Reisebericht: Ayurveda-Kur im Cliff View Ayurveda Retreat - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht: Ayurveda-Kur im Cliff View Ayurveda Retreat

15.05.2017
Der Pool des Cliff View Ayurveda Retreats sorgt für Erfrischung wenn die Sonne hoch am Himmel steht

Ein kleines Paradies!

Wir haben 15 wundervolle Tage im Cliff View Ayurveda Retreat (Kerala, Chowara) verbracht und können es uneingeschränkt weiterempfehlen!

Beim Ankommen wurden wir sehr nett mit einer Blumenkette begrüßt. Als wir durch das Tor gingen wurden wir sofort von der intensiven Atmosphäre gefangengenommen. Ein bisschen wie ein Eintritt in eine andere Welt. Die offene Architektur, der Blick auf den indischen Ozean, die geschmackvoll eingerichteten Zimmer, das Zwitschern der Vögel, das schöne Wetter. Das waren die ersten intensiven Eindrücke.

Am ersten Tag hatten wir ein Gespräch mit der Ärztin und bekamen unsere erste Relax Massage. Meine Therapeutin, die mich zwei Wochen massierte, verstand ihr Handwerk und machte eine sehr gute Arbeit. Am zweiten Tag begann die Panchakarma Kur. Die Massagen waren sehr intensiv und man merkte, dass der Körper arbeitete. Nach der Massage war ich meistens angenehm müde, ruhte am Pool mit Blick auf den Strand und auf die Fischerboote und genoss einen Früchte- oder Gemüsesaft.

Das am Anfang etwas gewöhnungsbedürftige, aber sehr geschmackvolle und immer sehr kreativ und liebevoll zubereitete Essen machte uns richtig satt.
Ab und zu besuchte uns auch ein Affe und täglich kamen die Zwergadler und Königsfischer an den Pool.

Am Abend machten wir häufig einen Spaziergang ins Dorf und besuchten die Läden und Schneider. Hier schneidert man bis zum nächsten Tag fast alles, was man sich wünscht zu einem guten Preis, über den man natürlich auch verhandeln kann. Der Weg zum Strand ist etwas länger und es lohnt sich für den Rückweg ein Tuk-Tuk zu nehmen (150 Rupien ein Weg).

Am Mittag hat man auch Zeit für Erkundungstouren. Vinod, der Manager, hilft gerne bei der Vorbereitung und organisiert einen Fahrer. Wir waren am südlichsten Punkt von Indien und haben den Sonnenaufgang miterlebt sowie verschiedene Tempel besichtigt. Auch eine Fahrt durch die Backwaters ist sehenswert.

Leider sind die 15 Tage viel zu schnell vergangen. Wir werden nächstes Jahr wieder kommen und dann drei Wochen bleiben.

Noch einmal ein großes DANKESCHÖN für die tolle Gastfreundschaft. Das Team versuchte immer jeden Wunsch zu erfüllen.
Auch ein großes DANKESCHÖN an Frau Dr. Holz, die mir das Cliff View empfohlen hat.

Der Pool des Cliff View Ayurveda Retreats sorgt für Erfrischung wenn die Sonne hoch am Himmel steht
Yoga mit einer wunderbaren Aussicht... was will man mehr?
Eine herrliche Aussicht hat man vom Cliff View Ayurveda Retreat
Ein Spaziergang durch das Dorf lohnt sich!
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Ilona J.
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800