Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Yogagruppe mit Uli Hawel im Naturhotel Moosmaier
Das über 500 Jahre alte Naturhotel Moosmair heißt Sie herzlich Willkommen
Vom Alltag in den Bergen Südtirols einmal abschalten
Genießen Sie Ihr Essen im Restaurant des Naturhotels Moosmaier mit Blick auf die Berge
Die Terrasse des Naturhotel Moosmaier lädt zur Erholung mit schönem Bergblick ein
Traumhaft schöne Umgebung rund um das Naturhotel Moosmaier
Gemeinsame Wanderung im Grünen
Yogagruppe mit Iyengar-Yogalehrerin Uli Hawel in Südtirol
Gemeinsam den Gipfel in den Südtiroler Bergen stürmen
Während der Wanderung eine kurze Ruhepause in der Berghütte einlegen
Meditieren und Yoga üben in den Bergen
Gönnen Sie sich am klaren Bergsee eine Erholungspause
Der Weg zur Erholung
Runden Sie Ihren Tag mit einem Gang in die Sauna ab
Im Naturhotel Moosmaier sich einfach mal erholen
Lassen Sie sich mit verschiedenen Wellness-Anwendungen verwöhnen
Genießen Sie in gemütlicher Atmosphäre Ihr leckeres Essen
So lecker kann die Naturküche im Naturhotel Moosmaier sein
Das Naturhotel Moosmair versteht es jahrhundertalte Tradition mit gemütlichem Komfort zu kombinieren
▮▷
Gruppenreise Südtirol

Naturhotel Moosmair: Mond und Sonne - Yin- und Yang-Yoga

Yoga Reise ins Naturparadies Südtirol

Verbundenheit zur Natur erleben

Aromatische Kräuterküche

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Italien  und  Europa-Ferienkurse » Italien
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Naturhotel Moosmair: Mond und Sonne - Yin- und Yang-Yoga

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

In frischer Bergluft werden Sie sich morgens dem dynamischen Ashtanga-Yoga, der Yang-Energie widmen und abends den sanften Yin-Yoga praktizieren. Diese unterschiedlichen Yoga-Stile unterstützen Ihre gesamte Körperstruktur. Ihre Muskelkraft und Stabilität werden im Yang-Yoga gefördert, Ihre Flexibilität und Hingabe im Yin-Yoga. Eingeleitet wird die Yoga-Praxis durch energiefördernde Atemübungen. Im Ashtanga-Yoga werden Sonnengrüße, Standpositionen und Umkehrhaltungen erlernt. Im sanften Yin-Yoga, welcher auch als Faszien-Yoga bekannt ist, können durch das Aktivieren des Energieflusses in unseren Meridianen sowohl körperliche als auch mentale Blockaden gelöst werden. Eine Woche voller Potenzial, um das Gleichgewicht von Yin und Yang in sich selbst zu finden. „Die Quelle ist in dir und die ganze Welt entspringt daraus.“ (Rumi)

Wie fühlt es sich an, in einem Heubad zu schlafen? Was ist eine Kräuter-Schwitzstube? Warum ist der Naturpark Rieserferner so besonders? Gönnen Sie sich eine Yoga-Reise ins Naturhotel Moosmair und finden Sie es heraus!

Oberhalb von Ahornach, an der sonnenverwöhnten Südseite des Tales, liegt das Vier-Sterne-Superior Hotel, das sich seit sechs Generationen im Besitz der Familie Ebenkofler befindet. Mit nachhaltigen Materialien aus der Region wurde der ehemalige Bauernhof liebevoll renoviert und heißt Sie heute mit modernem Komfort und rustikaler Eleganz willkommen.

Lassen Sie sich im Wellness-Bereich des Hauses verwöhnen, ob bei einer wohltuenden Massage oder beim Saunieren in der urigen Blockhaus-Sauna. Der Ruheraum bietet einen faszinierenden Blick auf die Bergkulisse der Dolomiten. Auf einer Wanderung lernen Sie die landschaftliche Vielfalt der Umgebung kennen. Blühende Wiesen, einsame Bergseen, tosende Wasserfälle und dichte Wälder lassen Sie ganz im Hier und Jetzt ankommen.

Wohnen
Der Blick auf die grandiose Kulisse zaubert Ihnen schon am Morgen ein Lächeln ins Gesicht. Die Zimmer sind bewusst schlicht gehalten, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und das ruhige der Natur widerzuspiegeln. In jedem Zimmer sorgen Lärchenholzböden und Holzmöbel für eine wohlige Atmosphäre. Die Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne/Dusche, WC, Bidet, Haartrockner, Flat TV, Telefon, Safe, Bademantel, Saunatuch und Panoramabalkon. Im Hotel gibt es ebenfalls Zimmer für Allergiker.

Genießen
Die Mahlzeiten im Naturhotel Moosmair sind Genuss pur! Zum Frühstück werden Sie mit einem reichhaltigen 4-Elemente-Frühstücksbuffet verwöhnt. Unbedingt probieren sollten Sie das selbst gebackene Brot mit hausgemachter Erdbeer-Marillenmarmelade! Abends wird Ihnen ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü aus der Naturküche serviert. Erfrischende Minze, würziger Rosmarin und weitere Kräuter wachsen im eigenen Garten und werden liebevoll verarbeitet. Das Hotel legt besonderen Wert darauf, regionale Zutaten zu verwenden.

Anreisen
Mit dem Zug fahren Sie bequem über den Brenner bis Franzensfeste oder Bruneck. Für die Zugfahrt buchen wir Ihnen gerne ein günstiges RIT-Bahnticket für eine entspannte und umweltschonende An- und Abreise. Von Bruneck geht es weiter mit dem Bus bis nach Sand in Taufers. Für das letzte Stück empfehlen wir Ihnen ein Taxi zu nehmen (zum Selbstkostenpreis).

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer "Rieserferner" mit eigenem Bad/WC und Balkon vorbehaltlich Gegenbuchung

Halbpension (wahlweise vegetarisch)

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Stunden Yoga pro Tag

tägliche Gruppenbetreuung durch Jorinde Messlinger

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Kurtaxe pro Person / pro Tag - 2 Euro (vor Ort zu zahlen)

Reiseversicherung

RIT-Bahnfahrkarte

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Rieserferner zur Alleinnutzung: € 140,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Arcana Superior: € 50,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Arcana Superior zur Alleinnutzung: € 275,–

Terminnr.VonBisPreisPlätze 
8ITH020309.06.201816.06.2018€ 960,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 12

Jorinde Messlinger

Ashtanga-Yogalehrerin (staatliche Schule für Yoga, Köln /AYA/BfB), Yin-Yogalehrerin, eigenes Yogastudio in Essen, internationale Yoga- Workshop-Tätigkeit, ehemalige Balletttänzerin.
Weitere Angebote mit Jorinde Messlinger:

Aus unserem Blog:

Reisebericht: Iyengar-Yoga in Südtirol - Ausrichtung des Körpers erleben

07.07.2015

Manche Orte haben etwas besonderes: Das Naturhotel Moosmair in Südtirol ist etwas besonderes. Man fühlt sich sofort wohl und gut aufgehoben in diesem sehr liebevollen Hotel. Und dann dieser Blick über die Kirche hinunter ins Tal - einfach einmalig!

Schon direkt nach dem Aufwachen hat man einen tollen Blick auf die Berge - und unser besonderes Glück war der tägliche Sonnenschein dazu.

Morgens ging es erst mal auf die Yogamatte zum Pranayama Üben. Herrlich, den Tag so beginnen zu können! Nach einer kurzen Teepause, die wir immer im Freien machen konnten, haben wir an der Ausrichtung unseres Körpers gearbeitet und die unterschiedlichsten Yoga-Sequenzen geübt.

Dann kam schon der erste kulinarische Hochgenuss: Frühstück mit selbstgebackenem Brot, Käse von der eigenen Alm, hausgemachte Marmeladen und, und, und...

So gestärkt vom Yoga und dem wunderbaren Essen, konnte das Freizeitprogramm starten: es wurden Wanderungen direkt vom Haus, auf den Speikboden oder zum Wasserfall gemacht. Das Wellnessprogramm des Hauses lud auch ein: Typ-Massagen oder Natursteinmassagen erweckten so einige Kräfte - bei dem ein oder anderen auch die Erdgöttin.

Ein absolutes Highlight war der Kräuterspaziergang mit Anneres Ebenkofler - mit einem Spaziergang rund um das Haus hat sie uns ihre wunderbare Kräuterwelt gezeigt. Vielen lieben Dank nochmals dafür!

Am Nachmittag wurden dann wieder regenerative Yoga-Sequenzen geübt und auch ein bisschen über die Yama’s (erstes Glied im 8-fachen Yogapfad) philosophiert.

Zum Abendessen wurden wir dann nochmals mit der Südtiroler Küche verwöhnt - und im Naturhotel Moosmair werden auch hier die Kräuter der Umgebung verarbeitet. Der Grillabend wurden zum zünftigen Tirolerabend mit Lederhosen und Dirndl - danke Kathrin fürs Organisieren!

Leider gehen auch die schönsten Yoga-Reisen zu Ende. Zu unserer Abschlussrunde wurde gemeinsam das OM getönt und brachte Tränen der Rührung und der Freude hervor.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die diese Reise so wunderbar gemacht haben: meinen Schülern, den Geschwistern Ebenkofler und dem ganzen Team des Naturhotel Moosmaier!

Namaste, Uli

Bedienen Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet im Naturhotel Moosmair
Das über 500 Jahre alte Naturhotel Moosmair heißt Sie herzlich Willkommen
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Uli Hawel
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Yogagruppe mit Uli Hawel im Naturhotel MoosmaierNaturhotel Moosmair: Mond und Sonne - Yin- und Yang-Yoga


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: