Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Entspannen Sie am weißen langen Sandstrand an der Lykischen Küste
Auf einer NEUE WEGE-Reise können Sie mit Gleichgesinnten am Strand Yoga üben
Den frischen Duft der Orangen-und Zitronenbäume am eigenen Bungalow aufnehmen
Genießen Sie ihr frisch zubereitetes Essen direkt am Strand
Starten Sie mit dem reichhaltigen und frischem Frühstücksbuffet gesund in den Tag
Lust auf Entspannung
Wunderschöne Aussicht
Auf den angebotenen Wanderungen können Sie die herrlichen Ausblicke auf die Lykische Küste genießen
Die Ausblicke auf die Lykische Küsten sind atemberaubend
Die Landschaft um Cirali besticht durch ihre Ursprünglichkeit
Wunderschöne Aussicht
Speisen Sie inmitten eines tropischen Garten im Arcadia
Die Bungalows des Arcadias sind ruhig gelegen inmitten einer tropischen Gartenanlage
▮▷
Gruppenreise Lykische Küste

Arcadia Hotel: Vini-Yoga und Meditation - Ankommen im Jetzt

Entspannung in direkter Strandlage

Yoga an der Lykischen Küste

Tropische Gartenlandschaft

Merken
Anfragen
Buchen
Gefunden unter: Yoga-Reisen » Tuerkei  und  Europa-Ferienkurse » Tuerkei
Reiseprogramm
Leistungen
Termine & Preise
Kurs-/Reiseleitung
Reiseberichte

Arcadia Hotel: Vini-Yoga und Meditation - Ankommen im Jetzt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die Punkte in der Karte.

Karte verkleinern

Vini-Yoga sagt etwas über die Art und Weise aus, wie Sie Yoga üben. Die Methoden und Mittel des Yoga werden individuell eingesetzt und abgewandelt, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dies ermöglicht einen Zugang zu dem im Menschen ursprünglichen, natürlichen Potential - unserem eigenen Wesenskern. Krishnamacharyas Sohn T.K.V. Desikachar nannte dies kurz: „Man hat sich von sich selbst entfernt und Yoga bringt einen zu sich selbst zurück. Das ist alles.“ In dieser Tradition ist die innere Haltung, aus der heraus Sie üben, wichtiger als die äußere Form. Spürende Achtsamkeit erfordert Langsamkeit, um feine Veränderungen wahrnehmen zu können. Hierbei spielen der Atem und das Ankommen im Jetzt, in dem Ihr Leben momentan stattfindet, eine zentrale Rolle. Sie unterbrechen bewusst den Alltag und bauen von innen heraus eine heilsame Verbindung zu sich selbst auf. Entschleunigen Sie und kommen zu einer inneren Balance Ihres Gleichgewichts! Sie benutzen den natürlichen Atem in der Asanapraxis, um bewusst den Atem mit der Bewegung in Einklang zu bringen. Der Atem unterstützt die Bewegung und gibt der Statik die Stabilität und Leichtigkeit. Sich sammeln und empfinden – natürlich atmen und damit innerlich wach werden – Lebendigkeit entwickeln und sich gleichzeitig von innen heraus ordnen – die individuelle, natürliche Lebenskraft stärken – die Ganzheit von Körper, Atem und Geist spüren.

Sie sitzen am Strand und beobachten, wie die Sonne langsam im Meer versinkt. Vielleicht haben Sie Glück und erhaschen einen Blick auf die bekannten Meeresschildkröten, die einmal im Jahr hier am Strand von Cirali ihre Eier ablegen. In direkter Strandlage und in unmittelbarer Nähe zur archäologischen Stätte Olympos liegt das Arcadia Hotel. Hier haben Sie die Möglichkeit vom Alltag abzuschalten und sich mit Hilfe von Yoga ganz Ihrer Entspannung hinzugeben.

Die Anlage bietet viele Rückzugsmöglichkeiten und vor allem Ruhe. Die urigen Holzbungalows verteilen sich in der tropischen Gartenanlage, in der zahlreiche Orangen- und Zitronenbäume Schatten spenden. Die mit Schilf bedeckte Yogahalle bietet eine gemütliche Atmosphäre für die täglichen Yoga Einheiten. Genießen Sie einen Ort der Ruhe und Gelassenheit, der viel Freiraum für sich selbst und für die Begegnung mit anderen Menschen bietet.

Yoga üben an einem der bezaubernsten Orte der Türkei
Die Region rund um Cirali zeichnet sich durch einmalige Schönheit der Natur und Gastfreundschaft der dort lebenden Menschen aus. Unvergesslich wird Ihnen die Szenerie im weichen Licht der Morgensonne am weiten Strand im Gedächtnis bleiben, dieser eignet sich hervorragend, um die Ein oder Andere Yogaeinheit nach draußen zu verlegen. Schon im Frühjahr sind die Sonnenstrahlen wundervoll warm und das milde Klima lässt schon im früh im Jahr die zahlreichen Orangen- und Zitronenbäume erblühen. Der ganze Ort Cirali wird in einen herrlichen Duft gehüllt. Nur wenige kleine Hotels, Restaurants und Geschäfte haben ihren Weg in den beschaulichen und idyllischen Ort gefunden. Der lange naturbelassene Strand mit kristallklarem Wasser bestimmt das Landschaftsbild der ursprünglichen Bucht von Cirali.

Die Umgebung bietet eine Vielzahl von interessanten und einzigartigen Anziehungspunkten, wie beispielweise der antiken Stätte Olympos, dem weltberühmten Lykischen Wanderweg und den ewigen Feuern der Chimären. Traumhafte weitere Buchten können Sie bei einer Bootstour erkunden.

Wohnen
Sie wohnen in geschmackvoll eingerichteten, ebenerdigen Holzbungalows. Diese sind entweder zur Bergseite oder zur Meerseite ausgerichtet. Alle Bungalows verfügen über eine ansprechende Ausstattung, ein Bad mit Dusche/WC, Fön, Minibar, Kühlschrank, Wasserkocher, Klimaanlage und kostenlosem W-LAN. Darüber hinaus besitzt jeder Bungalow eine eigene Terrasse mit Sitzmöglichkeiten und einer eigenen Hängematte.

Gastfreundschaft & Genießen
Türkisch-Österreichische Gastfreundschaft empfängt Sie im Arcadia Hotel. Das neue, multikulturelle Pächterpaar Sibel und Christian sind bei NEUE WEGE keine Unbekannten. Die beiden bieten schon jahrelang für NEUE WEGE Gäste Kochkurse und geführte Wanderungen in dem kleinen Bergdorf Beycik an und geben mit ihrer herzlichen Art jedem das Gefühl, willkommen zu sein.

Sibel bekocht Sie mit einer frisch zubereiteten landestypischen Küche, die vorrangig biologisch angebaute und regionale Produkte verwendet. Unter Palmen- und Obstbäumen liegend, mit direktem Blick aufs Meer, können Sie hier die verschiedensten Leckereien genießen. Starten Sie gesund und erfrischend mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in den Tag - unter anderem erwarten Sie frisch gepresster Orangensaft, Kaffee, verschiedene Teesorten, Eier vom Bauernhof und selbstgemachtes Brot. Am Abend werden in der warmen Jahreszeit die Tische am Strand aufgestellt, so dass Sie unter den Sternen speisen. Ein Erlebnis, was Ihnen garantiert in Erinnerung bleibt!

Anreisen
Cirali liegt ca. 80 km südwestlich von Antalya. Gerne vermitteln wir Ihnen einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen. Die Anreise erfolgt immer sonntags. Um bereits nach der Ankunft in Antalya die schöne Landschaft genießen zu können, steht zweimal pro Tag zu festgelegten Zeiten ein Transfer für Sie bereit. Sondertransfers können gerne gegen Gebühr organisiert werden.

Enthaltene Leistungen

Transfer ab/bis Flughafen Antalya (sonntags je 2-mal pro Tag)

7 Übernachtungen im geteilten Doppelzimmer Bergseite mit eigener Dusche/WC vorbehaltlich Gegenbuchung

Halbpension, zusätzlich tagsüber frisches Obst, Quellwasser

6-tägiger Ferienkurs mit 4 Yogastunden pro Tag

halbtägige Wanderung

tägliche Gruppenbetreuung durch Isolde Hestermann

Begrüßungstreffen

NEUE WEGE-Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Reiserücktrittskosten-Versicherung

Flug

Weitere buchbare Leistungen

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Bungalow Bergseite zur Alleinbenutzung: € 175,–

Aufpreis pro Woche - Doppelzimmer Bungalow Meerseite zur Alleinbenutzung: € 245,–

Aufpreis pro Woche und Person - Doppelzimmer Bungalow Meerseite: € 75,–

Terminnr.VonBisPreisPlätze 
7TRH120528.05.201704.06.2017€ 850,–
Anfragen
Buchen
Diese Reise ist ein Angebot eines Seminarhauses mit weiteren Veranstaltungen.
Zum Seminarhaus mit allen Terminen
Teilnehmer/innen
Mindestteilnehmerzahl: 6
Höchstteilnehmerzahl: 20

Isolde Hestermann

Yoga-Einzel- und Gruppenunterricht, Dozentin und Moderatorin an der Ausbildungsschule Mandiram in München, Heilpraktikerin, eigene Praxis seit 1992, Yoga-Therapie, ayurvedische Psychologie und Klangschalenmassage

Aus unserem Blog:

Vini-Yoga: eine Yogaphilosophie der besonderen Art

27.02.2016
Meditation mit Gleichgesinnten auf einer NEUE WEGE-Reise

Der Begriff des Vini-Yoga ist vor allem in den letzten Jahren verstärkt innerhalb der Yogaszene in Gebrauch gekommen. Oftmals wird er fälschlicherweise als ein eigenständiger Yoga-Stil interpretiert und dargestellt. Doch Vini-Yoga ist in seinen Grundfesten etwas anderes. Wir beleuchten heute die Hintergründe des Vini-Yoga für Sie und geben einen tieferen Einblick in seine Yogaphilosophie.

Geprägt wurde Vini-Yoga von T.K.V. Desikachar, der in den sechziger Jahren begann, Yoga im Westen zu unterrichten. Ihm fiel auf, dass die Yogalehrenden zu dieser Zeit die gleiche Asana-Praxis ausübten und lehrten. Die gleichen Atemübungen und Meditationen wurden durchgeführt. Dabei vergaßen Sie jedoch auf die individuellen Hintergründe und Bedürfnisse ihrer Schülerinnen und Schüler einzugehen, wie ihrer Kultur, dem Alter oder auch dem Gesundheitszustand. T.K.V. Desikachar war mit einem ganz anderen Yogabild aufgewachsen. Sein Vater Krishnamacharya (1888 – 1989) passte die jeweiligen Übungen stets an die Übenden an und wandelte diese sofort ab wenn sich an der individuellen Lebenssituation des Übenden etwas geändert hatte. Desikachar eiferte seinem Vater nach, indem er ebenfalls das Niveau und die Art der Übungen an seine Schülerinnen und Schüler individuell anpasste, nach dem Sutra aus dem dritten Kapitel Patanjalis „tasya bhumishu viniyoga“.

Hier taucht der Begriff „Vini-Yoga“ zum ersten Mal auf. Laut Desikachar handelt es sich nicht um einen bestimmten Yoga-Stil, sondern bezeichnet die Anwendung des Yoga passend auf die individuellen Bedürfnisse des Yoga-Übenden. Vini-Yoga ist aufgrund dieses individuellen Charakters sowohl für Fortgeschrittene als auch insbesondere für Anfänger sehr gut geeignet. Diese können die Übungen nach ihren Bedürfnisse ausführen. Ziel ist innerhalb dieser Yogaphilosophie vor allem die Gesunderhaltung sowie geistige und körperliche Leiden zu mindern. Um die Wirkung jeden Asanas zu verstärken bauen diese aufeinander auf. Die bestimmte Abfolge von Sequenzen bereitet den Körper auf die Zielasana vor.

Zusätzlich sind in einer Vini-Yoga Unterrichtsstunde die Übungen genau auf die Teilnehmenden angepasst. Denn eine jede Übung hat eine andere Wirkung gegen verschiedenste Leiden, die es gezielt einzusetzen gilt. Während der eine mit Rückenschmerzen oder Verspannungen zu kämpfen hat, belasten den anderen eher mentale Probleme. Der Vini-Yogalehrende wird die Asanas und Pranayamas passend für jeden einzelnen Teilnehmenden seines Unterrichts zuschneiden und somit den individuellen Charakter des Vini-Yoga wahren. Er weiß, wie die einzelnen Übungen auf Körper und Geist wirken. Wichtig dafür ist auch, dass er verschiedene Variationen der Asanas kennt. Hat man etwa Beschwerden mit der Wirbelsäule, so kann eine klassische Form eines Asanas vielleicht sogar eher Schaden hervorrufen. Eine abgewandelte Form des Asanas dagegen hilft der Schülerin bzw. dem Schüler hingegen sehr gut.

Vini-Yoga setzt aber auch voraus, dass die Übenden dem Lehrenden gegenüber offen sind, ihm seinen Gesundheitszustand und seine Befindlichkeiten sowie Lebensumstände mitteilen. Nur so kann der Lehrende die Übungen am Übenden ausrichten und sie gezielt auf ihn anpassen.

Wir bieten Ihnen in diesem Jahr eine große Auswahl an verschiedenen Vini-Yoga-Reisen an. Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Vini-Yogalehrenden individuell bei Ihren Asanas, Pranayamas und Meditationen während der Reise unterstützen und unterstützen Sie Körper und Geist auf diese Weise dabei, gesund und fit zu bleiben.

 Reise teilen

Empfehlen Sie diese Reise weiter!

NEUE WEGE sagt Dankeschön mit einer attraktiven Prämie!

So einfach geht's!

Geben Sie Ihren Namen und die Mailadresse der Person an, der Sie NEUE WEGE weiterempfehlen möchten, und nach einem Klick auf Absenden senden wir eine kurze Mail an den Adressaten in Ihrem Namen!

Entspannen Sie am weißen langen Sandstrand an der Lykischen KüsteArcadia Hotel: Vini-Yoga und Meditation - Ankommen im Jetzt


Oder empfehlen Sie uns über Ihr Mailprogramm, wenn Sie eine persönliche Nachricht verfassen möchten, indem Sie hier klicken: