Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Trekking Meditation Nepal Tsum Valley
Trekking Wandern Meditation Nepal Himalaya Tsum Valley Pferde Festival
Trekking Meditation Nepal Tsum Valley Berge
Trekking Wandern Nepal Himalaya Tsum Valley Tal Reiter
Der Swayambunath Stupa in Kathmandu – die Kulturschätze Nepals erkunden
Trekking Wandern Nepal Himalaya Tsum Valley Tal Berge
Trekking Wandern Nepal Himalaya Tsum Valley Tal Berge
Trekking Wandern Nepal Himalaya Tsum Valley Kinder
Trekking Wandern Nepal Himalaya Tsum Valley Ganesh Himal
Hoch oben im Himalaya haben Sie während Ihrer Nepal Trekking Reise die beste Aussicht
Trekking Meditation Nepal Tsum Valley
Eine sehr berühmte Stupa in Nepal
Erleben Sie während Ihrer Nepal Rundreise die nepalesische Kultur und Spiritualität hautnah
Die unwirklichen Himalaya Landschaften tun sich beim Trekking in Nepal vor Ihnen auf
Lernen Sie die lebendige nepalesische Kultur auf einer Begegnungs- und Kulturreise kennen
▮▷
Gruppenreise

Tsum Valley - Trekking und Meditation in Nepals verborgenen Tal der 100 Stupas

Naturerlebnis weit abseits der touristischen Pfade

Lebendige buddhistische Tradition im Tsum-Tal

Morgenstimmung am Ganesh-Himal-Gletscher

Besuch des Dhachyang Reiterfestivals beim November Termin

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Nepal  und  Asien-Reisen » Nepal
Reiseprogramm
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Tsum Valley - Trekking und Meditation in Nepals verborgenen Tal der 100 Stupas

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Tief im Himalaya liegt das verborgene und heilige Tsum Valley, ein wahres Idyll und Kleinod buddhistischer Kultur und traditioneller Lebensweise. Gemeinsam mit Birgit Hegemann (Oktober Termin) bzw. (November Termin) Minka Hauschild wandern Sie durch die tiefen Täler Nepals zu den Menschen des Tsum Tales. Unterwegs üben Sie sich in Yoga und Meditation und nähern sich mit Achtsamkeit der spirituellen Landschaft des Tsum Valleys.

Mit innerer Ruhe und Kraft erreichen Sie schließlich das Tsum Tal und feiern mit den Menschen das ganz besondere Reiterfest als Höhepunkt der Reise (November Termin). Das Dhachyang Reiterfestival, findet ausschließlich im Tsum Valley statt, und viele Einheimische in ihren farbenprächtigen Trachten kommen zu diesem Anlaß zusammen.

Jahrhundertealte buddhistische Texte berichten von verborgenen Tälern tief im Himalaya. Diese entlegenen Täler gelten als paradiesische Orte mit einem Zugang zur spirituellen Welt. Pilger mit reinem Geist und Herzen erreichen hier einen Zugang zu den tieferen Bereichen von Geist und Seele, ähnlich einem Mönch in Meditation.

Das Tsum Valley zählt zu den 8 heiligen Tälern (Beyuls) der heiligen Texte. Hier hat sich hier über die Jahrhunderte eine ursprüngliche und eigenständige tibetisch-buddhistische Kultur entwickeln und erhalten können.

Das ganze Tal ist reich an buddhistischer gelebter Tradition. Immer wieder treffen Sie auf alte Mani-Mauern und malerische Chörten. So lernen Sie auf Ihrer Wanderung durch das Tsum Valley die Grundzüge der Geisteshaltung des tibetischen Buddhismus, dessen Götterwelt und dessen schamanische Aspekte kennen. Bei Ihrem Trekking werden Sie schnell herausfinden, dass dieses Paradies noch immer zu finden ist.

Besonders spektakulär ist die grandiose Bergwelt des Ganesh Himal. Auf dieser Trekkingreise nach Tsum und zum Ganesh-Himal-Basislager kommen Sie den Eisriesen des Himalaya ganz nah. Der Trek ist durch das vorgegebene langsame Ansteigen entlang des Bhudi-Gandhaki-Tales, und später des Shiar-Khola-Tales, höhenmäßig wenig problematisch. Für alle, die nicht ins Ganesh-Himal-Basislager (4100m) hinaufsteigen wollen, ist Mu Gompa (ca 3700m) der höchste Punkt.

1.–3. Tag: Namaste Kathmandu

Nach Ankunft in Kathmandu steigen Sie die schmalen Treppen zum alles überragenden Swayambunath Stupa empor und genießen den Blick über das Tal von Kathmandu. Am nächsten Tag umrunden Sie auf den Spuren der Pilger den großen Stupa von Boudha.

4.–7. Tag: Im Schatten des Manaslu

Mit Bus und Jeep erreichen Sie Soti Khola. Die kommenden 3 Tage führt der Weg auf dem bekannten Manaslu Trek durch das Budhi-Gandaki-Tal Richtung Norden. Gegen Ende des 7. Tages zweigen Sie nach Lokpa ab, einem kleinen Gurung Dorf am Eingang zum Tsum Valley.

8.–13. Tag: Natur und Klöster des Tsum-Tales

Flankiert von schneebedeckten Bergketten durchwandern Sie die Dörfer mit den charakteristischen Chörten und Mani-Mauern. An der Mu Gompa (3620m) werden Sie verstehen, warum Tsum als das geheime Juwel des Himalaya gilt.

14.–23. Tag: Der Ganesh Himal

Vom Kloster Gumpa Lungdang wandern Sie zum Ganesh-Himal-Basislager. Die sich Ihnen öffnenden Ausblicke auf die nahen Gletscher des Ganesh sind schlicht grandios. Zurück in Kathmandu besichtigen Sie die alte Königsstadt Bhaktapur und entdecken die schönen Märkte Kathmandus – ein bunter Abschluss einer eindrucksvollen Reise.

Enthaltene Leistungen

Linienflüge in der Economy Class Frankfurt – Kathmandu – Frankfurt

erforderliche Transfers (Kathmandu – Arughat – Kathmandu mit Privatbus /Jeep)

Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels der Mittelklasse in Kathmandu, während des Trekking Zeltübernachtungen

Frühstück in Kathmandu, Vollpension während des Trekkings

Abschiedsessen in Kathmandu

Programm laut Reiseverlauf – Änderungen vorbehalten

qualifizierte Deutsch sprechende NEUE WEGE-Reiseleitung

Special Permits und Nationalparkgebühren

Reisekranken-, Gepäck- und Rückhol-Versicherung

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Weitere buchbare Leistungen

Rail & Fly-Ticket: € 50,–

EZ-Aufpreis: € 350,–

Hinweise


Gerne bieten wir Ihnen auf Wunsch Flüge ab dem Flughafen Ihrer Wahl und Flüge in der Business Class an.

Diese Reise ist auch als Individualreise ab 2 Personen buchbar.
Terminnr.VonBisPreisPlätze 
8NPG100112.10.201803.11.2018€ 3990,–
Anfragen
Buchen
8NPG100208.11.201830.11.2018€ 3990,–
Anfragen
Buchen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 7
Höchstteilnehmerzahl: 17

Minka Hauschild

Seit 20 Jahren leitet Minka Hauschild Reisen für NEUE WEGE. Die Orte an die Sie gehen, kennt sie wie Ihre Westentasche. Sie sind ihr ein Stück Heimat geworden.
Der Yoga und die Meditation begleiten sie dabei und welch ein Segen, dass dadurch immer wieder eine Balance, Kraft und Zentriertheit herzustellen ist.
Sie ist Künstlerin, Yogalehrerin und eine gute Kennerin des Buddhismus und hat viel zu berichten über Gesellschaft, Philosophie und Religion aus Indien, Nepal und Tibet.
In ihren Yoga-Kursen unterrichtet sie frisch, direkt und auf Ihre Person bezogen.
Weitere Angebote mit Minka Hauschild:

Birgit Hegemann

Heilpraktikerin, Mitbegründerin von Neue Wege Reisen, Lehrtätigkeit seit 1990 für Yoga, Qi Gong und buddhistische Meditation. Achtsamkeitstraining und Coaching für Firmen und Konzerne „Verweilen im Löwengeist" http://www.verweilen-im-loewengeist.de/

Aus unserem Blog:

Unbeschreiblich schön!

19.12.2012
Tsum - Gompa Lungdang

Haben Sie an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die Organisation der Tour. Es hat alles perfekt geklappt und ich hatte die besten Tourbegleiter. Der Höhepunkt war für mich die Zeit in Chhokung Paro bei der Tibetfamily. Ich vermisse das grunzen der Yaks, in der Nacht trennten uns nur ca. 5 Meter. Aber die gesamte tour war unbeschreiblich schön, die Wanderungen durch die verschiedenen Vegetationszonen, die Veränderungen der Tier- und Pflanzenwelt, die Herzlichkeit und die Wärme der Menschen und die vielen Begegnungen mit anderen Nepalfreunden und nicht zu vergessen: die vielen leckeren Köstlichkeiten am Wegesrand und in den Teestuben. Eigentlich könnte ich schon wieder auf Tour gehen....

Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Kortum, S.
 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Trekking Meditation Nepal Tsum ValleyTsum Valley - Trekking und Meditation in Nepals verborgenen Tal der 100 Stupas


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: