Yoga Urlaub Baltrum / Weg der stillen Achtsamkeit / Reisebricht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Himmel, Meer & Freiheit - Yoga Urlaub auf Baltrum

27.06.2018
Der lange weiße Sandstrand lädt während Ihrer Yoga Reise zu Erholung und Strandspaziergängen ein

Die schönsten Tage am Nordseestrand stellen sich ein, wenn der Wind hinter einem abziehenden Tief auf nördlicher Richtung dreht – Rückseitenwetter. Dann wird die Luft klar wie Glas. Die Horizonte rücken zusammen und der „hohe Himmel“ tritt in Erscheinung, der früher so viele Maler anlockte (so der Autor Roland Hanewald über Baltrum).

Seit dem Jahre 2000 reise ich mit NEUE WEGE und bin immer wieder aufs Neue begeistert, welche schönen Orte und Hotels/Seminarhäuser ich besuchen darf.

In diesem Jahr führte mich die Reise auf die kleinste Insel der südlichen Nordsee, die Insel Baltrum. Hier gibt es nur zwei Autos: einen Feuerwehrwagen und einen Krankenwagen, zudem wenige Fahrräder. Hat die Fähre angelegt, erwartet uns ein Bollerwagen, mit dem das Gepäck zum „Naturhotel Baltrum“ transportiert wird.

Das „Naturhotel Baltrum“ bietet ideale Bedingungen für die Yogapraxis. Bei geöffneten Fenstern hört man aus der Ferne das Rauschen der Nordsee und im Hotel herrscht absolute Ruhe. Dies alles unterstützt das Thema der Woche „Yoga – Der Weg der stillen Achtsamkeit“.

Durch die zweimal täglich ausgeführte intensive Yogapraxis, das phantastische Sommerwetter und die entspannende Ruhe der Insel stellt sich bald eine gelöste Atmosphäre ein. Wir hatten eine belebende Woche, haben viel gelacht, Gespräche geführt und Sonnenuntergänge am Meer erlebt, lecker gegessen und das ein oder andere Glas Wein getrunken.

Gerne denke ich an die Zeit zurück. „Das ist's, was mich hier so entzückt,“ dichtete Christian Morgenstern an die Nordsee „die unbedingte Weite, der Horizont in Tief' und Breite verschwenderisch herausgerückt.“

Herzlichst
Werner Haas

Der lange weiße Sandstrand lädt während Ihrer Yoga Reise zu Erholung und Strandspaziergängen ein
Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen am Strand der Nordee und lauschen Sie dem Rauschen der Wellen
Genießen Sie die Weite der Landschaft auf der Insel Baltrum auf Wanderungen und Spaziergängen
Beobachten Sie die vielen Möven auf der Insel Baltrum
Erleben Sie im beschaulichen Naturhotel Baltrum den Einklang mit der Natur
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrer Werner Haas
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800