17.12.2018Teilen

Trekking am Mt. Kailash - Teil 1: Kathmandu, Akklimatisierungstrek, Start Trekking in Simikot

„Am Mt. Kailash entfaltet sich die geheimnisvolle Schönheit Tibets – glitzernde, schneebedeckte Berggipfel, türkisblaue Seeneine wunderbare Magie umgibt den unbestiegenen Kailash den heiligsten Berg der Welt.“

Katrin Weimann war im November 2018 mit NEUE WEGE auf Pilgerreise am Heiligen Berg in Tibet. Sie ist praktizierende Buddhistin, Lebensreisende und beschäftigt sich seit klein auf mit der Frage nach dem Sinn des Lebens. Auf ihrem Blog berichtet Sie unter anderem über die Themen Spiritualität, Religion, Menschen und besondere Orte sowie ihre Reisen rund um die Welt.

Eindrucksvoll erzählt sie in sechs Teilen von ihrer faszinierenden Reise durch das Hochtal von Limi nach Tibet und die Umrundung des Mt. Kailash:

Die Spannung steigt bei Anreise nach Kathmandu. Wer wird alles dabei sein? Das Kennenlernen und auch die erste Begegnung mit der nepalesischen Crew waren maßgeblich für den Zusammenhalt der Gruppe. Ein Besuch des Swayambhunath Stupa sowie eine Akklimatisierungstour in den Shivapuri National Park mit Besuch eines Nonnenklosters, lenken zunächst von Sorgen zu Gepäckbeschränkungen auf den bevorstehenden Inlandsflügen nach Nepalgunj und Simikot sowie Fragen der Körperpflege ab. Flexibilität – ein großes Thema und abnehmen – Pustekuchen!

 

Den ausführlichen Reisebericht rund um das Trekking am heiligen Berg Kailash finden Sie auf dem Blog von Katrin Weimann.

Wollen Sie wissen wie es weiter geht?
Den nächsten Teil von Katrin Weimanns Tibet-Reise gibt es bald auch in unserem Blog – Schauen Sie vorbei!

Neugierig auf die Reise geworden?
Mehr Informationen zur Pilgerreise zum Heiligen Berg Kailash über das unberührte Limital nach Tibet mit dem bekanntesten Kailash-Experten Roman Müller gibt es hier.

Nächster Termin: 13.09.-13.10.2019

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Katrin Weimann