Yoga Urlaub im Lechlife in Tirol – Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Winterlandschaft pur im Lechtal in Österreich – Reisebericht

25.03.2019
Die Gruppe hat viel Spaß beim Skilanglaufen in Österreich

Wenn Engel reisen …. So könnte man diese Yogawoche beschreiben.

Bereits zum dritten Mal war ich nun mit einer Yogagruppe im Naturhotel LechLife im Lechtal: Yoga und Skilanglauf mit Genuss.

Es wird immer besser und der Genuss immer mehr. Am ersten Tag schneite es noch den ganzen Tag. Nach einer lockeren Yogaeinheit mit sanften Dehnungen am Morgen und einem ausgedehnten Frühstück im lichtdurchfluteten Wintergarten ging es erst einmal hinaus in die tief verschneite Winterlandschaft. Ein Teil der Gruppe nahm an einer kostenlosen Langlaufeinweisung der einheimischen Skischule teil, die trotz heftigem Schneefall sehr viel Spaß machte. Der andere Teil der Gruppe erkundete die Umgebung bei einem Spaziergang auf dem Panoramaweg oberhalb des Hotels.

Am zweiten Tag ließen die Schneefälle nach, die Loipe war frisch gespurt und wir begaben uns gemeinsam auf die Skier. Sehr angenehm, dass man bereits in wenigen Metern vom Hotel entfernt in die Loipe einsteigen kann. Erstaunlich, wie schnell die Anfänger mit den bereits fortgeschrittenen Läufern mithalten konnten.

Ab dem dritten Tag durften wir, nach dem morgendlichen Yoga, Sonne satt genießen. Ein Tag war schöner als der andere. Einfach ein Traum, durch den frischen Schnee zu gleiten und die tief verschneite Winterlandschaft bei strahlendem Sonnenschein zu genießen. Schnell kristallisierten sich Grüppchen heraus: einige wollten langsam dahingleiten, andere schneller laufen, und wieder andere gingen einfach spazieren oder machten es sich auf dem Balkon in der Sonne gemütlich. Eine besonders sportliche Gruppe unternahm an einem Tag eine lange Tour nach Weißenbach. Natürlich durfte dort eine Einkehr nicht fehlen. Nach der Tour ging’s dann zum Après Ski mit Musik und Drinks in einen umgebauten Eisenbahnwaggon. Sehr urig!

Auch das ausführliche Ausflugsprogramm des Hotels wurde ausgiebig in Anspruch genommen:Eeine Schneeschuhwanderung unterhalb der Burg Ehrenberg und ein Ausflug zur längsten Hängebrücke der Welt bei Reutte in Tirol – mit Überquerung natürlich. Nach den sportlichen Aktivitäten blieb genügend Zeit, sich im Wellnessbereich des Hotels im Schwimmbad und in der Sauna zu erholen.

Eine rundum genüssliche und gelungene Woche in einer sehr harmonischen Gruppe.
Wir kommen gerne wieder.

Eure Uschi

Die Gruppe hat viel Spaß beim Skilanglaufen in Österreich
Stahlender Sonnenschein und eine strahlende Gruppe beim Skilanglaufen im Lechtal in Österreich
Skilanglaufen und Panormablicke im Lechtal in Tirol
Genießen Sie die Sonnenstrahlen und den weiten Blick auf die Berge im Lechtal
Winterlandschaft pur beim Yoga Urlaub im Naturhotel LechLife in Tirol
NEUE WEGE Yogalehrerin Uschi Ostermeier-Sitkowski zeigt Ihnen im Lechtal die besten Strecken zum Skilanglaufen
Genießen Sie den weiten Blick in die Berge im Lechtal in Tirol
Die Sonne grüßt die Winterlandschaft im Lechtal in Tirol
Die Highline179 - längste tibetische Hängebrücke Europas
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: Yogalehrerin Uschi Ostermeier-Sitkowski
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800