Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Wohltuendes Yoga am Meer
Traumhaft schöne Umgebung des Park Hotels Zibellino
Der Sandstrand lädt zu intensiven Spaziergängen ein
Am Pool können Sie sich unter dem Schatten der Bäume entspannen
Genießen Sie die leckeren Speisen des Hotel Residence Roccamare
Im Restaurant La Piscina können Sie sowohl draußen als auch drinnen speisen
Lassen Sie sich das frische und saftige Obst schmecken
Herrliche Umgebung um das leckere Essen zu genießen
Inmitten von Pinienbäumen können Sie am Pool entspannen
Auf der Sonnenterrasse können Sie mit Blick ins Grüne die warmen Sonnenstrahlen genießen
Für den kleinen Hunger zwischendurch können Sie sich an der Beach Bar bedienen
Kunstvolle Wegweiser weisen Ihnen den Weg
Genießen Sie die Brise des Meeres und die warmen Sonnenstrahlen am Strand
Das Hotel Residence Roccamare - Ein Ort zum Erholen
Sie wohnen in unmittelbarer Nähe der Stadt Castiglione della Pescaia
Willkommen im Hotel Residence Roccamare
Speisen Sie unter freiem Himmel
Erleben Sie farbenfrohe Sonnenuntergänge am Meer
▮▷
Gruppenreise Toskana

Resort Roccamare: Vinyasa-Yoga - Dynamik und Balance

Durchatmen im unberührten Pinienwald

Sonnen am schönsten Strand der Toskana

Dolce Vita an kristallklarem Wasser

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Italien  und  Europa-Ferienkurse » Italien  und  Neuheiten » Italien
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Resort Roccamare: Vinyasa-Yoga - Dynamik und Balance

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Klassische Elemente aus dem Hatha-Yoga werden in diesem Kurs kreativ miteinander kombiniert. Die Haltungen fließen ineinander und die Bewegung verschmilzt mit der Atmung. Der Unterricht ist energetisierend und entspannend zugleich, wenn Sie morgens mit einem Sonnengruß den Tag beginnen und ihn abends mit sanften Yin-Yogaübungen, ausgleichenden Atemlenkungen und Savasana ausklingen lassen. Die Praxis fördert Ihre Beweglichkeit, Stabilität und Ausdauer, beruhigt Ihren Geist und schult Ihre achtsame Selbstwahrnehmung. Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein, in einer humorvollen Atmosphäre und außergewöhnlich schönen Umgebung Ihren Körper intensiv zu spüren und in Ihrem Geist Klarheit und Stille zu erfahren!

An der Westküste Italiens zwischen Rom und Pisa liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand das Resort inmitten eines Jahrhunderte alten Pinienwaldes. Atmen Sie die frische Luft ein, spüren Sie die warme Sonne Italiens auf Ihrer Haut und lassen Ihren Blick über den traumhaft langen Sandstrand und das einladende Meer schweifen! Hier hüpft das Urlaubsherz höher.

Die Residenz Roccamare und das Park Hotel Zibellino sind nur 5 km vom historischen Fischerdorf Castiglione della Pescaia entfernt. Geprägt durch Etrusker und Römer, finden Sie hier den unverwechselbaren Charme eines italienischen Küstenstädtchens. Schlendern Sie durch kleine Gässchen der Altstadt und belohnen Sie sich danach mit einem Kaffee mit Blick aufs Meer!

Zum Start in den Tag üben Sie in der wunderschönen neuen Yogahalle des Hotel Roccamare und können Körper und Geist gleichermaßen erfrischen. Lassen Sie den Alltag hinter sich und entspannen Sie sich bei langen Strandspaziergängen oder mit einem guten Buch im Schatten des Pinienwaldes!

Wohnen
Das Resort Roccamare wurde von der berühmten italienischen Schauspielerin Sophia Loren und ihrem Mann designed. Die Studios der Residenz Roccamare sind gemütlich, sauber und verfügen über eine voll ausgestattete Küche, Klimaanlage, Safe, Telefon, TV und Veranda oder Balkon . Dort können Sie am Abend die schönen Eindrücke des Tages nachspüren. Im Parkhotel Zibellino wohnen Sie in gemütlichen Doppel- und Einzelzimmern. Alle sind ausgestattet mit Dusche/ Badewanne, WC, Klimaanlage, Flat TV, Safe, Föhn, Telefon und Minibar.

Genießen
Beide Häuser lassen Sie mit einem reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstück gut in den Tag starten. Tagsüber können Sie sich mit Kleinigkeiten an der Strandbar stärken während Sie im Hintergrund dem angenehmen Rauschen des Meeres lauschen. Abends werden Sie mit italienischen Speisen verwöhnt. Die toskanischen Spezialitäten werden vorzugsweise mit ausgewählten frischen Zutaten aus der Region zubereitet.

Anreise
Sie fliegen bis nach Rom Fiumicino. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Von dort wird 2x täglich zum Hotel ein Transfer angeboten. Über eine landschaftlich abwechslungsreiche Strecke führt Sie ein Weg von 210 km zum Hotel. 
Tipp: Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens ab / bis Flughafen, um die wunderschönen Ausflugsziele in der Umgebung des Hotels individuell zu erkunden. Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot. Kombinieren Sie Ihre Reise mit einem Aufenthalt in Pisa, Florenz, Rom oder auf der Insel Elba!

Enthaltene Leistungen

Transfer ab/bis Flughafen Rom Fiumicino (samstags je 2 Mal pro Tag)

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer mit eigenem Bad/WC vorbehaltlich Gegenbuchung

Halbpension (wahlweise vegetarisch)

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Yogastunden pro Tag

Strandservice (1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle pro Doppelzimmer)

tägliche Gruppenbetreuung durch Alexandra Habermaier

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Reiserücktrittskosten - Versicherung

Flug

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Einzelzimmer mit eigenem Bad/WC im Park Hotel Zibellino: € 180,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit eigenem Bad/WC im Park Hotel Zibellino: € 360,–

Terminnr.VonBisPreisPlätze 
7ITH040303.06.201710.06.2017€ 1050,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 8
Höchstteilnehmerzahl: 16

Alexandra Habermaier

M.A. Germanistik, Philosophie & Pädagogik, Yogalehrerin BDY/EYU, Ayurveda-Gesundheitsberaterin, Leitung des Yogastudios "intouch yoga" in Euskirchen
Weitere Angebote mit Alexandra Habermaier:

Aus unserem Blog:

Yoga-Stile im Überblick: Vinyasa-Yoga

24.03.2016
Bei einer NEUE WEGE Yoga-Reise am Meer Yoga üben

Die Welt der Yoga-Stile ist eine besonders vielfältige. Heute stellen wir Ihnen einen der bekanntesten Yoga-Stile vor: Vinyasa-Yoga. Es handelt sich dabei um einen dynamischen, fließenden Yoga-Stil, bei dem Asana und Pranayama miteinander synchronisiert werden. Da Atemimpuls ist es, der die folgende Bewegung anstößt und somit eine Dynamik erschafft. Auch wird in diesem Stil ausgeprägt mit Mudras, also energielenkenden Hand- und Körperhaltungen, gearbeitet.

"Vinyasa" hat - wie so vieles im Sanskrit - eine große Vielzahl an Bedeutungen. Die wohl häufigste in Bezug auf die Übersetzung des Vinyasa-Yoga-Stils ist die folgende: "vi" bedeutet, dass etwas auf eine bestimmte Weise getan wird. "nyasa" heißt Platzieren. Es wird also etwas auf eine bestimmte Art platziert. In diesem Fall bezieht sich das auf Asana und Pranayama, die wir im Vinyasa-Yoga so beeinflussen, dass wir sie in Balance bringen, sie synchronisieren. Es ist selbstverständlich möglich, Atmung und Bewegung voneinander zu trennen. Doch beim Vinyasa-Yoga geht man davon aus, dass die Verbindung von beidem nun einmal in unserer Natur liegt und wir es somit nicht voneinander trennen sollten.

Im Vinyasa-Yoga werden viele stehende Übungen mit sitzenden oder auch knienden Haltungen kombiniert. Daraus entstehen bekannte Übungsfolgen, wie etwa der Sonnengruß. Generell folgen in diesem Yoga-Stil die Einheiten meist einer bestimmten "Choreografie". Sowohl vom Thema her als auch im Takt ist diese genau abgestimmt. Oftmals fällt es Anfängern schwer, sich hier auf diese Abfolge zu konzentrieren. Man neigt zu Übereifrigkeit, lässt die Gedanken schweifen oder sich ablenken. Versucht man jedoch, sich selbst genau zu beobachten wird man diese Muster erkennen und kann sich verstärkt darauf konzentrieren, sie zu brechen.

Wer Vinyasa-Yoga übt, kann damit viel Positives für sich, seinen Geist, seinen Körper und seinen Alltag bewirken. Die Muskulatur wird - auch bis in die Tiefe - gekräftigt, da in diesem Stil auch körperlich fordernde Haltungen Anwendung finden. Durch die fließenden Übergänge der Asanas wird die Balance trainiert. Unsere Faszien werden im Vinyasa-Yoga gelockert und wir gelangen zu einem besseren Körpergefühl. Auch die Kontrolle und das bewusste Wahrnehmen der Atmung wird im Vinyasa-Yoga verstärkt gefördert. Durch die Kombination aus Asana und Pranayama wird der Zugang zur Meditation und somit die Beruhigung unseres Geistes gestärkt. Flexibilität und Beweglichkeit werden in diesem Stil ebenfalls ausgebaut.

Besonders schön am Vinyasa-Yoga ist die Kombination des Yoga mit Musik. Somit werden nicht nur Atem und Bewegung Eins, sondern auch der Takt der Musik verschmilzt mit Asana und Pranayama.

Vinyasa-Yoga eignet sich vor allem für all jene, die gerne dynamisch sind und einen Yoga-Stil suchen, bei dem sie sich viel und fließend bewegen können. Häufig wird Vinyasa-Yoga auch als "Yoga für den modernen Stadtmenschen" bezeichnet, da er westliche Dynamik mit fernöstlicher Spiritualität vereint.

In unserem Yoga-Reiseangebot bieten wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vinyasa-Yoga-Reisen an.

Auf unserer Startseite www.neuewege.com finden Sie unseren Reisefinder. Dort wählen einfach beim Thema "Yoga" und bei Alle Stile "Vinyasa Yoga" aus. Anschließend auf die Lupe klicken und Sie bekommen auf einen Blick alle Vinyasa Yoga-Reisen angezeigt.

 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Wohltuendes Yoga am MeerResort Roccamare: Vinyasa-Yoga - Dynamik und Balance


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: