Yoga Urlaub in Tirol im LechLife – Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Vom Winter in den Frühling im Lechtal – Reisebericht

27.03.2019
Viel Neuschnee und lachende Gesichter auf den Touren durch das Lechtal

Eine tief verschneite Bergwelt empfing uns am Sonntag, den 10. März 2019 im Lechtal.
Es war mir eine große Freude wieder an den Ort zurück zu kehren, wo sich die Kombination aus Yoga und Wandern so wunderbar vereinen lässt. Auch auf das Naturhotel LechLife freute ich mich sehr, da es sich auf dem ruhigen und sonnigen Hochplateau der Naturparkregion Reutte mit freiem Blick auf die umliegende Bergwelt befindet und es somit den Teilnehmern dieser Reise leicht macht, aus dem stressigen Alltag zu entfliehen.

Jeden Morgen starteten wir mit einer dynamischen und belebenden Yogastunde in den Tag. Und bereits beim Frühstück kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus –  der Blick auf die verschneiten Berge ließ unsere Herzen höher schlagen. Und so war es einfach nur wundervoll, die umliegende Region wandernder Weise zu erobern. Ganz bewusst plante ich unsere Touren so, dass wir um die Mittagszeit in gemütlichen Hütten einkehren konnten. Der für die traditionelle Tiroler Küche bekannte Kaiserschmarrn wurde somit schnell zum absoluten Lieblingsgericht meiner Gruppe. Ich persönlich war besonders über die veganen Spitzengerichte des bekannten Meisterkochs Timo Franke begeistert, der seit kurzem im Hotel LechLife kocht. Ich habe mir gleich eines seiner Kochbücher gekauft und kann sie nur wärmstens empfehlen. So macht Vegan noch mehr Spaß.

Während dieser Woche wurden wir mit frischem Neuschnee gesegnet, so dass wir auch die Erfahrung einer Schneeschuhwanderung machen konnten. Für mich gehört diese Sportart zu dem Besten, was man im Winter machen kann: Es stärkt die Kondition, gibt unglaubliche Ruhe in die Seele, weil man Zeit hat sich ganz auf die Natur einzulassen und auch einmal abseits von den klassischen Wanderwegen in die Kraft der Natur eintauchen kann. Nach dem Neuschnee kam der Regen, der nicht nur uns sondern auch unsere Ausrüstung auf die Probe stellte.

Umso mehr konnten wir dann am letzten Tag die Sonne und den blauen Himmel genießen. Unsere vielfältigen Touren führten uns zunächst in der Bergwelt der umliegenden Umgebung, und somit war unsere Wanderung am letzten Tag im benachbarten Tannheimer Tal bei strahlendem Sonnenschein ein krönender Abschluss.

Schon jetzt freue ich mich auf meinen nächsten Aufenthalt im sehr freundlich und herzlich geführten Naturhotel LechLife.

Eure Fedelma

Viel Neuschnee und lachende Gesichter auf den Touren durch das Lechtal
Die Gruppe hat viel Spaß bei den Touren durch den Schnee im Lechtal
Verschneite Bergwelt in Tirol im Lechtal
Genießen Sie während Ihres Urlaubs das Panorma in den Bergen Österreichs
Sonnenschein und viel Schnee sind die perfekten Bedingungen für eine schöne Schneeschuhwanderung
Genießen Sie das weite Panorama der Berge Österreichs
Mitten in den Bergen Österreichs genießen Sie die Weite und Stille
Schneeschuhwanderungen im Lechtal in Tirol
Entspannung in der Natur Österreichs im Lechtal
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Fedelma Gronbach
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800