Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Hoch oben auf einem Felsvorsprung in Ponta do Sol an der Küste Madeiras finden Sie das 4 Sterne Design Hotel Estalagem
Lernen Sie den traditionellen Ort Ponta do Sol auf Madeira kennen
Tiefe Entspannung beim Meeresrauschen
Vom Pool des Hotels Estalagem können Sie den weiten Blick in die Ferne genießen
Am Pool des Hotel Estalagem können Sie die warmen Sonnenstrahlen genießen
Bei einer wohltuenden Massage im Hotel Estalagem entspannen
Auf der Sonnenterrasse des Hotels Estalagem können Sie wunderbar entspannen
Auf einer NEUE WEGE-Reise im Freien Yoga üben
Die besondere Lage auf der Steilküste Madeiras verleiht dem Hotel Estalagem besonderen Charme
Erkunden Sie Madeiras Küste und genießen Sie die frische Meeresluft
Die wunderschöne Umgebung des Hotels Estalagem
Auf einer Klippe liegend, über dem Ort Ponta do Sol auf Madeira, finden Sie das Design Hotel Estalagem
Gehen Sie auf Entdeckungssuche auf Madeira
Das Schwesternhotel des Estalagems -  Hotel da Vila
Das Design Hotel Estalagem auf Madeira bietet Ihnen alle Annehmlichkeiten eines 4 Sterne Hotels im Yoga Urlaub
Entspannen Sie mit Blick auf das Meer auf Ihrem Balkon
Mit Meditation beim Sonnenuntergang entspannen
Mit diesem faszinierendem Ausblick, schmecken die Speisen gleich doppelt so gut
Lassen Sie den Abend im Hotel Estalagem in gemütlicher Atmosphäre ausklingen
▮▷
Gruppenreise Madeira

Hotel Estalagem: Vini-Yoga - Achtsamkeit erleben und leben

Vini-Yoga mit Panoramablick über den Atlantik

Bunte Blumenpracht und Wohlfühlklima

Feine mediterrane Küche genießen

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Portugal  und  Europa-Ferienkurse » Portugal
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Hotel Estalagem: Vini-Yoga - Achtsamkeit erleben und leben

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Im Vinyasa-Flow verschmelzen Körper und Atem zu einer Einheit. Die achtsam ausgeführten Übungen geben Ihnen Kraft und fördern einen Zustand der inneren Ausgeglichenheit. Die Praxiseinheiten beinhalten Entspannungsübungen zum Ankommen im Hier und Jetzt, gefolgt von Körperübungen (Asanas) mit dynamisch fließenden Bewegungen und statischen Haltungen. Atemübungen (Pranayama) und Meditation runden die Yogastunde ab. Alle Übungen werden an die Fähigkeiten und Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. Hierbei wird besonderer Fokus auf den individuellen Atemfluss gelegt. Das immer noch aktuelle Wissen der alten Yogaphilosophie und Yogalehre ist Grundlage des Unterrichts und unterstützt Sie auf Ihrem Weg nach mehr Zufriedenheit und innerer Balance. Freude und Entspannung sind Ziele des Unterrichts. Wesentlich bei den Übungen ist ein Zulassen und Annehmen. Alles kann, nichts muss!

Sie genießen ein erfrischendes Bad im Infinity-Pool des Hotels und lassen Ihren Blick dabei über das kräftige Blau des Atlantiks schweifen. Gestärkt von der morgendlichen Yogaeinheit überlegen Sie, was Sie heute machen möchten. Ein Besuch in der bunten Inselhauptstadt Funchal? Das saftige Grün der Natur auf einer Levada-Wanderung bestaunen? Oder möchten Sie sich doch lieber eine wohltuende Massage gönnen? Egal wie Sie sich entscheiden, lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie die entspannende Atmosphäre Ihrer Yoga-Reise!

Hoch oben auf einem Felsvorsprung über dem kleinen Ort Ponta do Sol thront das Design Hotel Estalagem. Die ehemalige Quinta wurde zu einem schicken 4-Sterne-Hotel umgebaut. Die Formen des Felsens respektierend, wurde das Hotel auf mehreren Ebenen erweitert. Geschmackvolle Designstücke verleihen dem Haus seinen besonderen Charakter. Durch die spektakuläre Lage können Sie hier jeden Abend einen einzigartigen Sonnenuntergang erleben, der das Hotel in stimmungsvolles Licht taucht.

Der neue lichtdurchflutete Yogaraum des Hotels bietet Ihnen einen traumhaften Ausblick auf den Ozean. Im Nebengebäude, direkt am Ende des Felsens, befindet sich der Wellness-Bereich des Hotels. Hier stehen Ihnen ein Dampfbad, ein beheizter Innenpool, eine Sauna, ein Fitnessbereich und zwei Massageräume zur Verfügung. Spektakulärer Höhepunkt ist der beheizte Außen-Infinitypool.

Erkunden Sie die Blumeninsel Madeira!
Das Klima des Ortes wird Sie mit den meisten Sonnenstunden der Insel zu jeder Jahreszeit umschmeicheln und zu entspannten Spaziergängen am Kiesstrand einladen. Der ruhige Ort ist idealer Ausgangspunkt für die Erkundung der beeindruckenden Landschaft Madeiras mit den berühmten Levada-Wanderwegen und einer wunderschönen Blumenvielfalt. Das Hotel bietet eine Vielzahl von Ausflügen an, ob Walbeobachtung, Kajak fahren oder Tauchen, hier ist sicher auch für Sie etwas dabei! An einem ruhigen Tag im Hotel können Sie sich von dem zuvorkommenden Hotelteam umsorgen lassen.

Wohnen
Die 54 Zimmer des Design-Hotels zeichnen sich durch klare Linien und dezente Farbgebung in Schwarz und Weiß aus. Sollten Sie den Wunsch haben, dem Meer noch etwas näher zu sein, können Sie auch im Schwesterhotel Da Vila wohnen und vom französischen Balkon aus den Meerblick genießen. Die Zimmer im Mutterhaus Estalagem sind etwas geräumiger und haben einen Balkon. Beide Hotels liegen nur ca. 5 Minuten Fußweg voneinander entfernt. Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, TV und Wasserkocher. WLAN steht Ihnen in beiden Häusern kostenfrei zur Verfügung.

Genießen
Das Restaurant im Hotel Estalagem wird Ihnen mit seinem faszinierenden Ausblick auf den Atlantik die Sprache verschlagen und Ihre Sinne anregen. Hier schmecken die feinen Köstlichkeiten der Küche gleich doppelt so gut. Morgens können Sie sich am abwechslungsreichen Frühstücksbuffet bedienen und abends wird Ihnen ein leckeres 3-Gänge-Menü gereicht, gern auch in vegetarischer Form.

Anreisen
Das Hotel Estalagem ist nur etwa 30 Minuten vom Funchal Airport bei Santa Cruz entfernt. Dort werden Sie vom Hotel abgeholt und am Abreisetag auch wieder hingebracht. Gern vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen.

Enthaltene Leistungen

Flughafentransfer

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer Garden View im Hotel Estalagem vorbehaltlich Gegenbuchung

Halbpension (wahlweise vegetarisch)

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Yogastunden pro Tag

tägliche Gruppenbetreuung durch Ludger Giesen

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Flug

Reiseversicherung

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Garden View zur Alleinbenutzung im Hotel Estalagem: € 390,–

Aufpreis pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Sea View im Hotel Estalagem: € 80,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Sea View zur Alleinbenutzung im Hotel Estalagem - auf Anfrage

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Sea View zur Alleinbenutzung im Hotel Da Vila: € 160,–

Abschlag pro Woche - pro Person im Doppelzimmer Sea View im Hotel Da Vila: € 75,–

Terminnr.VonBisPreisPlätze 
8PTH011117.05.201824.05.2018€ 990,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 17

Ludger Maria Giesen

Yogalehrer BDY/EYU, vierjährige Weiterbildung (R. Sriram) Yoga-Therapie und- Philosophie, Heilpraktiker für Psychotherapie, Therapeut für ganzheitl. Entspannungsverfahren, Coach/Gesundheitsberater
Weitere Angebote mit Ludger Maria Giesen:

Aus unserem Blog:

Vini-Yoga: eine Yogaphilosophie der besonderen Art

27.02.2016
Meditation mit Gleichgesinnten auf einer NEUE WEGE-Reise

Der Begriff des Vini-Yoga ist vor allem in den letzten Jahren verstärkt innerhalb der Yogaszene in Gebrauch gekommen. Oftmals wird er fälschlicherweise als ein eigenständiger Yoga-Stil interpretiert und dargestellt. Doch Vini-Yoga ist in seinen Grundfesten etwas anderes. Wir beleuchten heute die Hintergründe des Vini-Yoga für Sie und geben einen tieferen Einblick in seine Yogaphilosophie.

Geprägt wurde Vini-Yoga von T.K.V. Desikachar, der in den sechziger Jahren begann, Yoga im Westen zu unterrichten. Ihm fiel auf, dass die Yogalehrenden zu dieser Zeit die gleiche Asana-Praxis ausübten und lehrten. Die gleichen Atemübungen und Meditationen wurden durchgeführt. Dabei vergaßen Sie jedoch auf die individuellen Hintergründe und Bedürfnisse ihrer Schülerinnen und Schüler einzugehen, wie ihrer Kultur, dem Alter oder auch dem Gesundheitszustand. T.K.V. Desikachar war mit einem ganz anderen Yogabild aufgewachsen. Sein Vater Krishnamacharya (1888 – 1989) passte die jeweiligen Übungen stets an die Übenden an und wandelte diese sofort ab wenn sich an der individuellen Lebenssituation des Übenden etwas geändert hatte. Desikachar eiferte seinem Vater nach, indem er ebenfalls das Niveau und die Art der Übungen an seine Schülerinnen und Schüler individuell anpasste, nach dem Sutra aus dem dritten Kapitel Patanjalis „tasya bhumishu viniyoga“.

Hier taucht der Begriff „Vini-Yoga“ zum ersten Mal auf. Laut Desikachar handelt es sich nicht um einen bestimmten Yoga-Stil, sondern bezeichnet die Anwendung des Yoga passend auf die individuellen Bedürfnisse des Yoga-Übenden. Vini-Yoga ist aufgrund dieses individuellen Charakters sowohl für Fortgeschrittene als auch insbesondere für Anfänger sehr gut geeignet. Diese können die Übungen nach ihren Bedürfnisse ausführen. Ziel ist innerhalb dieser Yogaphilosophie vor allem die Gesunderhaltung sowie geistige und körperliche Leiden zu mindern. Um die Wirkung jeden Asanas zu verstärken bauen diese aufeinander auf. Die bestimmte Abfolge von Sequenzen bereitet den Körper auf die Zielasana vor.

Zusätzlich sind in einer Vini-Yoga Unterrichtsstunde die Übungen genau auf die Teilnehmenden angepasst. Denn eine jede Übung hat eine andere Wirkung gegen verschiedenste Leiden, die es gezielt einzusetzen gilt. Während der eine mit Rückenschmerzen oder Verspannungen zu kämpfen hat, belasten den anderen eher mentale Probleme. Der Vini-Yogalehrende wird die Asanas und Pranayamas passend für jeden einzelnen Teilnehmenden seines Unterrichts zuschneiden und somit den individuellen Charakter des Vini-Yoga wahren. Er weiß, wie die einzelnen Übungen auf Körper und Geist wirken. Wichtig dafür ist auch, dass er verschiedene Variationen der Asanas kennt. Hat man etwa Beschwerden mit der Wirbelsäule, so kann eine klassische Form eines Asanas vielleicht sogar eher Schaden hervorrufen. Eine abgewandelte Form des Asanas dagegen hilft der Schülerin bzw. dem Schüler hingegen sehr gut.

Vini-Yoga setzt aber auch voraus, dass die Übenden dem Lehrenden gegenüber offen sind, ihm seinen Gesundheitszustand und seine Befindlichkeiten sowie Lebensumstände mitteilen. Nur so kann der Lehrende die Übungen am Übenden ausrichten und sie gezielt auf ihn anpassen.

Wir bieten Ihnen in diesem Jahr eine große Auswahl an verschiedenen Vini-Yoga-Reisen an. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Vini-Yogalehrenden individuell bei Ihren Asanas, Pranayamas und Meditationen während der Reise unterstützen und unterstützen Sie Körper und Geist auf diese Weise dabei, gesund und fit zu bleiben.

 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Hoch oben auf einem Felsvorsprung in Ponta do Sol an der Küste Madeiras finden Sie das 4 Sterne Design Hotel EstalagemHotel Estalagem: Vini-Yoga - Achtsamkeit erleben und leben


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: