05.11.2018Teilen

Phantastische Yoga Reisen 2019 – Unterwegs in Indien mit Ulla Giesler

Auf Reisen gehen ist etwas sehr schönes – noch schöner ist es, dies mit lieben Menschen zu tun. Reisen, Yoga und Unterrichten sind drei meiner Leidenschaften, die mich mit NEUE WEGE verbinden.

Über 20 Jahre mache ich Yoga, über 10 Jahre unterrichte ich Yoga und seit 5 Jahren unterrichte ich in meinen Lieblingsstudio bei Yoga Sky in Berlin. Ein wunderbar geführtes Studio mit lichten Räumen unterm Dach – mein Yoga-Himmel. Herrliche Blumen gibt es dort und sehr nette Menschen. Zum Beispiel Ananda Leone, der Studio-Leiter, den ich aus meiner zweiten Yogaausbildung bei Bridget Woods-Kramer aus Bali kenne. Er rief mich vor 5 Jahren an und fragte, ob ich mir vorstellen könne hier einzusteigen. Ein schöner Start so wertgeschätzt zu werden. Jetzt unterrichte ich immer Dienstag und Mittwoch zur Prime Time um 18.15 Uhr.

Mit meinen SchülerInnen dieser Stunden ging ich dieses Jahr schon zwei Mal auf Reisen:

Im Frühjahr entdeckte ich bei einer Landpartie mit dem Rad einen Naturcampingplatz mit einem Pavillon, der schier nach Yoga lechzte. Ich buchte direkt die zwei Tiny Houses, zwei Campingwägen und den Pavillon für ein Yoga-Wochenende im Juni. Ich fragte in meinen Yogastunden, wer Lust hätte auf ein entspanntes Yogawochenende mitzukommen ohne viel Chichi und Organisation. Alle sagten sofort ja, selbst die, die zum ersten Mal in meiner Stunde waren. Und ich begeisterte eine befreundet Ärztin und Verhaltenstherapeutin das Wochenende mit mir zu gestalten. „Yoga – East meets West“, haben wir das Wochenende getauft, bei dem ich das (östliche) Yoga unterrichte und die Co-Dozentin, Yoga in westliche Medizin-Termini übersetzte. Ein voller Erfolg! Die Yogis organisierten die Gruppentickets für die Bahn und schon war die Reisegruppe „Sonnenschein“ geboren. 15 Yogis, die das Glück fanden an einem Wochenende in der Uckermark. Und so buchten wir direkt das nächste Wochenende im September.

Schlendern Sie über den Nacht-Markt und tauchen Sie ein in exotische Düfte und Melodien

Das zweite gemeinsame Wochenende liegt gerade hinter uns. Das vegane Essen war noch leckerer, der beste Kaffee Brandenburgs war wieder überzeugend und herrliche Stunden gemeinsam atmend und lernend standen diesmal die Vayus (Energiebahnen) auf dem Yoga-Programm. Das nächste Yoga-Wochenende haben wir schon für kommenden Mai gebucht. In einem so wunderbaren Umfeld entwickelt man sich als Yoga-SchülerIn wie als Yoga-LehreIn besonders weiter. Atmen und Meditieren – und alle machen mit. Die Augen geschlossen, der See vor uns, die Sonne im Rücken und unsere tiny Häuschen hinter uns. So kann Entspannung gehen.

 

Yoga und Ayurveda Reise-Abenteuer 2019 in Indien

 

 

 

 

 

 

Erfüllt von diesen Gemeinschaftserlebnissen freue ich mich unbändig auf die kommenden Yogareisen mit NEUE WEGE im kommenden Jahr, bei denen ich den TeilnehmerInnen „mein Indien“ und meinen Zugang zu Ayurveda vermitteln darf.

Bei der Reise im Aprileine Rundreise durch die Highlights Keralas ins wunderbare Bethsaida Hermitage – lernen Sie ganz spielerisch die (Anusara-) Yoga-Grundlagen und/oder die eigene Ausrichtung zu verfeinern. Gemeinsam lernen wir Land und Leute kennen und ich freue mich auf Ihre Erfahrungen bei der Ayurveda-Kur.

Mit den TeilnehmerInnen meiner NEUE WEGE-Yoga-Ayurveda-Reise 2017 tausche ich mich bis heute aus. Mit Manchen wöchentlich beim gemeinsamen Essen nach der Yogastunde, mit Manchen per Mail. So toll, dass alle bei Ayurveda und Yoga geblieben sind! Ich freue mich auch schon auf den spektakulären Pool und das gemeinsame Essen mit Blick aufs Meer. Kerala ist einfach wunderbar!

Fragen zur Reise? Anni Hammer berät Sie gerne unter der 02226-1588-302 oder per E-Mail an a.hammer@neuewege.com.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und im Herbst 2019 steigen wir mit vier Stunden Yoga am Tag noch tiefer ein. Erleben Sie mit mir die kraftvolle Atmosphäre des traumhaft schönen Devarya Wellness Resort in Goa!
In die Anusara-Stunden fließen viele Atemübungen und Anleitungen zum Faszien-Yoga ein. Wir erkunden auch ein neues Bewegungsrepertoire aus dem Bowspring-Methode – „Yoga intensiv“ in großartiger Umgebung, samt Wohlfühlen in familiärer Atmosphäre in wunderschönen Zimmern, Relaxen am Pool und phantastischen Aussichten am Strand.

Fragen zur Reise? Angelika Sturtz berät Sie gerne unter der 02226-1588-202 oder per E-Mail an a.sturtz@neuewege.com.

 

 

Sind Sie bereit für einen wunderbaren Yoga-Urlaub, der Sie mit neuer Energie erfüllen wird? Kommen Sie mit mir und anderen lieben Menschen auf eine faszinierende Reise nach Indien – oder gleich auf zwei :)

Ich freue mich auf Sie! Das wird einzigartig!

Ihre Ulla Giesler

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

NEUE WEGE Yogalehrerin Ulla Giesler