Erfahrungsbericht aus dem Sitaram Beach Retreat - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Erfahrungsbericht aus dem Sitaram Beach Retreat

08.05.2017
Persönliche Beratung mit dem Ärzteteam im Sitaram Beach Retreat

"Erst hier im Sitaram merke ich, wie sehr ich diese Auszeit gerade brauche. Und dass ich nicht erst hinschauen sollte, wenn mein Körper krank wird: Prävention ist wichtig. Ich habe es in der Hand, die Zeichen zu lesen und mich um mich selbst zu kümmern. Daher ist eine Panchakarma Kur auch das Beste, was wir unserem Körper hin und wieder gönnen können, eine Investition in die eigene Gesundheit.", so beschreibt es Dania im Blog Fuck Lucky Go Happy treffend.

"Hier kommt das volle Spektrum des südindischen Ayurveda zum Einsatz: vierhändige Abhyanga mit verschiedenen Ölen, Marmamassage (Uzhichil), Kräuter- und Reisstempelmassagen (Kizhi) und Stirn- und Körpergüsse (Dhara) sind nur einige der Anwendungen, die die Therapeuten beherrschen. Traditionell werden Frauen nur von Frauen behandelt und bei den Mädels sitzt jeder Griff bei den vierhändigen Massagen. So klein sie im Vergleich zu meinen 1,80 m auch aussehen, in ihren Händen stecken überraschende Kräfte, die sie geschickt und synchron über meinen Körper verteilen."

Den gesamten Erfahrungsbericht von Dania und Laura gibt's hier.

Tipp: Unsere Ayurveda-Expertin Dr. Petra Holz und das gesamte Ayurveda-Team von NEUE WEGE kennen Dr. Vignesh persönlich und geben Ihnen gerne den ein oder anderen Tipp für Ihre Ayurveda-Kur im Sitaram Beach Retreat...


 

Persönliche Beratung mit dem Ärzteteam im Sitaram Beach Retreat
Der großzügige Garten des Sitaram Beach Retreats bietet für jeden den geeigneten Platz
Das Ärzteteam des Sitaram wird geleitet von Dr. Bhagavathi Ammal und Dr. Vignesh
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800