Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Drei Generationen auf Madeira – Reisebericht

04.01.2019
Meer, Steilküste, von Sonne feuerrot gefärbte Wolken - die Aussicht im Yoga Urlaub genießen

Drei Generationen, ein kleiner Copilot, Sonnengrüße und Bananen... starteten in den Tag… die aufgehende Sonne vor uns, die Bananenplantagen hinter uns.

Unser Alltag hatte bei der morgendlichen Meditation nichts mehr verloren. Denn unser Yoga-Retreat, das Hotel Estalagem an der Ponta do Sol auf Madeira ließ uns für eine Woche lang entspannen und zu uns zurückfinden.

Wir blicken auf eine Woche voller schöner Erinnerungen zurück. Nach den Meditationen während der Sonnenaufgänge folgten Yoga-Klassen, die uns aufwecken und fit in den Tag starten ließen. Das Frühstück hatten wir uns danach wohl verdient und dabei hat das Hotel Estalagem für reichlich Auswahl und Energie gesorgt. Bevor es an den Nachmittagen mit der Yoga-Klasse wieder losging, erlebten wir viele entspannte und ereignisreiche Momente. Ob es gemeinsame Wanderungen in den Levadas, entspannen am Pool oder ein Stadtausflug nach Funchal waren, Ponta do Sol hatte einiges zu bieten.

Vor allem aber waren es die Yoga-Klassen und die Yogis und Yoginis, die diese Reise unvergesslich machten – an Emotionen hat es nicht gefehlt. Zwischen langsamen und aufwärmenden Asanas gab es viel Zeit den Alltag hinter sich zu lassen und für ein paar Momente zur Ruhe zu kommen. Und ja, sogar ein paar Lachflashs waren dabei, die wohl während der Yoga-Klassen dringend ihren Ausweg nach draußen suchten.

Die gemeinsame Zeit auf Madeira hat uns einiges gelehrt – die Rennbahn zu verlassen und mit Achtsamkeit und innerer Gelassenheit den Alltag anzugehen. Es hat uns daran erinnert, wie wertvoll es für Körper und Geist ist, achtsam durchs Leben zu gehen und immer wieder zu sich selber zurück zu finden. Und das ist uns in dieser Woche allen gelungen.

Eine Gruppe, die unterschiedlicher gar nicht sein konnte. Eine Gruppe unterschiedlichster Charaktere und Alter, drei Generationen von 30-71 und ein kleiner Copilot haben hier zusammengefunden. Eine Gruppe, die unser Yoga einzigartig werden lies. Eine Gruppe, wie man sie sich nur wünschen kann. Wir blicken auf ein wundervolles Yoga-Retreat auf Madeira zurück und behalten diese Erinnerung immer bei – mit dem Meeresrauschen im Hintergrund.

Eure Maria

Meer, Steilküste, von Sonne feuerrot gefärbte Wolken - die Aussicht im Yoga Urlaub genießen
Der atemberaubende Ausblick vom Hotel Estalagem über den Atlantik
Den Sonnenaufgang über dem Meer auf der Terrasse des Estalagem begrüßen
Yoga auch für Männer - glückliche Teilnehmer im Kurs bei Maria
Yoga Urlaub  zum Entspannen auf Madeira - im Estalagem mit Maria Toth
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Maria Toth
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800