Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Das Schloss Melschede ist ein Wasserschloss in Hövel, einem Stadtteil von Sundern im Sauerland
Viele verwunschene Wege führen durch den Wald und das weitläufige Tal.
Genießen Sie wohltuende Yoga Einheiten im Schloss Melschede
Yoga-Lehrer Albert Dennenwaldt
Bei einer Meditation im Grünen entspannen
Das Schloss Melschede ist ein Wasserschloss in Hövel, einem Stadtteil von Sundern im Sauerland.
Das Schloss Melschede liegt umgeben von Buchenmischwäldern in einem weiten Tal im Sauerland
Das Schloss Melschede ist ein ehemaliges Wasserschloss in Hövel
Bunte Blumen säumen die Hauswand des Schlosses Melschede
Durch die liebevollen Restaurationsarbeiten werden Sie sich im Schloss wie zu Hause fühlen
Das alte Schmiedhaus des Schloss Melschede ist liebevoll renoviert
Schwere Teppiche und stilvolles Mobiliar zieren den heimeligen Aufenthaltsrau, der herrschaftliche Eleganz aus Jahrhunderten ausstrahlt.
Am knisternden Kaminfeuer ein Buch lesen und sich wärmen. Pure Gemütlichkeitauf Schlos Melschede.
Das Schloss Melschede hat sich seine Ursprünglichkeit bewahrt und besticht mit seinem authentischen Charme.
Das besondere Ambiente des Schlosses lädt zu Gemütlichkeit und Wohlbehagen ein
Im Schloss gibt es einen Gemüsegarten – die Gerichte richten sich so auch nach den saisonalen Produkten aus dem Gemüsegarten
Die Schlossküche versorgt Sie individuell mit heimischen Produkten aus Feld und Wald und dem eigenen Gemüsegarten
Meditatives Yoga im Grünen
Entspannen Sie bei Yoga in freier Natur
▮▷
Gruppenreise Sauerland

Schloss Melschede: Yoga und Meditation: Freier Geist – leichtes Herz

Historisches Schloss mit eigenem Schlosspark

Yoga und Meditation mit Albert Dennenwaldt

Heimische Zutaten aus eigenem Anbau

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Deutschland  und  Europa-Ferienkurse » Deutschland
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Schloss Melschede: Yoga und Meditation: Freier Geist – leichtes Herz

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Wir leben in einer sehr schnellen Zeit. Unsere Anforderungen, Sorgen und die Fülle der Alltagsaufgaben lassen uns kaum zum Nachdenken kommen. Diese Woche soll Ihnen helfen diese Herausforderungen besser zu bewältigen und Ruhe zu finden. Die Weisheitslehre des Buddhismus und des Yoga bieten vielfältiges Werkzeug, um Sie auf individuelle Weise zu unterstützen. Das wird Ihnen helfen mit Gedanken und Emotionen anders umzugehen. Sie können sich selbst aus einer anderen Perspektive betrachten und verstehen. Dadurch erfahren Sie, dass vieles durch Loslassen wieder in einen harmonischen Fluss kommt. Durch Körperübungen, sogenannte Asanas, und die verbindende Atmung üben wir einen Flow, der uns spüren lässt, wie sich ein leicht dahin fließendes Leben anfühlt. Dabei wird sehr gerne auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse eingegangen.

Die Sonne glitzert durch die grünen Baumkronen, das leise Knacken der Zweige unter Ihren Füßen begleitet Sie auf Ihrem Spaziergang durch den weiten Schlosspark. Während Sie an Apfelbäumen, japanischen Kirschbäumen und Magnolien vorbeigehen, erblicken Sie vielleicht ein Kaninchen oder sogar ein Reh? Hier erwartet Sie eine Zeit der Achtsamkeit, Stille und Entschleunigung.

Prachtvolle Linden zieren den Weg in die Einfahrt des Schlosses, das im Jahre 1281 das erste Mal erwähnt wurde. Malerisch eingebettet in einem weiten Tal, liegt das Schloss Melschede umgeben von Wiesen und Buchenmischwäldern im Sauerland. Sanfte Hügel, kräftig grüne Wälder und erfrischende Badeseen prägen das Umland und machen diesen Ort zu einem perfekten Platz für Ihre Yoga-Reise. Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich der schöne Sorpesee, der mit unzähligen ruhigen Buchten begeistert. Lassen Sie die ruhige Atmosphäre des Barockschlosses auf sich wirken und genießen Sie die sanften Yoga-Einheiten und Meditationen mit Albert Dennenwaldt.

Wohnen
Im Schloss Melschede stehen Ihnen 10 individuell gestaltete Zimmer in unterschiedlichen Kategorien zur Verfügung. Einige Zimmer verfügen über geteilte Badezimmer, andere haben ein eigenes Bad. In liebevollen Restaurationsarbeiten wurde hier ein Ort geschaffen, an dem Sie sich wie zu Hause fühlen können. Mit viel Herz wurden alte Möbel der dreiflügeligen Schlossanlage mit neuen Elementen kombiniert und so wieder zum Leben erweckt. Das besondere Ambiente lädt zu Gemütlichkeit und Wohlbehagen ein, zum Beispiel mit einem guten Buch am Kamin.

Genießen
Während Ihrer Yoga-Reise erhalten Sie eine schmackhafte Vollpension. Das Küchenteam legt besonders viel Wert auf heimische Produkte. So werden beispielsweise viele der Zutaten im eigenen Gemüsegarten selber angebaut und köstlich zubereitet. Morgens können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Probieren Sie unbedingt die hausgemachten Backwaren! Mittags gibt es ein leichtes Mittagessen in Buffetform und abends erhalten Sie ein 3-Gang-Menü. Auf besondere Ernährungswünsche und Unverträglichkeiten kann nach Absprache gerne eingegangen werden.

Anreisen
Sie können bequem mit dem Zug bis nach Neheim-Hüsten bei Arnsberg fahren. Gerne buchen wir Ihnen für eine entspannte und umweltschonende An- und Abreise ein kostengünstiges RIT-Bahnticket. Von dort ist das Schloss noch 12 Kilometer entfernt. Wir empfehlen Ihnen sich ein Taxi zu nehmen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf etwa 30 Euro.

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer mit geteilter Dusche/WC vorbehaltlich Gegenbuchung

Vollpension

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Übungsstunden pro Tag

tägliche Gruppenbetreuung durch Albert Dennenwaldt

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

RIT - Bahnfahrkarte

Reiseversicherung

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Einzelzimmer mit Bad auf dem Flur: € 130,–

Aufpreis pro Woche - Einzelzimmer mit eigenem Waschbecken und Bad auf dem Flur: € 200,–

Aufpreis pro Woche - Turmzimmer zur Alleinnutzung mit Bad auf dem Flur: € 310,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Komfort zur Alleinbenutzung mit eigenem Bad: € 380,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung im Schmiedehaus mit eigenem Bad: € 380,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Komfort mit eigenem Bad: € 180,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer im Schmiedehaus mit eigenem Bad: € 180,–

 freie Plätze noch wenige Plätze frei ausgebucht
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
9DEH280101.06.201908.06.2019€ 990,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 14
Aus unserem Blog:

Traumurlaub auf Schloss Melschede - begeisterte Kundenfeedbacks

22.01.2018
Das Schloss Melschede ist ein Wasserschloss in Hövel, einem Stadtteil von Sundern im Sauerland.

Ein Schloss wie im Märchen – die ersten Gäste fanden sich zu einer zauberhaften Silvester-Urlaubswoche auf Schloss Melschede ein. Yoga, Lachen, eine festliche Tafel und gemütliche Zimmer mit knarzenden Dielen und traumhaften Ausblicken in die weite Landschaft um das Schloss standen unseren Gästen bereit. Mit Kraft und Energie konnte frisch in das neue Jahr gestartet werden. Hier ist das Feedback aus der ersten Woche:

 

Das sagt Yogalehrer Albert Dennenwaldt

Ja…!!! Die erste Yoga Woche auf Schloss Melschede war einfach super!!! Ich danke der tollen Gruppe für ihre Konzentration, das begeisterte Mitmachen, die guten Gespräche, die vielen Lach-Einheiten und die Tanzlust an Silvester!

 

Das sagen unsere Gäste

"Ich finde Schloss Melschede und Albert sind eine wunderbare Allianz um eine besondere Auszeit zu erleben und um ein Stück mehr zu seinem und zu anderen Herzen zu finden." (Angelika S.)

"Eine traumhaft schöne Woche liegt hinter mir. Eine Woche, in der man mit Yoga und Meditation das alte Jahr wunderbar verabschieden und das neue begrüßen konnte. Das Schloss Melschede ist in eine sehr schöne Umgebung im Sauerland eingebettet, die die Möglichkeit bietet, spazieren, wandern, walken oder joggen zu gehen. Das Schloss war ein idealer Ort für die Meditations- und Yoga-Übungen, die in einem Festsaal mit loderndem Kaminfeuer im Hintergrund stattfanden. Da wir die einzigen Gäste im Schloss waren, konnten wir die Abgeschiedenheit und Ruhe in vollsten Zügen genießen. Somit waren wir keinem hektischen Trubel oder dem üblichem Hotelbetrieb ausgeliefert, sondern konnten unsere Meditationsübungen bestens nachwirken lassen. Das Schlosspersonal tat zudem alles, dass wir uns rundherum wohlfühlten und für unser leibliches Wohl wurde gleichfalls bestens gesorgt.
Vom ersten Tag an war Albert nicht nur unser Kursleiter sondern gleichzeitig auch ein hervorragender Gastgeber, Organisator, Privatlehrer und Seelsorger, der rund um die Uhr um unser Wohlbefinden bedacht war. Durch ihn konnte ich meine bisherigen Meditationserfahrungen deutlich optimieren und das Praktizieren von Yoga gewann für mich eine neue Dimension. Gern werde ich diese Erfahrung wiederholen und mich erneut auf den Weg ins Schloss Melschede zu meinem ganz persönlichen Rückzug machen." (Birgit D.)

" 'Erinnerungen sind die Kraft, im Winter Rosen zu pflücken.' – Wie wir neue Wege finden, was uns auf neuen Wegen begegnen kann und wie wir getrost Wege erkunden dürfen. In diesem Vertrauen durften wir die Weisheiten und Gedichte als Mutmacher begreifen, uns auf unseren eigenen Weg zu machen. Danke Albert." (Karin G.)

"Melschede – eine Woche inmitten der Natur, in einem, am Ende eines Tals gelegenem, Schloss. Das war Ruhe, Fülle und Erholung pur. Die Yoga-Übungen und Meditationen waren sehr intensiv, das Essen fantastisch und die Teilnehmer gut gestimmt. Zum Jahreswechsel war alles zusammen ein sehr schönes Erlebnis." (Ulrike G.)

Das Schloss Melschede ist ein Wasserschloss in Hövel, einem Stadtteil von Sundern im Sauerland.
Der gemütliche Yoga-Raum im Schloss Melschede - Yoga mit historischem Charme
Am knisternden Kaminfeuer ein Buch lesen und sich wärmen. Pure Gemütlichkeitauf Schlos Melschede.
Romantisch Landschaften um das Schloss Melschede, mit einer dicken Schneedecke bedeckt - So könnte Ihr Urlaub aussehen.
Die Silvester-Yoga-Gruppe von Albert Dennenwaldt auf Schloss Melschede
Eine große, festliche Tafel am Silvesterabend im Schloss Melschede
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Das Schloss Melschede ist ein Wasserschloss in Hövel, einem Stadtteil von Sundern im SauerlandSchloss Melschede: Yoga und Meditation: Freier Geist – leichtes Herz


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: