Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Interview mit Yogalehrerin Sigrid Wiesen-Weber

28.08.2017
Yoga bei Sonnenuntergang am Strand von Sri Lanka

Eine individuelle, deutschsprachige Gästebetreuung während einer Ayurveda-Kur auf Sri Lanka - eine ganz besondere Erfahrung, die unser neues Ayurveda Boutique Hotel, das Ayurvie Weligama Retreat an der Südküste Sri Lankas, bietet. Yogalehrerin Sigrid Wiesen-Weber übernimmt die Gästebetreuung zum Saisonstart im März 2018. Heute stellen wir sie Ihnen im Interview vor.

Liebe Sigrid,
Yoga ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in deinem Leben. Wie bist du ursprünglich zu Yoga gelangt und was fasziniert dich daran?

Meine große Neugierde hat mich vor etwa dreißig Jahren dazu bewegt, einen Yogakurs zu besuchen. Meine Faszination liegt darin, in der Lage zu sein, Körper und Geist in Einklang zu bringen, um dann in Harmonie und Gleichgewicht zu leben.

In deinem Yoga-Unterricht übst du Hatha-Yoga in der Kashmir Tradition. Wie würdest du deinen Stil beschreiben und was ist deiner Meinung nach das Besondere daran?
Yoga wird häufig als Gymnastik verstanden. Bei der Übermittlung ist es mir sehr wichtig, klar zu machen, dass Yoga viel mehr bedeutet. Beim Üben der Körperübungen/Asanas wird mit allen Sinnen gearbeitet. Dabei lernt man den Kontakt zu seiner inneren Mitte zu halten und die nötige Kraft daraus zu schöpfen. Man nimmt langsam und nur soweit wie gerade möglich die Haltung ein und versucht darin loszulassen, zu entspannen. Das hilft einem, sich selbst zurückzunehmen und nur noch zu spüren.

Dazu erfolgt das Erlernen von Reinigungstechniken/Kriyas, Atemtechniken/Pranayama, Mudras und Bhandas, um die erwachende Energie halten zu können. Alle Übungen sind Hinführungen in die Meditation. Der Weg in die Stille, der Weg zu sich Selbst.

Der achtsame, liebevolle Umgang mit sich selbst und das Übernehmen der Eigenverantwortung liegt mir sehr am Herzen. Es wirkt sich automatisch positiv auf unsere Gesundheit und unsere innere Ausgeglichenheit aus. Es hilft dabei, mit der nötigen Gelassenheit im Vertrauen zu bleiben.

Du hast dich mehrere Jahre auf die Heilpraktiker-Prüfung vorbereitet. Wie kombinierst du dein Wissen mit Yoga und lässt es in deinen Unterricht einfließen?
Das erlernte Wissen über Anatomie und Krankheitslehre, eben alles was die Vorbereitung zur amtsärztlichen Überprüfung beinhaltet, ist natürlich ein riesiger Schatz, um daraus schöpfen zu können.

Du hast bereits einige Monate auf Sri Lanka gelebt und in einem Ayurveda Resort als Yogalehrerin gearbeitet. Wie würdest du das Land und die Leute beschreiben und was fasziniert dich besonders an diesem Land?
Das Land besitzt eine unglaubliche Landschaft und Natur. Ob man nun uralte kulturelle Stätten besucht, einen der wunderbaren Nationalparks, die Teeplantagen im Hochland oder an einem herrlichen Strand die Sonne genießt, überall zeigt sich die Natur in großer Fülle. Dazu passen die Menschen, die dort leben. Die meisten Menschen dort habe ich als sehr warmherzig und liebevoll kennengelernt. Wenn man sich besser kennt, steht einer für den anderen ein. Eine wunderbare Eigenschaft. Für mich sind das Gründe genug, mich immer wieder darauf einzulassen.

Nächstes Jahr übernimmst du von März bis September die täglichen Yoga-Stunden und die Gästebetreuung in unserem neu erbauten Ayurvie Weligama Ayurveda Retreat. Was macht eine Gästebetreuerin während einer Ayurveda-Kur?
Zweimal täglich wird Yogaunterricht angeboten, welcher immer individuell an die Gäste angepasst wird. Bei Fragen und Problemen können unsere Gäste jederzeit an mich herantreten. Außerdem werden regelmäßig Informationsveranstaltungen zu Ayurveda und Ernährung nach Ayurveda stattfinden. Häufig äußern die Gäste besondere Wünsche, wie z.B. Meditationsstunden, Mantren rezitieren usw. Gerne bin ich bereit, auf diese Wünsche einzugehen. Bei verschiedenen Ausflügen werde ich ebenfalls mitfahren und zum besseren Verständnis für Land und Kultur gerne aus meiner Erfahrung etwas erzählen.

Unterscheidet sich der Yoga-Unterricht während der Kur von den Yoga-Stunden, die du auf den Yoga-Reisen anbietest?
Nein, nicht wirklich. Es wird ein sehr sanfter Yoga stattfinden, praktikabel für Anfänger sowie für Fortgeschrittene. Entgiftungsunterstützende Übungen werde ich hier ebenfalls einfließen lassen.

Hast du bereits Erfahrung mit Ayurveda gemacht?
Ayurveda war eines der Hauptthemen während meiner Yogalehrer-Ausbildung. Während dieser Zeit habe ich auf Sri Lanka eine gesundheitsvorbeugende Ayurveda-Kur erleben dürfen. Später war ich zu einer Panchakarma-Kur in Indien. Das Ayurveda Resort auf Sri Lanka, wo ich mehrfach gelebt und gearbeitet habe, war für mich natürlich auch eine große Lernstätte. Durch das sehr gute und freundschaftliche Verhältnis mit den Ärzten vor Ort wurden zu meiner Freude viele meiner Fragen beantwortet. Inzwischen habe ich meine Lebensweise der großen Ayurvedalehre sehr angepasst.

Worauf freust du dich am meisten, wenn du an deine Zeit im Ayurvie Weligama Retreat in Sri Lanka im nächsten Jahr denkst?
Natürlich freue ich mich sehr auf die große Herausforderung als erste Gästebetreuerin in einem neu gebauten wunderschönen Resort arbeiten zu dürfen. Meine Freude gilt natürlich auch dem Land, den Menschen, dem Meer, der Natur mit all den Facetten, Formen, Farben und Gerüchen. Selbst die Regenzeit mit ihren angenehmen Temperaturen ist der Freude wert. In kurzen Worten:

Ich freue mich sehr darüber, den Pulsschlag dieses Landes wieder spüren zu dürfen.

Hast du noch eine Yoga-Weisheit oder Yogaübung, die du unseren Bloglesern mitgeben möchtest?
"Ich ehre den Ort in Dir,
in dem das ganze Universum wohnt,
ich ehre den Ort in Dir,
der voller Liebe, Wahrheit, Licht und Frieden ist.
Wenn du in diesem Ort in Dir verweilst
und ich in diesem Ort in mir,
existieren keine Grenzen mehr und wir sind eins."

(aus: Wenn Shiva tanzt, von R.M.Gerwin)

Ich wünsche allen Menschen, diesen Ort in sich zu erreichen.
Zum Abschluss der sri-lankische Gruß für ein glückliches und langes Leben:
Ayubowan,

Ihre Sigrid Wiesen-Weber

Yoga bei Sonnenuntergang am Strand von Sri Lanka
Entspannen Sie bei einer ausgiebigen Ayurveda-Massage während Ihrer Kur
So könnte Ihre Aussicht auf Ihrer nächsten Ayurveda-Kur im Ayurvie Weligama Retreat auf Sri Lanka aussehen...
Yogalehrerin Sigrid Wiesen-Weber
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Sigrid Wiesen-Weber
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800