Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Vini-Yoga mit tiroler Bergpanorama: Urlaub im Naturhotel Lechlife

24.11.2017
Die schöne Landschaft in Tirol

Das schöne Naturhotel Lechlife liegt umgeben von zahlreichen hohen Gipfeln mitten in Tirol, in dem Wandergebiet Reutte.
Ein geschmackvolles Hotel mit hübschen Zimmern im ländlichen Stil. Man hat von jedem Zimmer aus einen herrlichen Blick in die Berge.
Im Hotel besteht das Angebot einer wohltuenden, original hawaiianischen Massage, das viele Teilnehmende begeistert nutzten. Es verfügt über eine finnische Sauna und ein hauseigenes Schwimmbad.
Das liebenswerte Personal betreute unsere Urlaubsgesellschaft sehr freundlich und war jedem Wunsch gegenüber aufgeschlossen und bemüht ihn zu erfüllen.

Jeden Morgen vor dem Frühstück erlebte die 9-Personen-Gruppe eine anregende Yogapraxis, die zum Innehalten und Spüren einlud und mit ausgiebigen Atemübungen und gemeinsamem Singen von Mantren schloss.
Sowohl das liebevolle Frühstücksbuffet als auch das Abendessen ließ keinen Wunsch offen. Hier wurde für jeden Geschmack, ob Vegetarier, Veganer, lactosefrei oder glutenfrei variantenreich und genussvoll gesorgt. Der Blick in die Berge in dem hellen Restaurant lud zum Verweilen ein. Und öfter verbrachten wir das Frühstück ganz in Stille.

Viele Wanderungen und Ausflüge sind in Wängle und Umgebung möglich und für jeden Geschmack, ob AbenteurerIn oder Wanderherz, ist etwas dabei. Es geht hinauf auf 1600 Meter und man bekommt einen atemberaubenden Blick über die Alpen. Die weltlängste Fußgängerhängebrücke im tibetischen Stil, die die Wanderer über 400 Meter Länge in 114 Höhenmetern über den Bergen schwingend entlang führt. Die herrlichen Ausblicke auf dem Panoramaweg zum Frauensee oder dem Alpkopf. Oder der romantische Lechwanderweg, gesäumt vom Blätterdach des Laubwaldes, der von der Quelle bis zum Wasserfall führt. Das waren sehr eindrucksvolle Natur-Erlebnisse, die uns, fernab von Hektik, wieder in den Einklang mit uns selbst führten.

Stille und Achtsamkeit erlebten die Urlauber während unserer Wanderung entlang eines Gebirgsflussbettes. Achtsamkeitsübungen, in Verbindung mit der uns umgebenden Natur, führten uns in wohltuender, besinnlicher Weise in Kontakt mit der Natur und zu innerer Einkehr.

Die Yogastunde am Abend kombinierte Meditation mit Bewegung, Klangmeditation und sitzen in Stille.
Jede TeilnehmerIn konnte sich im eigenen Tempo an die, für alle noch unbekannte, Vini-Yogapraxis gewöhnen. Die Teilnehmenden schätzten den meditativen Stil des Vini-Yoga.

Die Woche verging sehr schnell, die unterschiedlichen Menschen hatten sich sehr gemocht und viel Miteinander war entstanden, nicht ohne die Individualität des Einzelnen zu respektieren.

Die Rückmeldungen der Gruppenteilnehmenden freuten mich:

„Ich konnte meinen eigenen Rhythmus wiederfinden, deine achtsame Art und die wohltuenden Yogaübungen haben mir sehr dabei geholfen“
„Mir hat gefallen, dass du jederzeit freundlich und wohlwollend auf jeden Teilnehmenden in der Gruppe eingegangen bist"
„Ich habe gelernt mehr auf meinen Körper zu hören und achtsamer mit ihm umzugehen"
„Durch deinen sanften Yoga haben sich meine Rücken und Nackenschmerzen aufgelöst"
„Ich habe durch Vini-Yoga endlich den Yogastil entdeckt, der zu mir passt“

Danke euch allen für die schöne Zeit.

Herzlichen Gruß

Johanna

Die schöne Landschaft in Tirol
Mit Yogalehrerin Johanna Binger zog es die Gruppe zum Yoga nach draußen
Genießen Sie heimische und saisonale Köstlichkeiten im Naturhotel Lechlife
Das Naturhotel Lechlife in Tirol begrüßt Sie mit Gastfreundschaft und persönlichem Ambiente
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Johanna Binger
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800