Yoga & Ski Urlaub Tirol Naturhotel LechLife - Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht: Yoga & Ski Erholung im wunderbaren Tirol

23.03.2018
Die Yogagruppe in Tirol beim Skilanglauf in der Sonne

Schon zum zweiten Mal war ich mit einer Yoga- und Skilanglaufgruppe im Naturhotel LechLife in Tirol. Dieses Mal hatten wir Glück: im Lechtal lag genügend Schnee und alle Loipen waren gespurt. Bereits am ersten Tag gab es Neuschnee.
Nach einer lockeren Yoga-Einheit mit sanften Dehnungen am Morgen und einem ausgedehnten Frühstück im lichtdurchfluteten Wintergarten zog es uns alle hinaus in die herrliche Winterlandschaft. Wunderbar, direkt vom Hotel loszulaufen und ein paar Meter weiter die Skier anzuschnallen.

Am zweiten und dritten Tag dann Sonne satt, ein einziger Wintertraum. Gemeinsam erlebten wir nun die Loipe, die wir am Tag zuvor erst im Nebel und Schneetreiben erkundet hatten, bei strahlend blauem Himmel. Die Anfänger bekamen einige Tipps zum Langlauf in der klassischen Technik. Die Geübteren fuhren gleich im eigenen Tempo los und die ganz Sportlichen glitten elegant auf ihren Skatingskieren über die Skatingloipe.
Am nächsten Tag bot uns Herr Kühbacher, der Chef des Hotels, an, mit uns in seinem Kleinbus ins Tannheimer Tal zu fahren. Eine gelungene Abwechslung zu den Loipen rund ums Hotel. Bereits bei der Abfahrt fing es an zu schneien. Auf der Loipe blies uns der Ostwind die Schneeflocken ins Gesicht. Am Ende der Runde fing es dann sogar an zu regnen und bis wir uns zum vereinbarten Treffpunkt in einer Kneipe trafen, waren wir ziemlich durchnässt. Ein heißer Tee und ein warmer Apfelstrudel und die nette Gesellschaft ließen uns dies aber bald vergessen. Zurück im Hotel konnten wir uns in der Sauna und im Schwimmbad entspannen und wieder aufwärmen. Die letzten beiden Tage war eher Entspannung als viel Bewegung im Freien angesagt.

In einer zweiten Yoga-Einheit am Nachmittag entspannten wir uns bei Meditation und Mantras, sanften Asanas und Yoga-Nidra. Einmal wurde vom Hotel abends eine Fackelwanderung angeboten. Eine sehr interessante Tour rund um das Dorf mit informativen Einblicken in die Geschichte des Ortes und mit Blick auf die wunderbar beleuchtete Burg Ehrenberg.
Abends saßen wir oft lange bei einem ausgezeichneten Menü und interessanten Gesprächen zusammen.

Fazit: wieder einmal eine rundum schöne Woche, eine harmonische Gruppe, sehr nettes Personal, das uns selbst mit teils ausgefallenen Wünschen rundum verwöhnte. Ein wunderbares Hotel, in das ich gerne wiederkomme

Bis bald,
Uschi

Die Yogagruppe in Tirol beim Skilanglauf in der Sonne
Ein wunderschöner Nachmittag beim Langlaufen und Sonnenbaden im Tannheimer Tal
Die schöne Schneelandschaft in Reutte mit der Burg Ehrenberg
Genießen Sie heimische und saisonale Köstlichkeiten im Naturhotel Lechlife
Wärmen Sie sich an kälteren Tagen am warmen Kaminfeuer im Naturhotel Lechlife auf
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Uschi Ostermeier-Sitkowski
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800