Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Platz mit Aussicht
Das 5-Sterne Hotel Suites Alba Resort & Spa heißt Sie herzlich Willkommen
Genießen Sie den atemberaubenden Blick über das Meer vom Pool des Suites Alba Resort & Spa
Die Steilküste eignet sich für inspirierende Yogaeinheiten mit Blick aufs Meer
Spazieren Sie entlang der weitläufigen Sandstrände der Algarve
Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen im Suites Alba Resort & Spa
Lassen Sie im Pool des Suites Alba Resorts den Blick über die Küste schweifen
EInsames Boot am Strand
Entspannen Sie bei einer wohltuenden Massage im Suites Alba Resort & Spa
Erfahren Sie tiefe Entspannung im Spa-Bereich des Suites Alba Resorts
Gönnen Sie sich eine wohltuende Gesichtsmaske im Suites Alba Resort & Spa
Yoga mit Meerblick genießt man vom Yogaraum im Suites Alba
Im Garten des Suites Alba gibt es mehrere schöne Rasenflächen für Yoga-Stunden
Vom Restaurant aus haben Sie einen spektakulären Ausblick auf das Meer
Küchenchef Louis und sein Team versorgen Sie mit leckeren Köstlichkeiten
Ganz in der Nähe des Suites Alba Resort & Spa können Sie die typischen Felsformationen der Algarve betrachten
Mit Meditation beim Sonnenuntergang entspannen
Stilvoll elegante Zimmer erwarten Sie im Suites Alba Resort & Spa
▮▷
Gruppenreise Algarve

Suites Alba Resort & Spa: Yoga-Flow - Kraft und Lebensfluss

Yoga an feinen Sandstränden

Spektakuläre Felsformationen der Algarve

Kulinarische Genüsse in gehobenem Ambiente

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Portugal  und  Europa-Ferienkurse » Portugal
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Suites Alba Resort & Spa: Yoga-Flow - Kraft und Lebensfluss

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Erleben Sie Yogaübungen kraftvoll, dynamisch und zugleich achtsam und meditativ. Der Ablauf ist klar strukturiert und durch genaueste Präzession erfahren Sie, die Kraft aus einem stabilen Fundament - Ihrer Körpermitte - zu schöpfen. Alle Übungen bauen chronologisch im Sinne des „Vinyasa Krama“ aufeinander auf. Der gesamte Bewegungsablauf wird in einem fließenden Atemrhythmus durchgeführt, welcher Ihnen ebenfalls Energie gibt und Ihren Körper mit mehr Sauerstoff versorgt. Die Yogasequenzen führen Sie in eine innere Ausrichtung, die Ruhe und gleichzeitig Kraft schenkt. Eine Endentspannung rundet die Übungssequenz ab. Sie erhalten Gelassenheit, Klarheit und neuen Schwung, um neu aufgetankt Ihren Alltag wieder gut zu meistern.

Lassen Sie sich von den warmen Sonnenstrahlen Portugals verwöhnen und genießen Sie eine Woche voller inspirierender Yogaeinheiten und Ruhe! Umgeben von unberührter mediterraner Vegetation, liegt das 5-Sterne-Hotel Suites Alba Resort & Spa auf einer Klippe am ruhigen Albandeira Strand. Genießen Sie die abgeschiedene Lage des Hotels und die atemberaubenden Ausblicke auf die für die Algarve typischen Felsformationen! Nur wenige Meter trennen Sie vom Meer und dem feinen Sandstrand. Warum nicht mal Yoga am Strand üben und den Atem mit dem Rhythmus der Wellen vereinen?

Im Hotel werden Sie rundum verwöhnt und genießen den Komfort der schicken Suiten. Erleben Sie tiefe Entspannung bei einer wohltuenden Massage im Spa-Bereich! Bei den vielfältigen Angeboten fällt die Entscheidung schwer. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Infinity-Pool und lassen dabei den Blick über die Küste schweifen! Der geräumige, lichtdurchflutete Yogaraum lässt Sie bei angenehmer Meeresbrise und Yoga ganz nah bei sich ankommen und mit jedem Tag stellt sich mehr und mehr Ihr inneres Gleichgewicht wieder ein. Alternativ bieten sich im Garten des Hotels mehrere schöne ebenerdige Rasenflächen für Yogaeinheiten an.

Die Umgebung des Hotels bietet unterschiedlichste Möglichkeiten, die Algarve zu erkunden. Vielleicht möchten Sie eines der E-Bikes oder Fahrräder ausleihen, um den nahe gelegenen Ort Lagoa zu erkunden oder wandern entlang der Steilküste, um immer wieder mit traumhaften Ausblicken auf kleine versteckte Buchten belohnt zu werden. In der näheren Umgebung finden Sie unter anderem die Praia da Marinha, einen der schönsten Strände Europas und weitere traumhafte Badebuchten. Auch Bootsausflüge sind direkt ab dem Hotel möglich und bringen Sie an einsame Strände, die nicht mit dem Auto erreicht werden können. Aktiv können Sie auch bei Kajaktouren die Küste und beim Schnorcheln die Unterwasserwelt erleben. Entscheiden Sie einfach spontan, wonach es Ihnen im Urlaub beliebt !

Wohnen
Die Anlage verfügt insgesamt über 50 Suiten. Die 31 Villa-Suiten besitzen zwei Schlafzimmer, ein geräumiges und gemütliches Wohnzimmer, eine Küche und ein Badezimmer. Zusätzlich haben diese Villen entweder eine private Terrasse oder einen Balkon, wo Sie sich zurücklehnen und entspannen können. Sie sind ausgestattet mit Klimaanlage, Kamin, Flat-Screen TV, DVD-Player, Minibar, Kaffeemaschine, Safe, Telefon, Badewanne, Haartrockner und Bademantel.

Genießen
Für das Team um Küchenchef Louis trägt die Verpflegung einen großen Teil zu einem gelungenen Urlaub bei. Deshalb werden hauptsächlich lokale Zutaten verwendet, um Ihnen den Geschmack der Algarve näher zu bringen. Die traditionelle regionale Küche der Region wird mit modernen kulinarischen Elementen verfeinert. Auch auf besondere Wünsche der Gäste wird hier gerne eingegangen. Das Morgandinho Restaurant besticht mit einer schlichten Eleganz und einem spektakulären Ausblick auf das Meer. Hier nehmen Sie Ihr Frühstück und das Abendessen in Buffetform ein.

Anreisen
Das Hotel liegt etwa 50 Minuten vom Flughafen Faro entfernt. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Von dort wird zweimal täglich ein Transfer zum Hotel angeboten.
Tipp : Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens ab / bis Flughafen, um die interessanten Ausflugsziele in der Umgebung des Hotels individuell zu erkunden. Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot.

Enthaltene Leistungen

Sammeltransfer von / zum Flughafen Faro (je 2x täglich am An- und Abreisetag)

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer einer 2-Zimmer-Suite mit geteiltem Bad/WC vorbehaltlich Gegenbuchung

Halbpension (wahlweise vegetarisch)

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Yogastunden pro Tag

tägliche Gruppenbetreuung durch Kristine Laß

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Flug

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer zur Alleinbenutzung in 2-Zimmer Suite mit geteiltem Bad/WC: € 180,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer einer Suite mit eigenem Bad/WC: € 180,–

Aufpreis pro Woche - Suite zur Alleinbenutzung mit eigenem Bad/WC: € 540,–

Terminnr.VonBisPreisPlätze 
7PTH030614.05.201721.05.2017€ 960,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 20

Kristine Laß

Gesundheits und Entspannungspädagogin sowie Dozentin, unterrichtet seit mehreren Jahren gesundheitsorientiertes Hatha-Yoga. Neben dem integralen Sivananda Yoga ergänzt und kombiniert sie präzise und fließend Elemente des Vinyasa-Flow sowie verschiedene Tiefenentspannungstechniken.
Weitere Angebote mit Kristine Laß:

Aus unserem Blog:

Interview mit Yogalehrerin Kristine Laß - Yoga fürs Herz

26.12.2015

Seit drei Jahren ist Kristine Lass nun schon Kursleiterin in Zusammenarbeit mit NEUE WEGE. Wir haben sie u.a. gefragt, was ihren Yoga-Unterricht von anderen unterscheidet, warum man Yoga praktizieren sollte und was das Besondere an Yoga-Reisen mit NEUE WEGE ist. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

NEUE WEGE: Kristine, wie bist du denn zum Yoga gekommen?

Kristine: Vor ca. 10 Jahren während meiner Studienabschlussarbeit hatte ich immer wiederkehrend Rückenschmerzen und Stress. Nachdem ich viele Sportarten ausprobiert hatte, hatte ich irgendwann die Eingebung, einmal mit Yoga zu beginnen. Ich wollte ebenfalls meiner damaligen Rastlosigkeit entgegen wirken und suchte auch mentale Ausgeglichenheit, die ich z.B. beim Joggen nicht mehr fand. Und Yoga hat geholfen.

NEUE WEGE: Was unterscheidet deine Art von Yoga von anderen Arten?

Kristine: Viva-Yoga steht für eine harmonische Hatha-Vinyasa-Yogapraxis. Angefangen habe ich 2006 in der Tradition von Swami Sivananda und schnell gemerkt, dass ein traditioneller indischer Stil eine gute Basis bildet, aber in unserer westlichen Welt hinsichlich Ausrichtung und anderer körperlicher Einschränkungen, die durch vermehrt sitzende Tätigkeiten entstehen, sich nicht eins zu eins umsetzen lässt. Somit intensivierte ich meine eigene Paxis im Vinyasa-Yoga und besuchte Weiterbildungen in diesem Bereich sowie im Ashtanga-Yoga an der "Vinyasa Yoga Power Academie". Selber schnupperte ich ins Anusara-Yoga, was meine eigene Praxis mit mehr Achtsamkeit und Präzision füllte. Die Fortbildung "Yoga für Muskeln und Gelenke" im "Home Yoga Berlin" verhalf mir dabei, die Praxis der Yogaschüler rücken- und gelenkschonend zu gestalten und somit auch verschiedene Hilfsmittel wie Klötze und Gurte für die individuelle Ausrichtung zu nutzen. Schließlich rundete die Intensivierung des "Herz-Yoga" meinen Yogastil ab, d.h. immer wieder das Herz zu weiten, mit dem Herzen dabei zu sein und unterstützt durch Mantras und Pranayama den Energiekörper zu stärken. Als gelernte Entspannungspädagogin wende ich in der Tiefenentspannungssequenzen verschiedene Techniken wie u.a. das Autogene Training und die Progressive Muskelrelaxation an. Kurzum - Viva-Yoga steht für eine harmonische Hatha-Vinyasa-Yogapraxis.

NEUE WEGE: Du bildest als Dozentin auch andere Gesundheitsberater aus. Bringst du dabei das Thema Yoga auch mit ein und inwiefern?

Kristine: Ja genau. Ein Themenfeld ist „Rückengesundheit“, ein anderes „Ernährung“ und „Entspannung“. Das lässt sich gut mit der Yogapraxis verbinden, da sich hier alle Elemente wie sanfte Dehnungs-und Kräftigungsübungen, Übungen zur Förderung der Verdauung, eine gesunde vegetarische Ernährungsweise und Entspannungstechniken sehr gut ergänzen.

NEUE WEGE: Wieso sollte man Yoga praktizieren?

Kristine: Da gibt es viele Gründe :o). Für mich war es damals ein Weg, der zu mehr Wohlgefühl und auch zu geistiger Entspannung geführt hatte. Darüber hinaus können Rückenbeschwerden gelindert werden, ein positives Körpergefühl macht sich bemerkbar, Flexibilität und Kraft gehen einher mit Beweglichkeit. Darüber hinaus haben die Übungen auch organische Wirkungen und können den Stoffwechsel positiv beeinflussen. Gerade die Atemübungen und Entspannungssequenzen helfen in Stresssituationen bzw. das eigene Stressempfinden zu regulieren. Yoga praktizieren lohnt sich also.

NEUE WEGE: Was kann man unter „Yoga fürs Herz“ verstehen?

Kristine: „Yoga fürs Herz“ bedeutet zum einen Übungen zur Verstärkung von Intimität und Kontakt zu sich selbst und anderen. Dazu gehört im Rahmen von Meditationstechniken z.B. das Wahrnehmen ohne Gefühle und Körperempfindungen zu bewerten sowie auch das Annehmen können. Es werden viel herzöffnende Asanas praktiziert, die den Herz- und Lungenbereich weiten (z.B. der Fisch). Somit ist physisch eine bessere Atmung möglich und auch Durchblutung des Herzens. Energetisch helfen Visualisierungen, um das Herzchakra zu öffnen. Beim Singen von Mantras entsteht eine innere Freude, die emotional das Herz berührt und somit auch öffnen kann. Partnerübungen, sowohl Asanas als auch Massagen, helfen, den Kontakt zum Anderen auf spielerische Weise herzustellen. Darüber hinaus wirken verschiedene Entspannungstechniken wie z.B. die Autosuggestion, auf das vegetative Nervensystem, sodass auch das Herz positiv beeinflusst und Stress reguliert werden kann.

NEUE WEGE: Deine erste Reise mit NEUE WEGE war 2013. Was ist das Besondere daran, mit NEUE WEGE zu verreisen?

Kristine: Genau da hatte ich gleich 2 Reisen über Euch - einmal war es die Nordsee und das andere Mal Madeira. Madeira war ein Traum im Hotel Estalagem. Das Besondere mit NEUE WEGE Reisen sind die Häuser, der Service in den Häusern und die Abgelegenheit. Auch das Essen in den Häusern ist super lecker. Abends gibt es meist Dreigänge-Menüs, vegetarisch oder auch mal mit lecker regionalem Fisch. NEUE WEGE kümmert sich auch sofort um die Belange der Gäste. Für mich als Yogalehrerin hat bis jetzt auch alles super geklappt - die Yogalocations, der Transfer, die Zimmer, das Essen und bis jetzt immer nette Gruppen aus ganz Deutschland und der Schweiz :o).

NEUE WEGE: Was war das beste Erlebnis für dich auf einer NEUE WEGE Reise?

Kristine: Oh, da gab es, glaube ich, mehr als eins. Auf Madeira hat die Gruppe in einem Raum direkt mit Ausblick zum Atlantik praktiziert. Da das Hotel auf einem Felsriff gelegen ist, hatten wir rund um freie Sicht. Bei einem Sonnenuntergang abends haben wir die Yogapraxis kurz unterbrochen und den Anblick über den Ozean genossen und dabei das Gayatri Mantra gesungen. Ähnlich war es auf Ibiza. Auf einem Felsplateau haben wir mit Blick zum heiligen Vedras-Felsen im Meer ein hüpfendes Delphinpärchen der Sonne entgegen beobachten können. Traumhaft!

NEUE WEGE: Zu guter Letzt: Wieso sollte man mit dir und NEUE WEGE verreisen?

Kristine: Weil es ein traumhaft schönes, entspanntes und manchmal aufregendes Reiseerlebnis ist. „Sein können und sein lassen“ ist mein Motto. Jeder soll sich wohl fühlen. Dementsprechend passe ich den Yogaunterricht an die meist heterogene Gruppe an, sodass jeder für sich das findet, was er gerade braucht. Entweder mehr Fitness und Intensität oder eben mehr Entspannung und Achtsamkeit. Es ist eine gute Möglichkeit allein reisen zu können, bei sich zu sein und in Geselligkeit mit anderen zu sein, ohne sich verpflichtet zu fühlen. Für mich als Yogalehrerin ist auch schön zu sehen, wie die Gruppe nach einer Woche immer mehr auftaut, sich entspannt und im Yoga Fortschritte macht.

Dieses Jahr bin ich bei folgenden Reisen dabei:

1. Suites Alba Resort & Spa: Yoga-Flow -  Kraft und Lebensfluss

2. Hotel Estalagem: Innere Balance durch Hatha-Yoga

3. Castillo San Rafael: Eine Reise zu sich selbst

4. Abad Turtle Beach Resort: Entspannung und Detox mit Hatha-Yoga

 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Platz mit AussichtSuites Alba Resort & Spa: Yoga-Flow - Kraft und Lebensfluss


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: