Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

Yoga-Sommer in Andalusien - ein Reisebericht

14.08.2017
Erfrischung nach dem Yoga: perfekt eignet sich dafür der Pool des Castillo San Rafael in Andalusien

Juni und Juli 2017 in Andalusien, das klingt nach viel Sommer, lauen Abenden, Flip Flops und einfach immer draußen sein.
Ich leitete das Yogaprogramm in diesen 2 Monaten, wie immer gab es in den Gruppen schon Yogaerfahrene, die ab und zu übenden Yogis und Yoginis und die totalen Anfänger. Für mich, als Yogalehrerin immer wieder eine spannende Herausforderung, die aber in diesen 2 Monaten gut zu bewältigen war. Alle waren sehr interessiert, offen und gerne bereit, mit mir ihren ganz individuellen Yoga Weg zu beschreiten.

Das Castillo San Rafael bietet mit der wunderschön großen Yogahalle und auch der Möglichkeit, immer mal draußen Yoga zu praktizieren, beste Bedingungen. Die Anlage ist weiträumig mit vielen Rückzugsmöglichkeiten, auch schön schattig unter Pinien.

Der Pool, von José immer top gepflegt, beeindruckt durch seine Form und Länge und wird von den Gästen gerne zur Erfrischung und Abkühlung genutzt.

Und selbstverständlich das sehr gute, von Olivia und ihren Helferleins zubereitete Essen, begeistert schon gleich am Sonntagabend.

Man spürt überall die Sorgfalt, die Liebe und nicht zuletzt das große Engagement der Besitzer, Bert und Christine.

Ein herzliches Namasté und hasta la proxima,
Katharina Malu

Erfrischung nach dem Yoga: perfekt eignet sich dafür der Pool des Castillo San Rafael in Andalusien
Das weiße Dorf Frigiliana ist noch heute ein Zeugnis von der maurischen Zeit hier in Andalusien
Yogalehrerin Katharina Malu Peters
Dieser Reisebericht wurde geschrieben von: Katharina Malu Peters
Kommentar schreiben
Telefon

Rufen Sie uns An!

Wir beraten Sie gerne!

02226 158800