Yoga Urlaub im Berghotel Ifenblick im Allgäu - Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Harmonische Yogaferien im Allgäu – Reisebericht

30.06.2018
Auf gemeinsamen Wanderungen lernt sich die Gruppe richtig kennen

Oh, wie ist es schön, wieder im Bio-Berghotel Ifenblick einzutreffen!

Das so wunderbar gelegene Hotel mit Blick über das Balderschwanger Tal lädt bereits durch sein Panorama zu ausführlichen Wanderungen und Erkundungen ein.

Auch wenn die Ankunft bei Regen und deutlich kühleren Temperaturen als zu Hause stattgefunden hat, so war doch der Ausblick auf entspannte Tage in den Allgäuer Bergen bereits ein erstes Highlight, dem bald viele folgen sollten.

Zunächst die wunderbare Gruppe: Elf Frauen und ein Mann haben sich auf den Weg gemacht, um mittels Yoga sich selbst zu erkunden. Nicht nur geografisch aus verschiedenen Richtungen kommend, haben sich schnell Gemeinsamkeiten gefunden, die zu vergnügten Begegnungen und angeregtem Austausch eingeladen haben.

Diese Harmonie in Verschiedenheit hat auch Ausdruck im gemeinsamen Üben gefunden und ganz besonders darin, dass sich alle auf die achtsam vermittelten Anleitungen gerne einlassen konnten. Somit konnte im Laufe der Woche ein vielseitiges Üben erprobt werden, das sich je nach persönlichen Gegebenheiten zunehmend entfaltet hat.

Neben dem Üben gab es Philosophie-Abende, bei denen im gemeinsamen Gespräch einige Aspekte des Yoga-Weges angesprochen und bedacht wurden. Aus dieser Fülle konnten alle Impulse für das eigene Üben sowie für den Weg zu sich selbst mitnehmen.

Ein besonderer Höhepunkt war das leckere Essen, das uns nach dem Üben belohnt hat. Jeden Morgen und jeden Abend erwartete uns ein vielseitiges Buffet mit leckeren regionalen Köstlichkeiten, die, liebevoll zubereitet, immer wieder von neuem dazu eingeladen haben, mehr zu essen als wir ursprünglich vorhatten. Somit konnten wir vielen Kalorien ein neues Zuhause schenken.

Die vielseitigen Wanderungen und Unternehmungen tagsüber haben in ihrer Weise dazu beigetragen, dass sich ein Rundum-Wohlgefühl eingestellt hat: ob es steile Anstiege waren mit weiten Ausblicken oder sanfte Spaziergänge durch die Natur, ob der Weg durch eine enge Schlucht oder an mystischen, bemoosten Felsen vorbeigeführt hat, wo das das „kleine Volk“ verborgen ist, die Entdeckungsfreude hat uns so manches weitere Highlight beschert. Auch die Wanderung durch das Quelltuff-Gebiet Lingenau hat zu besonderen Yoga-Inspirationen angeregt.

Kurzum, wir hatten viel Freude, haben viel miteinander gelacht und noch viel mehr erlebt!

Auf diesem Wege einen ganz besonders Dank an alle, die zum Gelingen dieser Woche beigetragen haben: das Team von NEUE WEGE Reisen, die freundlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Hotel, die uns mit so manchem Ausflugstipp weitergeholfen haben, das herzliche Miteinander in der Gruppe und die einfühlsame Intensität bei gemeinsamen Yoga-Übungen, die es mir leicht gemacht hat, diese zauberhafte Gruppe zu begleiten. Danke!

 

Eure

Astrid Klinski

Auf gemeinsamen Wanderungen lernt sich die Gruppe richtig kennen
Familie Meyer begrüßt Sie ganz herzlich im Bio-Berghotel Ifenblick
Das Bio-Berghotel Ifenblick bietet einen hervorragenden Panoramablick
Die Gruppe geht auf Endeckungstour während ihres Yoga Urlaubs
Grüne Wiesen und weite Blicke - Das Allgäu lockt mit seiner herrlichen Natur
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Astrid Klinski
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800