Yoga Urlaub Naturhotel Baltrum Deutschland - Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht - Inspirierende Yoga-Reise auf Baltrum

02.08.2019
Der breite und lange Sandstrand auf Baltrum lädt zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein

Mit den nachhaltigen, guten und begeisternden Eindrücken von meinem ersten Besuch auf Baltrum im Jahr 2018 war die Vorfreude auf die Yoga-Woche sehr groß.

Wer Ruhe sucht ist auf dieser autofreien Insel am richtigen Platz. Die einzige Geräuschkulisse ist das Bullern der Nordsee, Möwenrufe und das Rauschen des Windes. Die Insel strahlt Ruhe aus, Sicherheit und Geborgenheit. Die Stille im "Naturhotel Baltrum" unterstützte das Thema der Woche "Yoga - der Weg der stillen Achtsamkeit". Bei geöffneten Fenstern fühlte man sich eins mit den Naturgeräuschen und ihren Düften. Morgens vor dem reichhaltigen, üppigen Frühstück und am späten Nachmittag trafen wir uns zu den Yoga-Sequenzen. Der Schwerpunkt lag auf der Pranayama-Praxis, die sowohl in den Asanas als auch separat durchgeführt wurde. Durch Bhandas und Mudras wurden die Wirkungen der Asanas verstärkt; Stille/Meditation beendete die Stunde. In einer Yoga-Einheit gab es einen Ausflug in das sogenannte „Lach-Yoga“. Die dabei erlebte gelöste Stimmung begleitete uns weiter durch die Woche. Kontinuierliche Wiederholungen des Erlernten führten zu einer intensiven Steigerung der einzelnen Übungsabläufe, so dass das Erlernte auch zu Hause schlüssig umgesetzt werden kann.

Die Dünenlandschaft von Baltrum gehört zum Weltkulturerbe. Spaziergänge durch diese Landschaft oder eine „Inselumrundung“ von ca. 2 bis 3 Stunden wirken sehr regenerierend und entspannend. Bei einer geführten Wattwanderung konnten wir die Ökologie in diesem einzigartigen Naturraum kennenlernen. Am feinen Sandstrand mit Blick in die unendliche Weite des Meereshorizonts erlebten wir viel Freude und mit etwas Glück konnte man einen Kontakt mit den Silbermöwen aufnehmen.

Gerne denke ich an diese inspirierende und erholsame Woche zurück.

Bis zum nächstem Mal

Werner

Der breite und lange Sandstrand auf Baltrum lädt zu ausgiebigen Strandspaziergängen ein
Erleben Sie im beschaulichen Naturhotel Baltrum den Einklang mit der Natur
Genießen Sie die Weite der Landschaft auf der Insel Baltrum auf Wanderungen und Spaziergängen
Sonnenuntergang am langem Sandstrand auf Baltrum
Genießen Sie die Ruhe am Strand in einem der vielen Strandkörbe
Genießen Sie Ihren Yoga-Urlaub am Stand auf Baltrum
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrer Werner Haas
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800