30.06.2015Teilen

Veranstaltungstipp: Vorträge zum 80. Geburtstag des Dalai Lama von Klemens Ludwig

Der Dalai Lama wird am 06.07. stolze 80 Jahre alt und feiert gemeinsam mit allen Tibet- und Bhuddismusfreunden am 12.07.15 im Kurpark Wiesbaden seinen Geburtstag. Auch Sie können mitfeiern! Details dazu finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Passend zu diesem besonderen Anlass lädt Journalist und NEUE WEGE Reiseleiter Klemens Ludwig Sie in die tibetische Welt ein. Er hält in den kommenden Wochen verschiedene Vorträge mit Bezug zu Tibet und dem Dalai Lama in Tübingen, Heidelberg und Essen. Klemens Ludwig ist seit vielen Jahren tief mit Tibet und seiner Kultur verbunden. Er bereiste das Land schon häufig und pflegt gute Kontakte zu den Exiltibetern in Nordindien, Nepal und der Schweiz. Jedes Jahr lässt Klemens Tibet-Interessierte von seinem Wissen als Kenner der tibetischen Kultur auf seinen Reisen in den tibetischen Norden Indiens profitieren und ebnet ihnen den Weg, Tibet hautnah zu erfahren.

Wir stellen Ihnen im Folgenden die Termine zu seinen Vorträgen vor.

 

"Der Dalai Lama - und danach?"

Lichtbildvortrag und Lesung anlässlich des 80. Geburtstags des Dalai Lama

Das tibetische Oberhaupt, eine der großen moralischen Autoritäten unserer Zeit. Was macht diesen Mann aus? Wer ist der Mensch hinter seiner Rolle? Und wie bereitet er sich auf die Zeit vor, die nach ihm kommt? Das ist kein Tabuthema für den Dalai Lama; ganz im Gegenteil, er beschäftigt sich intensiv mit dem Tod und den Perspektiven darüber hinaus. Klemens Ludwig hat den Dalai Lama fast ein dutzend Mal getroffen. Er bringt diese faszinierende Persönlichkeit nahe und erörtert, was sein Ableben für Tibet bedeutet und warum er sich davor nicht fürchtet.

Termine und Adressen:

06. Juli, 15:00 Uhr, Begegnungsstätte Hirsch, Hirschgasse 9, Tübingen

07. Juli, 18:30 Uhr, Volkshochschule, Bergheimer Str. 76, Heidelberg

Tibet Experte Klemens Ludwig

11. Juli, 19:30 Uhr, Roter Salon, Ampferweg 5, Tübingen-Bühl - Highlight: Untermalt mit indischer Musik von Georg Lawall

18. September, 19:00 Uhr, VHS, Burgplatz 1, Essen

Alle Termine sind kostenfrei.

 

 

"Die Bedeutung Tibets für den Weltfrieden"

3-tägiges Seminar der Tibet Initiative

In diesem 3-tägigen Seminar werden der Dalai Lama, seine Philosophie und Tibet diskutiert. Inhalte sind u.a. Vorträge zu den Tibetern im indischen Exil, Gandhi als Friedensstifter, Friedensimpulse der monotheistischen Weltreligionen, die säkulare Ethik des Dalai Lama und der Weltfrieden aus Sicht des Buddhismus. Am dritten Tag gibt es eine moderierte Podiumsdiskussion.

Termin und Adresse:

3. - 5. Juli, Arbeitnehmer Zentrum Königswinter, Johannes-Albers-Allee 3, Königswinter

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung.

 

Wir möchten außerdem alle Tibet-Interessierten zudem auf zwei spannende Radiosendungen aufmerksam machen:

  • "Wiedergeburt oder Ende für den Dalai Lama? Die Zukunft der Tibeter am 80. Geburtstag der 14. Inkarnation", 05. Juli, 08:30 Uhr (Wiederholung am 05. Juli, 22:05 Uhr), WDR 3 "Lebenszeichen"
  • "Symbol für die Freiheit Tibets - der Dalai Lama wird 80.", 04. Juli, 09:05 - 09:30 Uhr, Saarländischer Rundfunk, SR2 KulturRadio