Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Reisebericht: Yoga und Skilanglauf in Tirol

01.03.2017
Man blickt in strahlende Gesichter

„Alle Freude, alles Glück, dass wir außen empfinden, ist eine Wiederspiegelung unseres wahren inneren Selbst, die dann entsteht, wenn wir in einer Sache völlig aufgehen.“
Das Leben einatmen, sich selbst spüren, sich von der Stille berühren lassen.

Eine sonnige Woche im Naturhotel LechLife haben wir gemeinsam auf wunderbare Weise genossen:

  • Yogaeinheiten am Morgen „energieanregend“ und vorbereitend zum Langlaufen - vor dem Abendessen eine weitere Yogaeinheit zur Stärkung der Lebensenergie mit Atemübungen, Tönen von Mantras und verschiedenen Meditationen mit Klang. Dazu gab es wertvolle Impulse aus dem Yoga-Sutra.
  • Langlaufen bei Sonnenschein am Heiterwanger See, im Tannheimer Tal am Vilsalpsee und die Hahnenkammloipe am Lechlife mit sehr schönen gespurten Loipen für Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Einige Teilnehmer nahmen an einem Schnupperkurs für Anfänger teil, so konnten wir alle zusammen eine Langlauftour bei herrlichem Wetter genießen.
  • Wunderbare romantische Winter-Wanderung zum Frauensee mit Einkehr
  • und… das Essen morgens und abends im LechLife ist immer ein Genuss. Mit Leidenschaft und großem Engagement hat uns die Familie Kühbacher und das gesamte Team in jeder Hinsicht verwöhnt und eine ganz besondere Woche ermöglicht.

Ein guter Platz zum Innehalten, zur Einkehr, zum Wachsen, Lernen, Leben und Atmen!
Ein wunderbarer Platz mit wunderbaren Begegnungen.

Vielen herzlichen Dank,
Gabriele Renkl

Man blickt in strahlende Gesichter
...sich von der Stille berühren lassen.
Im Schneegestöber durch den Wald
Ob das Wasser noch gefroren ist?
Was für eine Stille...
Bei strahlendem Sonnenschein durch die Tiroler Bergwelt - herrlich!
Die Sonne funkelt am strahlend blauen Himmel
In entspannter Runde üben die Teilnehmer zusammen im Naturhotel Lechlife Yoga
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Gabriele Renkl
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800