yoga des Herzens und Wandern im Allgäu


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: