12.11.2013Teilen

Einladung zum Indientag im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln: 15. Dezember 2013

Am 15. Dezember wird es in Köln ein wenig bunter! Dann findet im Rautenstrauch-Joest Museum der Indientag statt. Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Workshops, Lesungen, Sonderführungen und Live-Auftritten gibt Einblicke in die reiche Kulturlandschaft des indischen Subkontinents. Musik, Mode und Tanz stehen im Mittelpunkt des Bühnenprogramms. Workshops für Erwachsene und Kinder ermöglichen unmittelbare Erfahrungen. 

Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen! Kommen Sie uns am NEUE WEGE Stand besuchen! Unsere Indien Expertin Angelika Sturtz ist vor Ort und erzählt im persönlichen Gespräch von ihren privaten Reiseerfahrungen.

Gerne gibt Sie auch Tipps für Ihre nächste Indien oder Sri Lanka Reise und berät Sie,welche Reise die richtige für Sie ist.  

Wann & Wo 15. Dezember 2013 10.00 bis 18.00 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum Cäcilienstraße 29-33 50667 Köln.

Im Rahmen des Indientages finden zwei von Grenzgang organsierte  Live-Reportagen statt. Jahr für Jahr brechen Millionen religiöse Hindu auf, um ihren Göttern zu huldigen. Um 11.00 Uhr nimmt Andreas Pröve die Zuschauer im Rahmen seiner Live-Reportage „Indien – von Küste zu Küste“ mit auf die große Pilgerreise. Um 15.30 Uhr folgt Kay Maeritz Live- Reportage „Sri Lanka – Paradies verloren und wiedergefunden“: Wer sich von den traumhaften Stränden der Insel losreißen kann, erlebt zugleich faszinierendes kulturelles Erbe.

Indien: Von Küste zu Küste Rautenstrauch-Joest-Museum, 11:00 - 13:30 Uhr

Sri Lanka: Paradies verloren und wiedergefunden Rautenstrauch-Joest-Museum, 15:30 - 18:00 Uhr

Und hier noch einige Informationen zur Anfahrt: Das Museum liegt verkehrsgünstig im Zentrum Kölns. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle Neumarkt (2 Minuten Fußweg) KVB-Linien 1, 3, 4, 9, 16, 18 Buslinien 136, 146 Vom Flughafen Köln/Bonn mit der S-Bahn in Richtung Köln bis Köln/Hauptbahnhof. Umsteigen in die U-Bahnlinie 16 oder 18 bis Haltestelle Neumarkt. Mit dem PKW: Aus Richtung Norden über die A3 bis zur Ausfahrt 27 Kreuz Köln-Ost Richtung Köln-Zentrum/Köln-Deutz fahren. Weiter auf der B55a bis zur Ausfahrt Pfälzischer Ring/L188 und dort auf den Pfälzischen Ring nach rechts abbiegen. Nach ca. 1km erneut nach rechts in die Opladener Straße abbiegen und Richtung Deutzer Brücke weiter fahren. Nach Überquerung des Rheins immer weiter geradeaus bis zum Neumarkt. Diesen einmal umkreisen, um auf der Cäcilienstraße auf der richtigen Seite ins Parkhaus fahren zu können. Aus Richtung Norden über die A57 Richtung Köln. Weiter auf der K4 Ausfahrt Lindenthal/Müngersdorf zur Inneren Kanalstraße. Nach ca. 1,5km nach rechts auf die Aachener Straße abbiegen und dann direkt einen U-Turn machen. Nach ca. 2 km erreichen Sie das Museum auf der rechten Seite, wo sich auch die Einfahrt zum Parkhaus befindet. Aus Richtung Süden über die A61/A1 bis zur Ausfahrt 124 Frechen. Dort Richtung Aachen/Olpe/Köln fahren und an der Gabelung nach rechts Richtung Köln Zentrum fahren. Auf der Dürener Straße ca. 6km bleiben, dann nach links auf die Universitätsstraße und danach rechts auf die Richard-Wagner-Straße abbiegen. Nach ca. 2 km erreichen Sie das Museum auf der rechten Seite, wo sich auch die Einfahrt zum Parkhaus befindet. Aus Richtung Westen über die A4 an der Ausfahrt 10 Kreuz Köln-West auf die A1 Richtung Dortmund/Düsseldorf wechseln. An der Ausfahrt 103 Richtung Aachener Straße abfahren und an der Gabelung den Schildern Zentrum/Junkersdorf folgend und rechts auf die Aachener Straße abbiegen. Nach ca. 7 km erreichen Sie das Museum auf der rechten Seite, wo sich auch die Einfahrt zum Parkhaus befindet.  

Parkmöglichkeiten: Tiefgarage Cäcilienstraße, direkt unter dem Museum, Einfahrt über die Cäcilienstraße