01.12.2017Teilen

Ayurveda im SwaSwara begeistert und entspannt - Reisebericht

Das SwaSwara in Goa hat eine eigene Magie. Ein Ort der Ruhe und Entspannung inmitten wunderbarer Natur… Ayurveda wird hier ernst genommen und der Gast steht jederzeit im Vordergrund. Es ist faszinierend und beeindruckend wie sehr jeder Mitarbeiter sich mit wirklicher Hingabe um jeden einzelnen Gast kümmert. Ayurveda wird hier ernsthaft zum Wohle des Gastes praktiziert - hier geht es nicht um Wellness (sofern man das nicht gebucht hat). Geht es einem Gast mal nicht so gut, weiß es das gesamte Personal und alle kümmern sich. Freundlich, "caring" und immer mit einem Lächeln.

Wer die Energie hat, kann zudem zweimal täglich eine Meditation und Yoga in verschiedenen Stufen absolvieren. Zudem gibt es Kunst-Meditation und organisierte Ausflüge.

Darüber hinaus ist das gesamte Hotel hochprofessionell gemanagt. Die Häuser die jedem Gast zur Verfügung stehen sind traumhaft und genau dafür ausgelegt, hier viel Zeit zu verbringen, um zu entspannen. Zudem liegt das Hotel eingebettet in wunderbarer Natur und in 5 Minuten ist man zu Fuß durch das Gelände am Strand.

Das nahegelegene Gokarna bietet dann die andere Seite von Indien - geschäftiges Treiben auf den Straßen und ein Getümmel von Menschen, Tuktuks etc.

Aus meiner Sicht ist das SwaSwara ein hervorragend geeignetes Hotel für eine Ayurveda-Kur auf sehr hohem Niveau! Wer Entertainment oder reinen Beach-Urlaub sucht, sollte sich eher nicht für das SwaSwara entscheiden. Ich bin noch ganz begeistert von dem gesamten SwaSwara Team. Das ist wirklich "Hochleistungssport" was sie dort leisten! 14 Tage waren für mich genau richtig, nun wird es auch Zeit wieder nach Hause zu reisen. Ich nehme sehr viel mit von dort.

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Frauke