Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht: Achtsames Yoga – Eine Erfahrung fürs Leben

28.11.2018
Was für ein spektakulärer Blick aufs weite Meer vom Infinity-Pool des Hotel Estalagems aus

Es ist mein zweiter Aufenthalt im wunderschönen Hotel Estalagem an der Ponta do Sol. Hier angekommen werde ich, wie schon gewohnt sofort auf das Herzlichste begrüßt. Diesmal wohne ich nicht unten am Strand im Hotel Da Vila, sondern bin hoch oben im Hotel Estalagem mit diesem sagenhaft schönen Blick auf den Atlantik untergebracht.

Ich treffe meine Teilnehmerinnen zu einer ersten kleinen Runde zum Kennenlernen im Kaminzimmer. Anschließend machen wir einen kurzen Rundgang durch die Hotelanlage. Wir werfen schon mal einen kleinen Blick in den lichtdurchfluteten Yoga-Raum und genießen die Aussicht von der Sonnenterasse, die uns am Morgen größtenteils für unsere Yogastunden zur Verfügung steht. Dann geht es zum ersten gemeinsamen reichlichen und sehr köstlichen Abendessen.

In der Früh nutzen wir, soweit es das Wetter und der Belegungsplan zulassen, die Sonnenterasse für unsere Morgeneinheit. Nach einem anfänglich etwas leichteren Beginn, um meine Teilnehmerinnen besser kennen zu lernen, steigere ich die Intensität der Stunden. Dennoch bleibt das Thema dieser Woche – „Achtsames Yoga – eine Erfahrung für das Leben“ – im Fokus. Die gesamte Stunde ist ruhig, achtsam, spürend aber durchaus auch kraftvoll ausgerichtet. Der ruhige Atem steht im Mittelpunkt. Längere und kürzere Abläufe, sowie statische Haltungen wechseln sich ab. Wir genießen und begrüßen das morgendliche Licht, wir spüren den Wind auf der Haut, wir lassen den Blick über die Weite des Atlantiks schweifen und meditieren im Freien.

Die Yoga-Abendeinheiten finden im hellen, verglasten Yoga-Raum statt. Sie enthalten abwechselnd längere geführte Meditationen, aber auch kürzere stille Meditationen, einfache Atemübungen, Inspirationen in Form von Texten und Kraftwörtern, die uns während der Stunde begleiten.

Zwischen Morgen- und Abendeinheit bleibt noch genügend Zeit zur eigenen individuellen Gestaltung. Das Wetter ist in dieser Woche eher wechselhaft und zeitweise auch etwas kühler. Dennoch eignet es sich hervorragend für Spaziergänge oder kleine Wanderungen entlang der alten Küstenstraßen. So mancher Regenschauer lädt zum Lesen oder Träumen ein. Immer wieder kommt die Sonne zurück und sorgt für einen wunderschönen Regenbogen über den Bergen oder über dem Meer.

Es finden sich teilweise auch kleine Grüppchen für gemeinsame Unternehmungen zusammen. Aber auch warme Tage sorgen für Entspannung und Sonnenschein am Pool. Zwei gemeinsame Ausflüge stehen auf dem Programm. In einer kleinen Gruppe starten wir zu einer sehr abwechslungsreichen Wanderung entlang der berühmten Levada-Wege. An unserem vorletzten Tag besuchen wir die Stadt Funchal, die wir wiederum in einzelnen Gruppen, entsprechend der individuellen Interessen besichtigen.

Auch kulinarisch werden wir im Hotel Estalagem äußerst köstlich und abwechslungsreich versorgt. Das überaus reichliche Frühstückbuffet ist ein Genuss für die Augen und lässt keinerlei Wünsche mehr offen. Beim gemeinsamen Abendessen steht uns ein dreigängiges Menü zur Auswahl. Das stets freundliche und hilfsbereite Personal ist sehr bemüht auf jeden Wunsch einzugehen, so dass unser Aufenthalt zu einem besonderen, unvergesslichen Moment wird. „Achtsames Yoga“, wie bereits erwähnt – „eine Erfahrung für das Leben“.

Ich freue mich bereits heute schon sehr auf meine nächste Reise an diesen traumhaft schönen Ort, ins wunderbare Hotel Estalagem, diesmal im Frühling vom 16. – 23.05.2019.

Eure Regine

Was für ein spektakulärer Blick aufs weite Meer vom Infinity-Pool des Hotel Estalagems aus
Das Hotel Estalagem auf Madeira- Ein Ort zum Wohlfühlen
Lernen Sie den traditionellen Ort Ponta do Sol auf Madeira kennen
Der Ort Ponta do Sol überzeugt mit den meisten Sonnenstunden auf Madeira
Im Yoga-Raum des Hotels haben Sie durch die großen Panoramafenster die Natur immer dabei
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Regine Podszuweit

Kommentare


Eva-Maria Flucher schrieb am 29.11.18 um 08:33 Uhr:

Ja Madeira und das Estalagem ist einfach traumhaft schön und ich freu mich schon sehr auf eine unvergessliche Yogawoche voller Yoga und Mindmanagement im März 2019 auf Madeira vom 07.-14. März 2019. Es wird magisch werden.

Alles Liebe

Eva-Maria

Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800