Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Während der Yoga-Woche im Hotel Galanias findet die Yoga-Stunde auch mal am Strand statt
Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen am Pool im Hotel Galanìas
Alle Standardzimmer befinden sich im großzügig angelegten mediterranen Garten
Alle Zimmer im Hotel Galanìas sind in einem sardischen Stil eingerichtet
Genießen Sie einen traumhaften Blick aus der Yogahalle im Hotel Galanìas
Entspannende Yoga-Einheit mit Kristine Lass im Hotel Galanias
Entspannen Sie am menschenleeren Strand von Torre di Bari
Unberührte Natur am Strand von Torre di Bari
Gönnen Sie sich im Pool des Hotels Galanias ein erfrischendes Bad
Lernen Sie das authentische Sardinien kennen
Erkunden Sie auf den antiken Pfaden die Berge des Supramonte
Ein Bootsausflug im kristallklaren türkis-blauem Meer auf Sardinien
Am Meer in Stille meditieren
Das 4-Sterne Hotel Galanias wurde auf unterschiedlichen Ebenen gebaut
Genießen Sie das leckere Buffet im Hotel Galanias
Das Hotel Galanias heißt Sie herzlich Willkommen auf Sardinien
Gemütliche Abendstimmung im Hotel Galanias
Erleben Sie ein fröhliches Abendprogramm im Hotel Galanias
▮▷
Gruppenreise Sardinien

Hotel Galanìas: Lebe deine Einzigartigkeit mit Yoga und Meditation!

Yoga und Meditation mit Blick aufs Meer

Ursprüngliche Natur der Ogliastra

Sardische Tradition schmecken und spüren

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Italien  und  Europa-Ferienkurse » Italien
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Hotel Galanìas: Lebe deine Einzigartigkeit mit Yoga und Meditation!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Meditationen, Atemübungen und Yoga-Sequenzen bringen Sie in Kontakt mit Ihrer Einzigartigkeit. Dies alles geschieht mühelos. Einfach so. Sie können in Kontakt kommen mit Ihrer eigenen Quelle, die sich zum Ausdruck bringen möchte durch Ihr Dasein. Sie kann Sie darin unterstützen, Ihr Leben entsprechend dem göttlichen Plan zu verwirklichen.

Atmen Sie tief durch, richten Sie Ihren Blick auf das glitzernde Meer, während Sie in Ihrer Yoga-Übung verweilen! Spüren Sie die strahlende sardische Sonne auf Ihrer Haut – so fühlt sich Urlaub an!

Auf einem sanften Hügel gelegen, oberhalb vom weiten Sandstrand von Torre di Bari entfernt, liegt das Hotel Galanìas. Umgeben von einem liebevoll angelegten Garten mit herrlich duftender Bougainville, wurde das Vier-Sterne-Hotel im traditionell sardischen Stil auf unterschiedlichen Ebenen gebaut. Am geschwungenen Swimmingpool können Sie sich mit einem erfrischenden Bad abkühlen oder auf einer der gemütlichen balinesischen Sonnenliegen in Ruhe ein Buch lesen.

Die große Yoga-Halle liegt oberhalb des Hotels und bietet Ihnen einen inspirierenden Ausblick auf das Meer. Spazieren Sie 10 Minuten hinunter zum Strand oder gönnen Sie sich eine wohltuende Massage! Lernen Sie traditionelle Köstlichkeiten der Insel kennen, wie zum Beispiel das sardische Brot „Pane Carasau“ oder frisch zubereitete Artischockenherzen! Das freundliche Personal heißt Sie herzlich Willkommen und versucht, Ihnen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Die Ogliastra ist eine Region von unvergleichbarer Schönheit, die als touristisches Ziel noch weitgehend unbekannt ist. Mit ihren antiken Pfaden und einer unberührten Natur erstreckt sie sich von den Bergen des Supramonte bis hin zum türkisfarbenen Meer mit langen Sandstränden und malerischen Klippen. Die ursprüngliche Küste lässt sich während einer Bootstour erkunden. Das bergige Hinterland ist besonders für Wanderungen geeignet. Auch an archäologischen Schätzen und Tropfsteinhöhlen hat die Umgebung einiges zu bieten. Somit ist das Hotel Galanìas der ideale Ort für einen ruhigen und entspannten Yoga-Urlaub zwischen Bergen und Meer. Lernen Sie das abwechslungsreiche und authentische Sardinien kennen!

Wohnen
Zehn Superior-Zimmer befinden sich im Hauptgebäude oberhalb des Pools und des Restaurants und haben teilweise eine wunderbare Aussicht auf das Meer. Die Standard-Zimmer sind in Nebengebäuden, welche sich im großzügig angelegten mediterranen Garten befinden. Alle Zimmer sind komfortabel im sardischen Stil mit auf der Insel angefertigten Möbeln und Stoffen in Pastellfarben ausgestattet. Jedes Zimmer verfügt über ein Bad mit Dusche/WC. Zudem stehen den Gästen auf den Zimmern eine Minibar, Klimaanlage, ein Safe sowie ein LCD-TV zur Verfügung. Kostenfreies WLAN können Sie im Bereich der Rezeption nutzen.

Genießen
Das Küchenteam verwöhnt Sie mit Rezepten, die von einer Generation zur nächsten weitergereicht wurden. Morgens können Sie sich am vielfältigen Frühstücksbuffet bedienen und typisch italienische Café-Spezialitäten genießen. Dabei können Sie Ihren Blick über das Meer schweifen lassen. Abends wird Ihnen ein geschmackvolles Vier-Gänge-Menü serviert, auf Wunsch auch vegetarisch.

Anreisen
Sie fliegen bis nach Olbia. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Von dort wird 2x täglich zu festgelegten Zeiten ein Transfer zum Hotel angeboten.

Tipp: Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens ab / bis Flughafen, um die wunderschönen Ausflugsziele in der Umgebung des Hotels individuell zu erkunden. Gern erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot.

Enthaltene Leistungen

Sammeltransfer im PKW oder Kleinbus von / zum Flughafen Olbia (je 2x täglich am An- und Abreisetag zu festgelegten Zeiten)

7 Übernachtungen im geteilten Standard-Doppelzimmer mit eigenem Bad vorbehaltlich einer Gegenbuchung

Halbpension (F, A, wahlweise vegetarisch)

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Stunden Yoga pro Tag

Gruppenleitung durch Doris Iding

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE Informationsmaterial

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Standard-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 420,–

Aufpreis pro Woche - Ab dem 9. Standard-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: € 670,–

Aufpreis pro Woche - Superior-Doppelzimmer - auf Anfrage

Flug ab Ihrem gewünschten Flughafen (Preis auf Anfrage)

Reiseversicherung

 freie Plätze noch wenige Plätze frei ausgebucht
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
9ITH030729.06.201906.07.2019€ 1290,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 8
Höchstteilnehmerzahl: 20

Doris Iding

Doris Iding beschäftigt sich seit 1991 mit Buddhismus, Yoga und Meditation. Sie unterrichtet Yoga, Meditation und Achtsamkeit und bildet Yogalehrer aus. Im Fokus ihrer Arbeit steht der Wunsch, die Kursteilnehmer mit ihrer eigenen Seele in Kontakt zu bringen, damit sie das eigene Potential erkennen und vollkommen ausschöpfen können.

Aus unserem Blog:

Yoga-Stile im Überblick: Yin Yoga

04.05.2016
Perfekter Ort zum Entspannen

Weiter geht unsere Reise durch die Welt der Yoga-Stile. Heute stellen wir Ihnen Yin Yoga vor, welches ein sehr sanfter Yoga-Stil ist und erst in den letzten Jahren mehr an Bedeutung gewonnen hat.

Wirklich bekannt wurde dieser Stil durch Paul Grilley, der 1979 seinen Yoga-Weg mit den Yang-orientierten Stilen, wie zum Beispiel dem Ashtanga Yoga begann. Inspiriert bei Paulie Zink, der Yin Yoga hauptsächlich für seine Fähigkeiten im Kampfsport zu verbessern ausübte und Dr. Hiroshi Motoyama, der ihm die Lehren der Meridiane näherbrachte, entwickelte Paul, die heutige Form des Yin-Yogas. Auch die Lehren des Dao Yogas finden sich in dem heutigen Yin-Yoga wieder.

So zum Beispiel die Begriffe des Yin und Yangs, welche einander entgegengesetzte und sich ergänzende Prinzipien beschreiben. In dem daoistischen Symbol steht das schwarz dargestellte Yin für das passive, weibliche Prinzip. Häufig wird es mit dunkel, langsam oder kalt umschrieben. Das weiß dargestellte Yang hingegen, steht für aktiv, männlich, schnell, heiß und hell. Auf unseren Körper bezogen, werden die unelastischen Körperteile dem Yin zugeordnet. Dies sind zum Beispiel unsere Gelenke und Knochen. Unsere Muskeln, die elastischen Körperteile werden dem Yang zugeordnet. Es heißt, dass nur im Wechselspiel der Beiden, sich das Leben in alle seinen Phänomenen völlig entfaltet. Dies bedeutet, man sollte ebenso wie mit den Muskeln, als auch mit den Knochen und Gelenken arbeiten.

Im Gegensatz zu vielen anderen Yoga-Stilen, werden die Asanas im Yin Yoga, passiv und ohne Kraft ausgeübt. Dadurch sollen die tieferen Schichten im Körper angesprochen und beansprucht werden. Auch die Übungen werden über einen längeren Zeitraum, der zwischen 3 und 5 Minuten andauert, gehalten. So werden die Meridiane gereinigt, Blockaden gelöst und das Bindegewebe um das Gelenk herum gedehnt. Darüber hinaus wird der Chi-Fluss im Körper harmonisiert, welches besonders für die Gesunderhaltung von Seele, Körper und Geist wichtig ist.

Durch das Ausüben von Yin Yoga werden Gelenke, die im Alltag eher seltener beansprucht werden, wieder geschmeidig. Auch die natürlichen Kurven der Wirbelsäule können sich durch das Üben von Yin-Yoga wieder regenerieren, welches besonders Leute, die einen Bürojob tätigen und somit oft unter starken Rückenschmerzen leiden, helfen kann.

Eine klassische Yin-Yoga-Stunde beinhaltet den Hüftöffner, Rückbeugen, Vorbeugen und Twists. Diese Haltungen sind größtenteils von den traditioniellen Yoga-Übungen abgeleitet, jedoch wurden sie zu Unterscheidungszwecken umbenannt. So heißt zum Beispiel die Taube im Yin-Yoga der schlafende Schwan.

 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Während der Yoga-Woche im Hotel Galanias findet die Yoga-Stunde auch mal am Strand stattHotel Galanìas: Lebe deine Einzigartigkeit mit Yoga und Meditation!


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: