Yoga-Urlaub Suites Alba Resort Algarve – Reisebericht - Neue Wege Blog
Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Yoga, Baden und Entspannen an der Algarve im September – Reisebericht

13.10.2018
Entspannende Ruheorte im Suites Alba Resort & Spa

Eine wunderbare, entspannte Woche im Suites Alba Resort & Spa, mit langen Spaziergängen entlang der Steilküste, sommerlichen Temperaturen, erfrischenden Bädern im Meer und im Pool, fantastischem Essen und natürlich viel Yoga liegt hinter uns.

Wir waren eine kleine Gruppe, bestehend aus einem Mann und acht Frauen, angereist aus den verschiedensten Regionen Deutschlands, von Eckernförde bis Regensburg, vom Spreewald bis Düsseldorf. In den geteilten Suiten wurden wir zu Wohngemeinschaften für eine Woche „zugelost“, was sehr interessante Begegnungen mit sich gebracht hat.

Obwohl es bereits Mitte September war, hatten wir wundervolles Wetter, so dass wir morgens und nachmittags den im Freien liegenden Yoga-Platz nutzen konnten. Die Überdachung und einige Sonnenschirme sorgten hier für ausreichend Schatten; durch die offene Gestaltung blieb der Blick in die umliegende Landschaft und auf das Meer frei. Kunstrasen sorgte für einen sowohl stabilen als auch angenehmen Untergrund. Ein perfekter Ort für die dynamische Yoga-Praxis, die Sonnengrüße und Standhaltungen.

Nach dem späten Frühstück saßen wir häufig noch lange zusammen und tauschten uns darüber aus, was wir an diesem Tag vorhatten. Da wir alle ohne Auto angereist waren, beschäftigte uns die Frage, ob es in der Nähe einen Supermarkt gibt, um uns zum Beispiel mit Getränken und kleinen Snacks für den Tag eindecken zu können. Das Suites Alba Resort & Spa liegt sehr ruhig gelegen abseits jeglicher Bebauung. Die nahegelegene Steilküste lädt zu Spaziergängen mit fantastischen Ausblicken ein und in einer der nächsten Buchten sollte doch wenigstens ein kleiner Laden zu finden sein, so dachten wir. Bei jeder Entdeckung einer neuen Bucht oder eines kleinen Ortes wurden wir in dieser Hinsicht enttäuscht, kein Lebensmittelladen, höchstens ein Getränkestand an einer Bucht, hier und da ein Café.

An den fantastischen Ausblicken entlang der Steilküste mit traumhaften Buchten, eingebettet in die farbenprächtige Felslandschaft, konnten wir uns jedoch nicht sattsehen und hinter jeder Biegung legten wir erneut Pausen ein, um Fotos zu machen. Unmittelbar unterhalb des Resorts liegt z.B. die Bucht Praja de Albandeira, in der wir auch im Meer schwimmen konnten. Auch die Praja de Marinha oder Praja de Benagil sind fußläufig zu erreichen.

Auch bis zum Ende der Woche hatten wir keinen Supermarkt gefunden, durch die tolle Verpflegung im Hotel war das dann aber doch nicht so wichtig. Zum Entspannen und Abschalten sind das Angebot und der Service im Hotel sowie die traumhafte Lage an einer der schönsten Abschnitte der Algarve bestens geeignet. Ich war sicherlich nicht das letzte Mal an der Algarve und kann das Suites Alba Resort & Spa wärmstens empfehlen.

Namaste und bis zum nächste Mal

Astrid Rövekamp

Entspannende Ruheorte im Suites Alba Resort & Spa
Traumhafte Steilküsten erwarteten uns auf unseren Wanderungen an der Algarve
Ein Blick aufs Meer... Möwen und Segelschiff
Ein Blick auf die Sonnesuchenden am Strand, das Meer lädt zum Baden ein
Unser Yoga-Platz im Freien
Dieser Beitrag wurde geschrieben von: NEUE WEGE Yogalehrerin Astrid Rövekamp
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800