Yoga Urlaub im Castillo San Rafael in Andalusien - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Eine Reise in den Süden....eine Reise zu sich selbst

29.05.2019
Yoga zu dritt - neue Impulse im Castillo San Rafael

Im paradiesischen Castillo San Rafael in Andalusien durfte ich als Yogalehrerin vom 21. April bis 19. Mai 2019 meine Yoga- und Ferien- Schatzkiste aufmachen und die Feriengäste empfangen und verwöhnen....
Mit frühlingshaftem "Sauwetter" hat es begonnen: für Pflanzen und Land ein Segen, für die Teilnehmerinnen der Yogaferien eine kleine Herausforderung. Sie wurde dank guter Heizung und bestem Essen und wärmendem Yoga hervorragend gemeistert....
Und dann kam ja nach 3 Tagen auch schon die Sonne wieder, welche Freude!
Mein am Viniyoga orientierte sanfte Yogastil war für die Meisten eine Erleichterung....gerade Neulinge im Yoga waren sehr erleichtert, reisen sie doch am Anfang oft mit der Sorge an, ob sie das auch schaffen...soviel Yoga....
Und wer es sportlicher brauchte ab und zu, kam auch da zum Zuge....
Auch die Konzentration auf die Chakren ist für die meisten Teilnehmerinnen zwar eventuell nicht neu aber doch sehr erhellend, die schon bekannten Yogaasanas mit Focus auf das jeweilige Chakra auszuführen......
Manch Eine entdeckt hier ihre Lust Mantren zu singen oder findet einen einfachen Zugang zur Meditation....
Und die Gäste, die 2 Wochen bleiben, betonen immer wieder wie gut das tut....2 Wochen Rund Herum Versorgung ....Zeit für sich und in dieser Zeit sich auf sich selbst besinnen, entschleunigen, um wieder aufzuatmen und fähig zu sein die Schönheit der Welt zu geniessen...und in die Leichtigkeit des Seins zurückzufinden...
Gerade für uns weibliche Wesen, immer unterwegs mit 1000 Antennen für die Bedürfnisse in der Umgebung, ist diese Art Urlaub eine regelrechte OASE...

Dieser Platz ist wirklich wunderschön und gepflegt. Überall gibt es wohlarrangierte Kleinodien, immer wieder entdeckt man etwas Neues, vielfältige Rosen- und Blumenpracht....Schönheit wohin das Auge blickt....José, der Gärtner und Ausflugsleiter wird mit seiner achtsamen und fürsorglichen Art schnell zum Liebling aller....
Auch geniessen wir alle hier die familiäre Athmosphäre, erleben den Luxus mit 10 oder 16 Leuten einen so schönen Platz geniessen zu dürfen... Das Rahmenprogramm der Gastgeber, Christine und Bert ist ausgewogen und nicht überladen..gibt es doch genügend Möglichkeiten ans Meer zu kommen oder wer will, shoppen zu gehn... Auch höre ich nur Gutes von den Behandlungen von Fabiana. Sie bietet hier Ayurvedische Massagen, Klangmassagen oder eine Kombination mit Oel, Klaengen und Schamanentrommel an. Und wer ein individuelles Yogaprogramm für zu Hause mitnehmen will, kann das mit mir zusammen in einer Einzelstunde entwickeln....ebenso wie im Coaching die Eine oder Andere klärende Gedanken, Entlastung oder neue Ideen findet....

Diese Reise zu sich selbst ist ein schönes, gut ineinandergreifendes rundes Programm.... es leuchtet wie ein Edelstein in der Sonne!!!! Und Frau sollte sich so etwas mindestens einmal jährlich gönnen!!!

Doris Müller-Weith

Yoga zu dritt - neue Impulse im Castillo San Rafael
Bei den vielfältigen Yogaübungen lernt man die anderen Gäste schnell kennen
Das Castillo San Rafael liegt oberhalb des kleinen Städtchens La Herradura an der malerischen andalusischen Costa Tropical und wartet mit maurischem Flair auf
Neue Kreation im Castillo San Rafael - Flamenco Yoga
Entspannen Sie am langgezogenen Pool im Castillo San Rafael in Andalusien
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Doris Müller-Weith
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800