Urlaub Reise Reisen Bhutan Trekking Wandern Mönche Spiritualität Tanz
Urlaub Reise Reisen Bhutan Trekking Wandern Mönche Spiritualität Tanz
Bhutan Pilgerreise Mönche Tempel Buddhismus Kultur
Nepal Menschen
Asien Bhutan Trekking Kultur Natur
Bhutan Punakha Dzong
Bhutan Buddha
Statuen Buddha
Bhutan Trekking spirituelle Reisen Wandern
Nepal Annapurna
Gruppenreise
Bhutan

Auf den Spuren Padmasambhavas - Pilgerreise Bhutan mit Gregor Verhufen

Bhutan im Stil buddhistischer Pilger entdecken

Meditation in klösterlicher Stille

Tiger's Nest – ein Kloster wie ein Adlerhorst


Preise pro Person im Doppelzimmer
SCHLIESSEN
vom 15.08.2020 bis 29.08.2020verfügbar
0BTG0401
inkl. Flug und Steuern
5790 €

Mindestteilnehmerzahl: 6

Höchstteilnehmerzahl: 16

Pilgern in Bhutan – das bedeutet Reisen in Begleitung eines echten Bhutan- und Buddhismusexperten, Meditationen in klösterlicher Stille und Privataudienzen mit angesehenen Lamas. Im Schein der flackernden…

vom 15.08.2020 bis 29.08.2020

5790€
verfügbar
inkl. Flug und Steuern
0BTG0401
Programm
Verlauf
Leistungen
Berichte
Einreisebestimmungen
Pilgern in Bhutan – das bedeutet Reisen in Begleitung eines echten Bhutan- und Buddhismusexperten, Meditationen in klösterlicher Stille und Privataudienzen mit angesehenen Lamas. Im Schein der flackernden Butterlampen erhalten Sie eine Einweisung in die Geheimnisse des Buddhismus und begreifen die Bedeutung des Sprichwortes, dass das Bewusstsein das Sein bestimmt.

Dies alles wird ermöglicht durch die persönlichen Kontakte Ihres Reiseleiters Gregor Verhufen, Mitglied im Vorstand des Vereins Deutsche Bhutan-Himalaya-Gesellschaft.

Das Land des friedvollen Drachens, wie die Bewohner Bhutans ihr Land nennen, weist eine so große Vielzahl an heiligen Plätzen, Klöstern und Tempeln auf, dass eine Pilgerreise an solch besondere Orte zu einem tiefen spirituellen Erlebnis werden kann.

Auf den Spuren des großen Heiligen Padmasambhava besuchen Sie die heiligen Orte Bhutans; neben bedeutenden Zentren wie Trongsa oder Punakha vor allem auch viele kleinere Klöster. Sie begegnen den zwei großen Traditionen Bhutans – der Schule der Drukpa Kagyü und der Tradition der Nyingmapa, deren großer Meister Dilgo Kyentse Rinpoche im alten Kyichu Lakhang bei Paro seinen Stammsitz hatte. Und natürlich bleibt viel Zeit für Bhutans heiligsten Ort, das weltbekannte Kloster Taktshang (Tiger´s Nest).
Ein innerer Bezug zum Buddhismus, ein Interesse am und Erfahrung im buddhistischen Weg helfen, die Besonderheit dieser Pilgerreisen im ganzen Umfang wahrnehmen zu können.

Reiseinfo Covid 19


Auf Grund der Corona Bestimmungen, kann es zu Abweichungen der Leistungen vor Ort kommen. Diese werden vom Haus direkt kommuniziert und können sich je nach Abreisedatum verändern. Wir haben alle wichtigen Informationen für Sie auf dieser Seite zusammengefasst.

Ich berate Sie gerne

Wolfgang Keller Teamleiter Asien Abteilung NEUE WEGE Mitarbeiter Team
Wolfgang Keller
Mein Tipp:

Eine Reise mit Gregor Verhufen ist immer ein Erlebnis. Er zeigt Ihnen seine zweite Heimat Bhutan und führt Sie zu buddhistischen Kraftorten des Drachenlandes.