Ein Tibet-Reise Gedicht... - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Ein Tibet-Reise Gedicht...

10.10.2013
Tibet
Tibet-Reise Gedicht von NEUE WEGE-Gästen

Nun sind wir zurück von unserer Tibet-Reise mit Kailash-Kora, viele schöne Erlebnisse und Fotos im Gepäck. Ein Gedicht, das wir am letzten gemeinsamen Abend vorgetragen haben:

 

Tibet-Reise Gedicht

Wir buchten eine Tibet-Reise 
Mit Kailash-Kora, weise, weise.

Kamen an in Nepal, Kathmandu
Bei Bodnath-Stupa schauten wir Tibetern bei den Niederwerfungen zu.

Dort gab es auch Karottentorte abends gabs dann weise Worte
Der Segen in Kloster von Copan hat es uns dann angetan.

Lhasa, Jokhang, Potala, Programm intensiv,
Ralf schaut, das alles auch gut lief.

Gyatse, Shigatse noch modern,

in den Bergen ist das alles fern.

Per Zelt gehts weiter in das hohe Land
doch zu kalt ich es nicht im Schlafsack fand.

Die Pässe hoch, der Blick ist weit,
man erahnt der Siedler Einsamkeit.

Schliesslich Kailash-Kora, der Berg ruft
wir schaffens hoch bei dünner Luft.

Langsamer Schritt und Müsli-Nahrung,
jeder macht hier seine eigene Erfahrung.

Gebetsfahnen flattern im kalten Wind
mancher freut sich wie ein Kind.

Yaks schleppen brav unser Gepäck
unseren Lungen bleibt die Luft fast weg.

Mila-Repa-Höhle voller Geist
was das wohl für unser Karma heisst?

Noch ein Highlight - Everest der höchste Berg,
ist das ein Fest!


Planänderungen, Nudelsuppe, Gästehaus
Wir sind flexibel, so schauts aus. 

Lieber Ralf, wir danken Dir Für Infos, Orga und die wunderschöne Reise hier. Peter Stobbe und Karola Tiebel

Kommentar vom NEUE WEGE-Team: Herzlichen Dank für dieses wirklich wunderbare Gedicht - wir sind begeistert!

Tibet
DSC00467
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Peter Stobbe und Karola Tiebel
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800