22.01.2014Teilen

Yoga Urlaub mit der Kraft der Sonne - Reisen mit Eva-Maria Flucher

Liebe Yogis und Yoginis! In diesem Jahr freue ich mich ganz besonders, denn Sie haben die Möglichkeit zwei gemeinsame Yogareisen mit NEUE WEGE zu unternehmen. Yippee!!! Einmal geht es in den Süden nach Griechenland, genau genommen ins Ilios Center. Am 30.08.2014 geht es los und wir werden gemeinsam eine Woche  bis zum 06.09.2014 in Griechenland im Ilios-Center verbringen.

Yoga mit der Kraft der Sonne ist das Motto der Reise nach Griechenland

Sonnengrüße in allen Variationen damit wir Ihre Innere Sonne wieder zum Leuchten und Strahlen bringen. Ob Yoga am Meer, auf der Terrasse mit dem Ausblick auf die Wellen, am Strand in einem der Olivenhainen, Sie werden Griechenland in seiner ganzen Vielfalt kennenlernen, die Sonne im Gesicht, den Wind in den Haaren, das Salz auf den Lippen. Sie riechen, schmecken, fühlen und spüren Yoga in seiner Ganzheit. In den Tagen in Griechenland werden Sie die Möglichkeit haben fließende Vinyasa-Flow Abfolgen zu praktizieren. Die achtsame Ausrichtung der Asanas sorgt dafür dass Sie Ihren ganz eigenen Yogaweg und Ihre individuelle Yogapraxis entdecken können. Ich werde auf Ihre Bedürfnisse eingehen und kraftvolle Sequenzen einbauen. Um die Stärke und Stabilität in Ihrem Körper zu erfahren. Ihre Wirbelsäule wird das Zentrum sein und Sie werden zur Aktivierung der Energien die Wirbelsäule in alle Richtungen bewegen – Hin und her drehen um alle Möglichkeiten auszuloten – die uns das Leben bietet. Es wird in jeder Yogasession auch Moment des Loslassens, des Öffnens der Hüften und der Schultern geben. Unsere Hüften sind immer wieder stark beansprucht ob durch unsere körperlichen Tätigkeiten wie Sitzen oder Stehen, sowie auch durch unsere emotionalen Herausforderungen die wir jeden Tag - Tag für Tag meistern. In den Yogaeinheiten werden wir den Fokus in den Öffnungen auf unsere Hüften legen. Damit Sie wieder frei durchatmen können und „ganz locker aus der Hüfte“ wieder Kraft und Energie tanken können. Sie werden einige Bewegungsabläufe wiederentdecken die Sie mit nach Hause nehmen können um auch noch nach dem Urlaub immer wieder „LOSLASSEN“ zu können. ---

Für mich gehört zum Yoga auch immer der Genuss und das Essen, das Schmecken der Speisen und das Eintauchen in das Land, in die Kultur und die Natur dazu.

Durch meine langjährige Erfahrung als Reiseleiterin und Weltenbummlerin ist die Verbindung der Küche, des Essens, des Kostens und des Riechens mit dem Land immer wichtiger geworden. Die Herzlichkeit der Menschen und das gemeinsame Essen ist immer ein magischer Moment der verbindet und uns alle eint.

Yoga mit mir bedeutet, dass Sie immer wieder neue Dinge entdecken, gemeinsam schärfen wir Ihre Sinne für die Wahrnehmung und für die Achtsamkeit – für die kleinen und großen Dinge des Lebens. Die Verbindung von Atem und Bewegung ermöglicht es uns der Stimme des eigenen Körpers zu folgen und zu vertrauen. Dein Körper hat schon alle Intelligenz in sich, wir versuchen nur nach und nach auf ganz sanfte und liebevolle Art und Weise der oft leisen Stimme des Körpers zuzuhören und bewusste Entscheidungen zu treffen. Das Lächeln und das Lachen darf in keiner Yogaeinheit fehlen, denn jedesmal wenn wir Lachen oder uns gegenseitig ein Lächeln schenken gibt es diese magischen Momente in denen wir sofort direkt in unserem Herzfeld ankommen. Einfach großartig.

Humor ist eine der Grundzutaten meiner Yogaeinheiten, denn man sollte das Leben nicht immer so ernst nehmen und auch mal ein bisschen über sich selbst lachen können, wenn es mal nicht so läuft wie wir glauben, dass es laufen sollte. Yoga ist für mich ein Weg zu mehr Freude im Leben, zu mehr Lebenskraft und Gelassenheit um über die kleinen Dinge im Leben zu staunen und wenn Sie mal nicht in unsere konstruierten Schubladen passen zu schmunzeln. Seien Sie neugierig, spielen ein wenig mit Ihrem Körper, Ihrem Geist, Ihren Emotionen und seien Sie sich bewusst, dass all dies zu Ihnen dazu gehört.

Denn Sie sollten nie vergessen: „Breathe in and breathe out and never forget everything is gonna be alright.“ (A wise man from South America)

--- zur Reise Mein Yogastil: „Mein Yogastil ist jung, dynamisch, humorvoll, alltagsbezogen und bietet immer wieder Phasen der Ruhe, des Loslassens und des In-Sich-Gehens an. Die Achtsamkeit im Augenblick, im Hier und Jetzt, sowie die Bereitschaft zum Wandel steht im Vordergrund. Jeder Körper ist anders, deshalb gibt es für jeden Yogi und jede Yogini den richtigen Yoga. Das Ziel der Praxis ist es sich in Liebe und Freude einzuhüllen und diese auch in den Alltag hinauszutragen. Denn unser wunderbares Leben ist voller Möglichkeiten, wir müssen nur unser Herz weit öffnen um sie erkennen zu können. Yoga ist für mich die pure Essenz des Lebens und bringt durch den achtsamen Umgang mit dem Körper alles zum Glänzen.“ DO-YOGA Keep moving – keep breathing – keep smiling DO – YOGA 

Eva-Maria Flucher: zertifizierte Yogatrainerin der International Yoga Alliance, Studium der Germanistik, Reiseleiterin, Zeit-Reisende, freie Journalistin…verfügt über langjährige Praxis und Fortbildungen in diversen Yogarichtungen. Leitet Yogaretreats und Yogaklassen in vielen Teilen dieser magischen Welt...   Bildimpressionen zum Ilios Center, Griechenland:

Dieser Beitrag wurde geschrieben von:

Eva-Maria Flucher