Ayurveda-Reise im Nattika Beach Resort Kerala - Ausflugstipps - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Nattika Beach Resort – Ausflugstipps

29.08.2018
Erleben Sie die wild-tosenden Athirappilly Wasserfälle

Wenn Sie während Ihrer Ayurveda-Kur im Nattika Beach Resort in Südindien die Umgebung entdecken, Natur erleben, vielleicht ein bisschen Abenteuer oder die Kultur und die Menschen Keralas kennenlernen möchten, hat das Resort in Kerala einige interessante neue Tagestouren für Sie zusammengestellt.

Tauchen Sie ein in den Anblick imposanter Wasserfälle, bewundern Sie die einzigartige Flora und Fauna im Botanischen Garten oder lernen Sie die Schüler in der Kalamandalam Schule für Tanz, Kunst und Kultur in Kerala und ihre Arbeit kennen. Lesen Sie mehr, um einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen:

 

Die Wasserfälle Athirapally & Vazhachal und der Thumboormuzhi Garten

Bei diesem schönen Tagesausflug erwartet Sie die Vielfalt der Natur – Sie besuchen spektakuläre Wasserfälle, einen Botanischen Garten mit einer großen Spezies an Schmetterlingen und eine atemberaubende Hängebrücke, welche sicherlich für etwas Nervenkitzel sorgen wird.

Der Athirapally-Wasserfall ist mit 24 Metern der größte in Kerala und wird gerne auch als die „Niagarafälle Indiens“ bezeichnet. Ein kleiner Pfad führt Sie in weniger als zehn Minuten hinauf zur Aussichtsplattform von welcher Sie einen grandiosen Blick auf den tosenden Wasserfall haben. Ebenso haben Sie die Möglichkeit den Pfad hinunter zum Wasser zu spazieren, um sich eine Runde abzukühlen und im Wasserfall einzutauchen. Aus Sicherheitsgründen ist dies allerdings nicht in der Monsunzeit gestattet. Dafür lohnt sich gerade zu dieser Zeit der Blick von oben auf die Wassermassen besonders. Nach einer gemütlichen Tasse Tee im Restaurant geht es weiter zu den Wasserfällen Vazhachal und Charpa.

Der letzte Stopp des Tages führt Sie zum Botanischen Garten von Thumboormushi und dem gleichnamigen Damm mit Hängebrücke über dem Chalakkudy Fluss.

Der Garten beherbergt 148 verschiedene Schmetterlingsarten und damit fast alle Schmetterlinge auf der Welt. Mit etwas Glück erspähen Sie hier z.B. den asiatische Schwalbenschwanz-Schmetterling Troides Minos oder einen indischen Danaid-Schmetterling, welcher auch als dunkelblauer Tiger bezeichnet wird.

 

Das Dorf Marottichal und der Peechi-Damm

Besuchen Sie das Dorf Marottichal mit seiner malerischen Umgebung, zwischen Hügeln, Flüssen und Wäldern gelegen. Dieser Ort hat etwas wahrlich Mystisches an sich, mit seinem noch kaum entdeckten Wasserfall mitten im dichten Wald. Dieser ist das Zuhause vieler außergewöhnlicher Vogelarten. Der nahe gelegene Staudamm Peechi, ermöglicht Tausenden von Menschen in Thrissur sauberes Trinkwasser, vom Aussichtsturm in der Nähe des Damms bietet sich Ihnen eine weite Panoramasicht in die Umgebung.

Bei einem Spaziergang durch das Dorf Marottichal werden Sie von den Bewohnern sicher auf eine Runde Schach herausgefordert. Früher hatten die Dorfbewohner ein starkes Alkoholproblem, bis die dortige Gemeinschaft beschloss dem Alkohol den Rücken zu kehren, damit entwickelte sich eine Hingabe zum Schach spielen. Heute geht fast jeder Dorfbewohner dieser Leidenschaft nach.

Bei diesem Halbtagesausflug haben Sie anschließend noch die Gelegenheit auf einen vielfältigen Einkaufbummel in der Stadt Thrissur.

 

Kerala Kalamandalam Schule für Tänze, Kunst und Kultur

Wenn Sie sich für Kunst und Kultur begeistern, ist dieser Ausflug genau das Richtige für Sie! Besuchen Sie die Kalamandala Schule für traditionelle Tänze, Kunst und Kultur in Kerala. Bei diesem Halbtagesausflug werden Sie das Schulgelände besuchen, beim Unterricht zuschauen und von den Masterstudenten interessante Einblicke in die Geschichte und die Bedeutung der verschiedenen Posen und Mudras der Tänzer bekommen. Wie die Asanas im Yoga verbinden die Posen bei den indischen Tänzen unseren Körper, Geist und Seele auf spirituelle Art und Weise.

Das Hauptgebäude der Kalamandalam Schule, im Sanskrit als Natyagriha bezeichnet, wird Sie auch architektonisch begeistern. Es wurde aus Teak- und Rosenholz konstruiert. Auf den Granitsäulen finden sich die 108 verschiedenen Tanzposen von Nataraj, eine Erscheinung des Hindu-Gottes Shivas und der „König des Tanzes“. Hier werden Sie die Ursprünge der Kultur Keralas und die Wurzeln der Tänze erleben und ins Staunen kommen.

 

Mehr Infos zum Nattika Beach Resort und den Ayurveda-Kuren finden Sie hier.

Für weitere Informationen oder zum Buchen der Ausflüge wenden Sie sich vor Ort direkt an das Team des Nattika Beach Resort in Kerala.

Erleben Sie die wild-tosenden Athirappilly Wasserfälle
Umgeben von üppiger Natur liegt der Charpa Wasserfall
Es erwartet Sie eine großartige Aussicht auf den Peechi Damm und seine Umgebung
Das Hauptgebäude der Kalamandalam Schule für Tänze, Kunst und Kultur in Kerala
Schauen Sie beim Unterricht von traditionellen Tänzen in der Kalamandalam Schule für Tänze, Kunst und Kultur zu
Entspannen Sie im Liegestuhl am Pool des Nattika Beach Resorts
Genießen Sie stimmungsvolle Sonnenuntergänge bei einem Spaziergang am langen Sandstrand
Üben Sie gemeinsam in der Gruppe Yoga im Nattika Beach Resort
Die Bungalows des Nattika Beach Resort befinden sich inmitten eines tropischen Gartens
Die Veranda der Deluxe Villa im Nattika Beach Resort lädt zum Entspannen ein
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800