Yoga Urlaub im Hotel Balatura in Kroatien
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Üben Sie Meer mit Blick auf das Meer!
Herzliche Willkommen im familiengeführten Ethno-Hotel Balatura!
Im Hotel Balatura kümmert sich das herzliche Team um Ihr persönliches Wohlbefinden.
Die Küche des Haupthauses bildet das Herzstück der Anlage
An der langen Tafel nehmen Sie Ihr Frühstück gemeinsam ein.
Das Hotel Balatura verfügt über eine große Auswahl an Büchern, lesen Sie doch eines im schönen Garten!
Im gemütlichen Gewölbekeller können Sie ebenfalls Yoga üben
Im urigen Gewölbekeller finden manchmal kleine Konzerte statt - lassen Sie sich von Piano-Klängen begleiten!
Auf der schönen Terrasse des Hauses können Sie den Abend ausklingen lassen!
Die schöne Außenterrasse des Hotels lädt zum geselligen Austausch ein!
Die Mahlzeiten nehmen Sie entweder im Haus, oder auf der schönen Terrasse ein.
Für die Yoga-Einheiten steht Ihnen im Garten eine schöne Yoga-Plattform zur Verfügung.
Blick auf Stadt und Bucht von Baska
Küste in Crikvenica
Blick auf Crikvenica
Im den gemütlichen Zimmern des Hotels werden Sie sich schnell wie zuhause fühlen.
Jedes Zimmer im Hotel Balatura ist in einer anderen Farbe gestaltet
▮▷
Gruppenreise Kvarner Bucht

Hotel Balatura: Freude und Kraft durch Vini-Yoga

Vegetarische, mediterrane Küche

Vini-Yoga in idyllischem Ethno-Hotel

Kroatisch-Deutsche Gastfreundschaft

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Kroatien  und  Europa-Ferienkurse » Kroatien
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Hotel Balatura: Freude und Kraft durch Vini-Yoga

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

„Ich stehe mit dem richtigen Fuß auf, öffne das Fenster der Seele, verbeuge mich vor allem, was liebt, wende mein Gesicht der Sonne entgegen, springe ein paarmal über meinen Schatten und lache mich gesund.“ (Hans Kruppa) Eine kleine Oase umgeben von Wald, Blumen, duftenden Kräutern und Sträuchern, das Meer kann man erahnen – ein idealer Ort zum Entspannen, Genießen und Krafttanken! Der Tag beginnt mit aktivierenden Yoga-Übungen, die auf überwiegend dynamische Weise geübt und mit Atemachtsamkeit begleitet werden. Sie laden Ihre Energie auf und fühlen sich erfrischt. Die abendliche Yoga-Praxis führt Sie in die Stille, lässt Sie nach Innen gehen und bereitet Sie auf einen erholsamen Schlaf vor. Gedanken aus der Yoga-Philosophie geben Ihnen positive Inspirationen für Ihr Leben. Diese Woche mit Evelyn Endler richtet sich an Yoga-Einsteiger und an erfahrene Yoga-Praktizierende, die gerne sanft, dynamisch und mit hoher Atemachtsamkeit üben.

Sie machen es sich auf der Yoga-Plattform im Lotus-Sitz bequem, schließen Ihre Augen und atmen ganz tief ein und aus! Geben Sie sich ganz der umliegenden Natur hin und lauschen Sie dem Zwitschern der Vögel und dem Zirpen der Grillen. Die Sonne blitzt durch die Baumkronen und lässt erahnen, dass heute ein wundervoll sonniger Tag werden wird. Welch schöner Start für einen Yoga-Urlaub!

Umgeben von Karstbergen und einem ruhigen Wald, liegt das Hotel Balatura im idyllischen Vinodol-Tal. Abseits der touristischen Zentren und mitten in der wildromantischen Natur Kroatiens trennen Sie nur sechs Kilometer von der Adria. Das etwa 300 Jahre alte Anwesen war früher ein Bauernhof und wurde von der Familie Godec liebevoll restauriert und zu einem kleinen, vegetarisch orientiernten Ethno-Hotel mit nur zehn Zimmern umgebaut. Hierfür wurden ausschließlich lokale Naturmaterialien verwendet. Die Anlage besteht aus mehreren kleinen Steinhäusern und strahlt schon beim Betreten eine besondere Wohlfühl-Atmosphäre aus. Die herzliche Art der Gastgeberfamilie und ihr individueller Service unterstützen dieses Gefühl.

Ein großer und ruhiger Garten mit wohl duftenden Blumen und Pflanzen umgibt die Anlage mit seinen verwinkelten Ecken und gemütlichen Rückzugsorten. Genießen Sie ein Sonnenbad auf einer der Sonnenliegen oder nutzen Sie eine der Hängematten im Garten, um im Schatten ein gutes Buch zu lesen! Nach dieser Yoga-Reise werden Sie sicher entspannt nach Hause zurückkehren. Die Abende können Sie entweder auf der großen Außenterrasse ausklingen lassen oder ganz rustikal im Gewölbekeller des Hauses verbringen.

Erkunden Sie die ursprüngliche Natur der Umgebung!
Familie Godec kennt sich bestens in der Region aus und ist bekannt für ihre individuellen Ausflugstipps. Im Vinodol-Tal lässt es sich herrlich wandern, auf den Bergen gibt es wunderbare Aussichtspunkte, von denen aus man fast über die ganze Kvarner-Bucht schauen kann. Auch der große naturbelassene See bei Tribalj kann auf einer Wanderung erkundet werden. In der nahegelegenen Stadt Crikvenica gibt es viele Strände, Einkaufsmöglichkeiten und eine abwechslungsreichen Gastronomie, so dass sich ein Tagesausflug auf jeden Fall lohnt. Die Insel Krk ist nur etwa 20 Autominuten entfernt. Sie ist mit einer Brücke mit dem Festland verbunden und schnell zu erreichen. Wer noch weitere Inseln Kroatiens kennenlernen möchte, der kann von Krk mit einer Fähre auch nach Cres und Losinj übersetzen. Die Hafenstadt Rijeka beeindruckt durch ihren unprätentiösen Charme und ein reichhaltiges Kulturaufgebot. Wer lieber noch etwas von der Natur entdecken möchte, kann in den Nationalpark Risnjak fahren. Dieser ist nur etwa 30 Minuten entfernt und bietet unzählige Wander- und Klettermöglichkeiten.

Wohnen
Die zehn Zimmer des Hotels sind sehr individuell und liebevoll eingerichtet. Jedes Zimmer präsentiert sich in einer anderen Farbe und reflektiert die Farben der einheimischen Blumen und Pflanzen. Bei der Einrichtung wurde bewusst darauf geachtet, einen Mix aus Naturstein und modernen Möbeln zu kreieren. Die Zimmer sind im Landhausstil dekoriert und verfügen über eine Dusche, WC, Schreibtisch, Safe und einen Föhn. WLAN steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Genießen
Das Küchenteam im vegetarischen Hotel Balatura legt sehr viel Wert auf regionale und mediterrane Zutaten. Es werden nur biologische Produkte aus der unmittelbaren Umgebung verarbeitet. Alles wird frisch zubereitet, um Ihnen den Geschmack Kroatiens näherzubringen. Das Frühstück wird Ihnen in der großen Gemeinschaftsküche an einer langen Tafel gereicht. Selbst gemachte Fruchtsäfte und andere Leckereien versprechen einen vitalen Start in den Tag. Das Abendessen wird nach Möglichkeit auf der schönen Außenterrasse gereicht. Gerne geht das Haus auf bestimmte Ernährungswünsche ein und die Köchin zaubert raffinierte vegane Köstlichkeiten.

Anreisen
Von vielen deutschen Flughäfen gibt es gute Direktverbindungen nach Rijeka. Alternativ können Sie auch nach Zagreb fliegen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Von Rijeka aus nehmen Sie sich am besten ein Taxi zum Hotel. Die Fahrt dauert nur etwa 25 Minuten und die Kosten belaufen sich auf ca. 30 Euro. Gerne können wir auch einen Transfer ab Zagreb organisieren.

Tipp: Sollten Sie die wunderschönen Ausflugsziele in der Umgebung des Hotels ganz individuell erkunden wollen, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Mietwagenangebot.

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer mit eigenem Bad, vorbehaltlich einer Gegenbuchung

Vegetarische Halbpension (F, A)

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Yogastunden pro Tag

Gruppenleitung durch Evelyn Endler

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Aufenthaltssteuer für Kroatien von etwa 1,50 € pro Person / pro Tag (vor Ort zu zahlen)

Wunschleistungen zusätzlich buchbar

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung ohne Balkon: € 190,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer mit Balkon: € 30,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung mit Balkon: € 240,–

Flug ab Ihrem gewünschten Flughafen (Preis auf Anfrage)

Reiseversicherung (Preis auf Anfrage)

 freie Plätze noch wenige Plätze frei ausgebucht
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
0HRH010712.09.202019.09.2020€ 950,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 9

Evelyn Endler

Ich unterrichte nahe München im Stil des Vini-Yoga. Die Körperübungen werden mit hoher Atemachtsamkeit auf sanfte Weise geübt, individuelle Grenzen beachtet und ein ruhiger Geist angestrebt.
Weitere Angebote mit Evelyn Endler:

Aus unserem Blog:

Alle Welt redet von Yoga. Weißt Du was Yoga heißt?

01.08.2019
Bei Sonnenaufgang am Strand Yoga üben

Das Wort „Yoga“ stammt von der Sanskritwurzel „Yur“. Yur heißt anschirren, verbinden. Was womit verbinden? Der Geist soll sich beim Üben mit dem Ewigen, dem Endlosen verbinden (Yogasῡtra 2.47: ananta samāpatti = tiefgründige Sammlung auf das Grenzenlose, Übersetzung tra 2.47: ananta samāpatti = tiefgründige Sammlung auf das Grenzenlose, Übersetzung R.Sriram)

Bisher hast Du nur von Körperübungen, sogenannten asanas gehört? 
Körperübungen sind nur ein Teilaspekt des Yoga. Sie sind wichtig, weil der Körper das Wohlbefinden entscheidend beeinflusst und er durch Schmerzen etc. wichtige Signale vermittelt. Genauso wichtig sind aber Geist und Psyche. Diese will Yoga dem Grunde nach erreichen. ( Yogasutra 1.3: yogahcittavrtti-nirodhah = Yoga ist der Zustand, in dem die Bewegungen des Geistes /citta in eine dynamische Ruhe übergehen.“ , Übersetzung R.Sriram) 

Beinhalten alle Yogastile Körperübungen?
Nein – Bhakti-Yoga als der Weg der Hingabe und Karma-Yoga als der Weg des Handels beinhalten keine Körperübungen. Hatha-Yoga ist der Oberbegriff der Yogastile, die den Körper in die Praxis mit einbeziehen. 

Es gibt so viele Yogastile – wie findest Du heraus, was jetzt zu Dir passt? 
Am besten ist ausprobieren. Interessiert Dich mehr die körperliche Bewegung oder möchtest Du Dich intensiver mit der Yogaphilosophie des Yogasutra und Selbsterkenntnis auf dem Yogaweg beschäftigen? Wichtig ist auch, dass der/die LehrerIn Dir zusagt und Du seine/ihre Stimme magst. 

Gibt es Yogastile, die anspruchsvollere Körperübungen beinhalten als andere? 
Ja. Asthanga-Yoga, Power-Yoga und Vinyasa-Yoga sind eher körperlich fordernder. Yin-Yoga und Vini-Yoga sind generell sanfter.

Die Lehrer des Yogaweg, zu denen ich gehöre, unterrichten so, wie R.Sriram, unser gemeinsamer Lehrer, es vermittelt. ATEM – im Einklang mit Bewegung, KÖRPER – das Prinzip der Asanas, GEIST – das Yogasutra sind die Eckpfeiler unseres Yogastiles. Die heutige Zielsetzung des Yogaweg ist, neben Weiterbildung und Unterricht, die Verbreitung und Erhaltung sechs wesentlicher Aspekte:

1. Yoga muss sich dem Menschen anpassen und nicht umgekehrt.
2. Das Yogasutra bildet die Basis für das Lernen und Lehren.
3. Die spirituellen Wurzeln des Yoga sollen beibehalten werden.
4. Yoga üben heißt, eine harmonische Zusammenarbeit von Körper & Geist mit Hilfe des Atems zu vertiefen.
5. Die Stimme zu entwickeln entspricht, dem Atem mehr Raum zu geben. Die Rezitation und Mantren können daher das Üben ergänzen.
6. Der Körper ist endlich – daher ist es das Ziel, sich mit dem Grenzenlosen zu verbinden und nicht die Vernarrtheit in den Körper zu fördern. 

Wenn Dich diese Aspekte ansprechen, dann lade ich Dich ein, auf meiner nächsten Yogareise ins Hotel Balatura in Kroatien intensiver ins Yoga einzutauchen.

Ich freue mich auf Dich!
Deine Barbara

Hatha-Yoga mit Meditation in Kroatien
22.09.2019 - 29.09.2019

 

Bei Sonnenaufgang am Strand Yoga üben
Mit Yoga dem Himmel entgegen
Üben Sie Meer mit Blick auf das Meer!
Yogalehrerin Barbara Kemkes
Auf NEUE Wege Reisen können Sie an traumhaften Orten in der Gruppe Yoga üben
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Barbara Kemkes
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Üben Sie Meer mit Blick auf das Meer!Hotel Balatura: Freude und Kraft durch Vini-Yoga


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: