Reisebericht: Yoga Urlaub in Portugal - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht: Herzöffnung mit Yin Yoga und Klang im Suites Alba Resort

13.06.2019
Vom Suites Alba Resort aus erreichen Sie in kurzer Zeit die goldgelben Sandstrände der Algarve

Schon beim Landeanflug auf den Zielflughafen Faro werde ich von der Aussicht auf die atemberaubenden Steilklippen verzaubert. Die Vorfreude wächst, auf eine Woche Yoga, Sonne, Strand und Wandern. Etwas versteckt, umgeben von Natur pur, liegt das Suites Alba Resort & Spa. Wunderschöne Häuser, bunte Blumenpracht, ein Platz mit Brunnen im Zentrum der Anlange schaffen eine fast märchenhafte Atmosphäre. Vom Restaurant der Anlage kann man weit aufs Meer hinaus schauen. Es gibt zwei Pools, einen Spa-Bereich und großzügige Wiesenflächen, auf denen Liegestühle und Himmelbetten zum Verweilen einladen.

Am Abend des ersten Tages lernt sich die Yogagruppe beim Abendessen kennen. Herzliche und offene Yogis und Yoginis plaudern fröhlich miteinander. Es ist direkt klar, dass hier alle auf einer Welle schwingen. Das Abendessen ist absolut köstlich! Es ist unter der Menüauswahl für jeden etwas dabei, auch vegetarisch oder frischen Fisch. Der Koch überrascht uns jeden Abend mit neuen kulinarischen Köstlichkeiten.

Die morgendlichen Yogastunden finden in einem schönen, lichtdurchfluteten Raum statt. Nach dem Yoga wartet ein üppiges Frühstücksbuffet auf uns. Der Tag kann jeder für sich frei gestalten. Die Yogastunden am Nachmittag finden draußen, an einem schönen ruhigen Platz mit Aussicht auf das Meer, statt. Die Sonne, der Wind und die Wellen des Meeres helfen, noch tiefer in die Entspannung hinein zu tauchen.

Im Yin Yoga geht es darum, in die Asanas (Yogahaltungen) hinein zu schmelzen. Die Übungen werden länger gehalten, das tiefer gelegene Fasziengewebe wird gedehnt, Verklebungen können sich lösen. All das, was vom Alltag auf den Schultern lastet, kann hier nach und nach abgelegt werden. Die wohltuenden Klänge der Klangschalen unterstützen die Entspannung. Ein neues Gefühl von Leichtigkeit, Lebendigkeit und Frische darf entstehen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen schnell an, hier in Portugal an der Algarve Küste, aber vor allem bei sich selbst.

Die Steilklippen der Algarve Küste schließen direkt an das Grundstück des Suites Alba an. Von dort aus kann man oberhalb der Steilklippen Wanderungen machen und sich von den atemberaubenden Aussichten verzaubern lassen. Das Meer hat im Laufe der Zeit die Felswände wunderschön geformt. Hunderte Vögel nisten in den Felsspalten. Immer wieder findet man Buchten mit einsamen Stränden. Manche Strände sind nur vom Wasser aus zu erreichen. Glücklicherweise gibt es eine kleine Bucht mit einem wunderschönen Strand nahe des Hotels.

Auf den Spaziergängen oberhalb der Klippen gibt es häufig eingezäunte Bereiche. Von oben sieht es aus wie ein großes Loch im Boden. Manchmal hört man das Meer aus diesen Löchern rauschen.

Ein Highlight der Woche ist eine Bootstour, bei der man die Öffnungen in den Felsdecken von unten bestaunen kann. In verschiedenen Grotten, bieten diese Öffnungen etwas Sonnenlicht für unterirdisch gelegene Strände. Auf dem offenen Meer werden wir von einer Vielzahl von Delfinen begleitet, ein Moment, der ans Herz geht und sicher immer in Erinnerung bleibt.

Mit Sonne im Herzen, der Erinnerung an herzöffnende und atemberaubende Momente und mit neuer Kraft und Energie, geht es am Ende der Woche zufrieden und entspannt zurück nach Hause.

Tina Buch

Vom Suites Alba Resort aus erreichen Sie in kurzer Zeit die goldgelben Sandstrände der Algarve
Besichtigen Sie spektakuläre Felsformationen an der Algarve in Portugal
An der Algarve können Sie spannende Bootstouren zu beeindruckenden Höhlen erleben
Mit morgendlicher Yoga-Einheit starten Sie im Suites Alba Resort frisch in den Tag
Yoga und Meditation im Suites Alba Resort an der Algarve
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Tina Buch
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800