Sri Lankas Feste: Das prächtige Kandy Esala Perahera - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Sri Lankas Feste: Das prächtige Kandy Esala Perahera

01.02.2016
Prunkvolles Fest in Sri Lanka: Kandy Perahera

Die Kandy Esala Perahera gilt als eines der wichtigsten und berühmtesten buddhistischen Feste Sri Lankas. Kaum ein Besucher des Landes wird während der knapp 10 Tage andauernden Feierlichkeiten Anfang August (08. - 18.08.16) um dieses Fest herumkommen.

Zuschauern bietet sich ein wirklich buntes, grandioses Bild: Tausende Menschen nehmen an den prunkvollen Festzügen teil. Alles ist prächtig dekoriert und mit bunt leuchtenden Lichterketten geschmückt. Fackelträger ziehen leuchtende Spuren in den Nachthimmel während die Tänzer den Besuchern eine akrobatische Show liefern. Die meisten von ihnen sind Laien. Sie tanzen zu Ehren der Götter und tragen dabei verzierte Kostüme im Kandy-Stil. Trommeln erklingen in den Straßen mit berauschenden Rhythmen. Die größte Prozession ist die um den Zahntempel von Kandy. Doch auch die Feierlichkeiten der vier großen Hindutempel sind nicht weniger anziehend und erstaunlich zu beobachten.

Die Ursprünge der Perahera gehen ins dritte Jahrhundert v. Chr. zurück, aber die moderne Veranstaltung kommt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, als der König von Kandy erließ, dass die heilige Zahnreliquie Buddhas, die im Dalada Maligawa oder "Zahntempel" aufbewahrt wird, einmal im Jahr in einer Prozession ausgestellt werden solle, damit das Volk sie verehren könne.

Auf unserer individuell buchbaren Sri Lanka Rundreise "Ayurveda & Kultur in Sri Lanka" sowie auf der Verlängerungsreise "Buddhistische Hochkultur" können Sie in diesem Jahr ebenfalls die Kandy Esala Perahera hautnah miterleben. Fragen Sie einfach nach Ihrem persönlichen Angebot unter +49 (0)2226-1588-00.

Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800