Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Genießen Sie wohltuende Yogaeinheiten am Strand von Rügen
Genießen Sie erholsame Stunden im Strandkorb und lassen Sie sich die Meeresbrise um die Nase wehen
Entspannen Sie bei einer Meditation am langen Sandstrand
Das Upstalsboom Hotel meerSinn auf Rügen erwartet Sie mit wohltuenden Yogaeinheiten und erstklassigen Gourmetmenüs
Das Upstalsboom Hotel meerSinn an der Ostsee begrüßt Sie in idealer Lage im historischen Ortskern von Binz
Das schöne Restaurant im Upstalsboom Hotel meerSinn lädt zum entspannten Abendessen ein
Der Spa Bereich mit dem schönen Pool ist der optimale Ort um zur Ruhe zu kommen und abzuschalten
Im Spa Bereich des Hotels können Sie sich mit wohltuenden Behandlungen verwöhnen lassen
Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit im Wellnessbereich des Upstalsboom Hotels meerSinn
Erkunden Sie die berühmten Kreidefelsen auf Rügen
Besichtigen Sie die berühmten Kreidefelsen von Rügen
Der weiße Sandstrand von Binz lädt Sie zum Yoga üben ein
Lassen Sie den Tag in einem gemütlichen Strandkorb unweit des Hotels ausklingen
Iyengar-Yogagruppe rund um Yogalehrerin Uli Hawel hat Spaß beim Gruppenfoto im Yogaraum des Upstalsboom Hotels meerSinn
Traumhafte Abendstimmung am Strand von Rügen
Erleben Sie farbenfrohe Sonnenuntergänge am Strand von Binz
Iyengar Yogalehrerin Uli Hawel mit ihren TeilnehmerInnen beim Yoga üben auf der Seebrücke in Binz
Zimmerbeispiel: Erleben Sie ruhige Stunden in den gemütlichen Zimmern des Hotels
▮▷
Gruppenreise Ostsee

Upstalsboom Hotel meerSinn: Sampada-Yoga - Neuartig und doch alt

Wohlfühlhotel auf Rügen in Meeresnähe

Stilvolles Spa und Gesundheitszentrum

Yoga am endlosen Strand zum Entspannen

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Deutschland  und  Europa-Ferienkurse » Deutschland
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Upstalsboom Hotel meerSinn: Sampada-Yoga - Neuartig und doch alt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Sampada ist ein altindisches Wort und bedeutet Segenbringer. Dieser Segen wird durch eigenes Bemühen um Vertrauen, Wissen und Willenskraft hervorgebracht. Ganzheitliche Gesundung kann nur durch angemessene Widerstandskraft auf körperlichem und auf seelisch-geistigem Gebiet erlangt werden, was neuen Energiequellen Raum verschafft. Dieser umfassende Übungsweg verbindet Denken, Fühlen, Körperarbeit und Wahrnehmung mit einer spirituellen Ausrichtung und Lebensgestaltung. Diese wird Sie nach der Reise in Ihren Alltag begleiten.

Was gibt es im Urlaub schöneres, als einmal bewusst abzuschalten und alles um sich herum zu vergessen? Machen Sie es sich in einem Strandkorb gemütlich und lassen Sie sich die leichte Meeresbrise um die Nase wehen. Hier im Ostseebad Binz auf Rügen finden Sie die Zeit und Ruhe, die Sie verdient haben.

Das 4-Sterne Superior Hotel meerSinn liegt nur wenige Schritte vom feinen Sandstrand und der Strandpromenade entfernt und verwöhnt Sie mit einem ausgezeichneten Wellnessbereich und dem erstklassigen Gesundheitszentrum artepuri® med, wo Sie wohltuende Massagen und Anwendungen genießen können. So haben Sie neben den wohltuenden Yogaeinheiten die Möglichkeit die Sauna, das Dampfbad und den Pool zu genießen.

Die kulinarischen Genüsse des Restaurants unterstützen den Wohlfühleffekt noch zusätzlich. Genießen Sie lange Spaziergänge am Meer oder erkunden Sie die Insel Rügen bei Ausflügen in die nähere Umgebung.

Wohnen
Klare Linien, warme Farben und ausgewählte Materialien hoher Qualität prägen das Design der Zimmer und Suiten im Wohlfühlhotel meerSinn. Alle Zimmer sind großzügig, hell und mit modernem Equipment ausgestattet und verfügen über Bad mit Dusche und / oder Wanne, WC und Balkon bzw. franz. Balkon. Die Standardzimmer (auch zur Einzelnutzung) sind in Richtung Süden zur Straße ausgerichtet. Die Komfort-Doppelzimmer (auch zur Einzelnutzung) liegen in Richtung der ruhigeren Nordseite mit Blick auf das Kurhaus Binz.

Genießen
Bei der Zubereitung der Speisen wird besonders auf die Auswahl regionaler Zutaten geachtet. Diese werden in erstklassiger Qualität zu gesunden und feinsten Mahlzeiten verarbeitet. Morgens bietet das Haus ein reichhaltiges Vitalfrühstück, mit dem Sie besonders gut in den Tag starten können. Abends wird Ihnen ein leichtes 3-Gang Menü serviert, das durch seine Kreativität besticht.

Anreise
Das Hotel befindet sich in idealer Lage im historischen Ortskern von Binz auf Rügen. Der ICE-Bahnhof Binz ist nur 1,5 km entfernt. Sie erreichen das Hotel fußläufig in 10-15 Minuten. Alternativ können Sie sich ein Taxi zum Selbstkostenpreis nehmen.

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer Standard mit eigener Dusche/WC vorbehaltlich Gegenbuchung

Vitalfrühstück und 3-Gang-Abendmenü, Wasser & Tee

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Übungsstunden pro Tag

tägliche Gruppenbetreuung durch Ursula Lyon

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Kurtaxe pro Person und Tag - 2,60 Euro (vor Ort zu zahlen)

RIT-Bahnticket

Reiserücktrittskosten - Versicherung

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Standard zur Alleinbenutzung: € 175,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Komfort: € 175,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Komfort zur Alleinbenutzung: € 350,–

Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 15

Ursula Lyon

Ursula Lyon Seit 1968 Yogalehrerin (BDY/BÖY). Meditationspraxis & Ausbildung in der Theravada-Tradition, Schülerin der Ehrw. Ayya Khema mit Autorisation zum Unterrichten des Dhamma, Veröffentlichungen in Schriften, Hörfunk , Fernsehen.
Weitere Angebote mit Ursula Lyon:

Aus unserem Blog:

Metta - liebende Güte, Buddhismus und Yoga

28.02.2017
Entspannen Sie bei einer Meditation am Strand

Ein liebevoller und achtsamer Umgang mit dem eigenen Körper… Eine angenehme Grundenergie, die mitschwingt… Genau das, was in der Metta-Praxis gelehrt wird, nämlich liebevolle Güte.

Es gibt vier traditionelle Sätze der Metta:

Möge ich von liebevoller Güte erfüllt sein.
Möge ich vor inneren und äußeren Gefahren sicher sein.
Möge ich gesund und voller Vitalität sein.
Möge ich glücklich und frei sein.

Metta ist eine der vier Brahmaviharas, auch „die vier himmlischen Wohnstätten“ genannt und sind Grundlage für Meditationsübungen im Buddhismus. Es gibt vier Zustände optimaler mentaler Gesundheit – allein schon die Bedeutung dieser vier Zustände zu hören, kann Wohlbefinden auslösen: Liebe (Metta), Mitgefühl (Karuna), Freude (Mudita) und Gleichmut (Upekkha).

Metta ist die Liebe und beschreibt, wie man durch regelmäßige Praxis ein Wohlwollen gegenüber dem Leben und sich selbst entwickelt.
Die Yoga-Praxis erlaubt einem, ganz bei sich selbst anzukommen, sich zu konzentrieren und achtsam in jedem Moment zu bleiben. Sich auf seinen eigenen Körper zu fokussieren und ihn mit Liebe in die Asanas zu geleiten, führt zu einem Gefühl von Wohlwollen. Das Üben besteht darin, die vier Sätze der Metta während der Asana-Praxis zu verinnerlichen und wahrzunehmen. Wenn man langsam und mit Achtsamkeit übt, erkennt man seine Tendenzen im Körper sofort und kann verhindern, dass sie sich negativ im Körper ausbreiten.
In den vier Brahamaviharas zu ruhen, bedeutet, sich in optimaler geistiger Gesundheit zu befinden.

Die Meditation der liebenden Güte unterstützt den Übenden dabei, emotionale Positivität und echtes Wohlwollen sich selbst und anderen gegenüber zu entwickeln. Man erfährt ein größeres Einfühlungsvermögen und eine positivere Einstellung sich selbst und anderen gegenüber.

Im “Sampada-Yoga”, einem umfassenden Weg, verbindet NEUE WEGE Yogalehrerin Ursula Lyon die buddhistische Lehre, Yoga und Meditation zu einer heilsamen Lebensstrategie.
Sampada ist altindisch und bedeutet Segensbringer. Dieser Segen wird durch eigenes Bemühen um Vertrauen, Wissen und Willenskraft hervorgebracht. Eine Kombination aus Denken, Fühlen, Körperarbeit und Wahrnehmung mit einer spirituellen Ausrichtung und Lebensgestaltung führt den Übenden zu einer ganzheitlichen Gesundung auf körperlichem und geistigem Gebiet.

„Sabe satta sukhita hontu – Mögen alle wesen glücklich sein!“

Unser Tipp: Ursula Lyon verbringt dieses Jahr im Mai eine Woche an der Ostsee. Im September und Oktober freut sie sich darauf, zwei Wochen an der griechischen Küste zu meditieren und Ihnen in die Welt des Sampada-Yoga mitzunehmen.

Entspannen Sie bei einer Meditation am Strand
Meditierender Buddha
Einklang im Urlaub: Yoga an der Ostsee auf Rügen
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Genießen Sie wohltuende Yogaeinheiten am Strand von RügenUpstalsboom Hotel meerSinn: Sampada-Yoga - Neuartig und doch alt


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: