09.08.2018Teilen

Ein entspannender Yoga-Urlaub im Ilios-Center in Griechenland

Die einzigartige Lage macht das Ilios-Center im Westen Griechenlands für uns alle unvergesslich. Bereits vor einigen Jahren war ich mit einer Yogagruppe dort unterwegs und nur zu gerne bin ich auch in diesem Jahr wieder dorthin gereist. Das Hotel mit dem einzigartigen Ausblick hinunter zum Meer und die abendlichen Sonnenuntergänge über der Bucht sind einfach traumhaft schön.

Auch das Wetter war Mitte Juli noch nicht zu heiß, zumal jeden Nachmittag zur Yogaeinheit ein angenehmer Wind für Erfrischung sorgte.

Wir haben einiges gesehen in der Umgebung. Für den malerischen Küstenort Parga haben wir uns einen ganzen Nachmittag freigehalten und Syvota hat uns als Gruppe gleich zweimal zum Sonnenuntergang gesehen. Die Wanderung zum Bergdorf Perdika mit anschließenden Abendessen durfte natürlich auch nicht fehlen...

Die Woche im Ilios-Center war rundum gelungen, mit einer tollen, harmonischen Yoga-Gruppe. Die Yogastunden waren zum Teil fordernd für Kraft und Ausdauer sowie tief entspannend besonders durch die Yoga-Nidra Einheiten am Nachmittag.

Auch das „Stand up paddling“ haben einige von uns getestet und das kristallklare Meerwasser so auch einmal aus einer anderen Perspektive genießen können. Ich war bestimmt nicht zum letzten Mal an diesem traumhaften Ort und freue mich schon auf weitere erfüllende Yoga-Urlaube im Ilios-Center mit hoffentlich wieder vielen bereits bekannten Gesichtern.

Bis zum nächsten Mal, Ihre Martina Wulfert

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

NEUE WEGE Yogalehrerin Martina Wulfert