09.06.2018Teilen

Event-Tipp Kamalaya: Treffen Sie Health & Wellness-Expertin Karina Stewart

Wir haben die große Freude Sie zu einem spannenden Vortrag von Gesundheits- & Wellness-Expertin Karina Stewart am Mittwoch den 13. Juni 2018 in den stilvollen Räumen des Chá Dào Teehauses in Frankfurt einzuladen!

Karina ist nicht nur Gründerin des berühmten Kamalaya Wellness Sanctuary auf Koh Samui in Thailand, sondern außerdem Expertin in Traditioneller Chinesischer Medizin.

In Karina Stewarts spannendem, englischsprachigen Vortrag über

                         „How to achieve emotional balance in today’s fast-paced world“

wird sie die Herausforderungen in unserem schnelllebigen Lebensstil ansprechen und darauf eingehen, wie wir kreativ und gesund auf die vielfältigsten Umstände in unserem Leben reagieren, dadurch unser emotionales Gleichgewicht aufrechterhalten und auch allgemein unsere Lebensqualität verbessern können. Dabei spielt vor Allem das Bewusstmachen unserer Gefühlswelt eine wichtige Rolle, denn diese bilden laut Karina die Basis unserer Handlungen im alltäglichen Leben, unserer Entscheidungen, positiver Energie und des Erlebens eines glücklichen Ichs.

 

Alle Informationen zum Event auf einen Blick:

Wo?
Chá Dào - China Tea & Art
Friedrichstraße 10-12
60323 Frankfurt am Main

Wann?
Mittwoch, 13.06.2018 um 18:30 Uhr

Was?
Genießen Sie den Vortrag von Karina Stewart in entspannter Atmosphäre inklusive leckerem Fingerfood, kleinen Häppchen und Getränken - der exklusive Abend ist für Sie kostenlos.

Wohltuende Massage

Anmeldung
Sichern Sie sich einen der begehrten Plätze! Melden Sie ganz einfach bis 11.06.2018 per Mail bei unsere Kollegin Linda Jung (neuewege@neuewege.com) an!

Wir freuen uns auf einen inspirierenden und schönen Abend mit Ihnen!  

 

 

KARINA STEWART Gesundheits- und Wellness-Expertin - ihr Weg

Karina Stewart, Expertin für Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin, hat sich der Schaffung einer Umgebung, in der Heilung und harmonische Transformation gedeihen können, verschrieben. Geboren wurde sie in Mexiko, wo sie auch bis zu ihrem 15. Lebensjahr aufwuchs. Karinas Lebensweg wurde stark vom Interesse ihrer Mutter an Naturheilkunde und Meditation, Yoga und spirituellen Philosophien aus Asien geprägt. Ähnlich wie bei ihrem zukünftigen Ehemann John, standen auch Karinas innere Sehnsüchte in ihren Jugendjahren in starkem Gegensatz zu den kulturellen Normen ihres Umfelds. Mit 14 Jahren begann sie zu meditieren und sich mit asiatischen, spirituellen Philosophien auseinanderzusetzen. Von diesem Moment an war ihr Herz geöffnet für ein Leben voller Hingabe und Selbstentdeckung.

Mit ihrem von Natur aus leidenschaftlichen Charakter und ihrem unbeirrbaren Willen ein authentisches Leben zu führen, setzte Karina ihren spirituellen Weg fort, als sie mit 15 Jahren gemeinsam mit ihrer Familie nach San Antonio zog.
Später besuchte sie die Princeton University und absolvierte dort erfolgreich ihren Bachelor der Kulturanthropologie mit dem Schwerpunkt asiatische Religionen. In ihrer Zeit auf der Princeton University nahm sie sich ein Sabbatjahr, um sich vollkommen auf ein Meditations-Retreat zu konzentrieren. Während dieser Zeit lernte sie John kennen, der unter der Leitung des gleichen Yogi Meisters aus dem Himalaya am Retreat teilnahm.

Nach ihrem Abschluss in Princeton führten Karina ihre Faszination für den Osten und ihre Leidenschaft für Gesundheit an die kalifornische Yo San Universität. Dort machte sie ihren Master in Traditioneller Chinesischer Medizin und absolvierte anschließend einige Praktika in Japan und China. Ihr Wissen erstreckt sich über vielfältige strukturelle Therapien, wie beispielsweise Hellerwork und Kranio-Sakral-Therapie, Yoga und taoistische Philosophie und Praxis.

Bevor es das Kamalaya gab, gründete Karina ein Gesundheitszentrum in Kathmandu in Nepal. Dort praktizierte sie sieben Jahre lang orientalische Medizin und stellte eine Reihe chinesischer Kräuterelixiere her. Nach dieser Zeit arbeitete sie an einem Forschungsprojekt in Kalifornien zusammen mit Dr. James Dahlgren, Gründer des B Well Centers, und Dr. Maoshing Ni, Gründer des Tao of Wellness. Ziel des Projekts war es die Kombination aus medizinischer Entgiftungsprotokollen und moderner TCM zusammen mit Naturheilkunde zu entwickeln und zu testen.
Karina entwarf und leitete auch medizinische Entgiftungsprogramme im Hall Center, einem integrativen, medizinischen Zentrum in Kalifornien und etablierte ihre "Awakening"-Retreats in mehreren Städten in den USA, die sich auf zelluläre Entgiftungs- und Reinigungspraktiken aus östlichen und westlichen Traditionen konzentrierten.

Karinas Lebenserfahrungen und ihr Studium asiatischer Heiltraditionen und -philosophien sind im ganzheitlichen Wellness-Ansatz des Kamalaya sichtbar. Dieser zielt darauf ab die ureigenen Heilkräfte eines jeden Menschen durch die harmonische Verbindung von Herz, Körper, Geist und Seele anzusprechen.

 

 


Das KAMALAYA – im Reich des Lotus

„Willkommen - Sawadee Kha im Kamalaya“
Der Name des 5-Sterne-Paradies setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: Kamal: Lotus und Alaya: Reich. Das Reich des Lotus - ein ewiges Symbol für das Entfalten des Geistes. Hier genießen Sie Yoga und Wellness vom Feinsten. Das Kamalaya sammelt Jahr für Jahr Auszeichnungen für sein einzigartiges Konzept.

Wer im Kamalaya weilt, wandert auf den Spuren buddhistischer Mönche, die dort in einer alten Höhle einen Ort für ihre Meditation und spirituelle Klausur fanden. 15 Jahre lang lebte ein Mönch an diesem magischen Platz, an dem noch heute Kraft und Geist in der wohltuenden Stille spürbar sind.

Karina und John Stewart haben das Kamalaya mit viel Liebe und Fürsorge für die Natur entstehen lassen. Das Konzept ist es, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Dazu sind hier westliche und östliche Traditionen der Heilung und Meditation kunstvoll und erfahren vereint. Das können Sie spüren und sehen.
Uralte Gesteinsformationen ragen aus den tropischen Büschen und der Blick auf das funkelnde Meer verschlägt einem den Atem.

Im offenen Kursprogramm mit täglichem Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Pilates u.v.m. gelangen Sie zurück zu körperlichem Wohlbefinden. Der luxuriöse Spa zur Behandlung von Geist und Körper rundet das Verwöhn-Programm ab. Beim Yoga schöpfen Sie aus einem breiten Angebot der Richtungen Ashtanga, Vinyasa, Kundalini, Yin und Hatha.
Sie sind Anfänger? Willkommen! Wer sich mehr fordern möchte, kann seinen Yogaweg im Personal-Yoga-Synergyprogramm vertiefen.

Neugierig geworden? Alle Infos zu unseren Reisen ins Kamalaya finden Sie hier.