Irland West Corks Douce Mountain Farm
Irland West Corks Douce Mountain Farm
Irland West Cork Douce Mountain Farm Landschaft
Irland West Cork Douce Mountain Farm Gruppe
Irland West Cork Douce Mountain Farm Klippen
Irland West Cork Douce Mountain Farm Gruppe
Irland West Cork Douce Mountain Farm Gruppe
Irland West Cork Douce Mountain Farm Landschaft
Irland West Cork Douce Mountain Farm Gruppe
Irland West Cork Douce Mountain Farm Meditation
Irland West Cork Douce Mountain Farm Meditation
Irland West Cork Douce Mountain Farm Landschaft
Irland Douce Mountain Farm Adrigole Landschaft
Irland West Cork Douce Mountain Farm Landschaft
Irland West Cork Douce Mountain Farm Landschaft
Irland West Cork Douce Mountain Farm Landschaft
Irland West Corks Douce Mountain Farm Schaaf
Irland West Cork Douce Mountain Farm
Irland West Cork Douce Mountain Farm Yogaraum
Irland West Cork Douce Mountain Farm
Gruppenreise
Irland

Douce Mountain Farm: Meditation und Wandern

7 Nächte im DZ inkl. Vollpension, 6x 2 Std. Meditation und 5 Wanderungen

Wandern durch ursprüngliche Natur

Innere Stille bei Meditationen erfahren

Persönlich geführtes Gästehaus


Preise pro Person im Doppelzimmer
SCHLIESSEN
Douce Mountain Farm: Meditation und Wandern über Silvester
vom 28.12.2019 bis 04.01.2020
mit
ausgebucht9IEH0107880 €
Douce Mountain Farm: Luna-Yoga in Irland - magische Steinkreise und Kraftorte - Reise für Frauen
vom 06.05.2020 bis 13.05.2020
mit
verfügbar
0IEH0101980 €
Douce Mountain Farm: Yoga, Wandern und meditieren in Irland - Bewegung und Ruhe
vom 13.05.2020 bis 20.05.2020
mit
verfügbar
0IEH0102980 €
Douce Mountain Farm: Meditation und Wandern
vom 22.07.2020 bis 29.07.2020
mit
verfügbar
0IEH0103880 €
Douce Mountain Farm: Meditation und Wandern
vom 10.08.2020 bis 17.08.2020
mit
verfügbar
0IEH0104880 €
Douce Mountain Farm: Meditation und Wandern
vom 20.08.2020 bis 27.08.2020
mit
verfügbar
0IEH0105880 €

Mindestteilnehmerzahl: 4

Höchstteilnehmerzahl: 8

SCHLIESSEN
Programm
Leistungen
Einreisebestimmungen
In diesen Tagen können Sie sich ganz auf die Natur um sich herum einlassen. Die Ausflüge und Wanderungen führen Sie an die Klippen der Sheepshead Halbinsel, wo Sie über den Rand Europas hinaus in den tosenden Ozean um Irlands Küsten blicken und auf die Berge um Sie herum, die Shehy Mountains. Ganz besonders werden Sie die magischen Plätze aufsuchen, wo die vorkeltischen Siedler Irlands ihre Spuren in Form von Steinkreisen und Menhiren hinterließen, die nun seit bis zu 5000 Jahren ihre Anziehungskraft auf alle nachfolgenden Besucher ausüben.

Ein Ziel kann eine der Inseln in der „Bucht des brüllenden Wassers“, der Roaringwater Bay sein. Oder einer der vielen Holy Wells, Quellen mit heilendem Wasser, die seit Urzeiten verehrt werden. Sie können auf alten Bogroads durch die verlassenen Hochmoore wandern oder von einem der Gipfel den Blick nach Westen schweifen lassen, dort wo die Wellen des Atlantiks den Himmel berühren. An fünf Tagen finden begleitete Wanderungen bzw. Ausflüge statt.

Täglich werden Sie in einer Form von gegenstandsfreier Meditation den Tag in der Stille vorbereiten und nachklingen lassen. Tagsüber werden Sie Übungen und Momente der Besinnung immer wieder in Ihre Mitte bringen. Je nach Wetter werden Sie Ausflüge ans Meer und/oder Wanderungen machen. Ansonsten wird für kreative Abwechslung gesorgt.

Die meditative Stille der Natur umgibt Sie, während Sie Ihren Blick auf die saftigen grünen Hügel der umliegenden Landschaft schweifen lassen. Mal ganz bei sich selbst ankommen, auf Gleichgesinnte treffen und die Verbindung zwischen der Kraft der Berge und der Weite des Ozeans auf sich wirken lassen – all das gelingt Ihnen in West Cork auf der Douce Mountain Farm. Die Farm wird sehr persönlich von dem deutschen Ehepaar Renate und Gerd Neubeck geführt, die Sie warmherzig willkommen heißen.

Eingerahmt von Fuchsienhecken befindet sich das Farmhaus in idyllischer Natur mit weitem Blick auf den Atlantik in Form der Bantry Bay, die von den pittoresken Halbinseln Beara und Sheepshead eingerahmt wird. Trotz der ruhigen Lage erreichen Sie innerhalb von 15 Minuten mit dem Kleinbus der Farm den Atlantik und alle sehenswerten Ziele der Umgebung.
Wohnen
Das Gästehaus und das Farmhaus wurden unter Beibehaltung der originalen Eigenschaften irischer Farmhäuser, stilvoll renoviert und ausgebaut. Bei einem neuen Anbau wurde vor allem auf die Umsetzung baubiologischer Gesichtspunkte geachtet. Es stehen Ihnen fünf Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer zur Verfügung. In den einzelnen Gebäuden finden Sie neben den Zimmern unter anderem einen großzügigen, hellen Meditationsraum, eine Küche und einen schönen Aufenthalts- und Essraum. Auf Telefon, TV und Radio wird ganz bewusst verzichtet, so dass Sie hier abseits des Trubels wirklich abschalten und zur Ruhe kommen können. Bei der Ausstattung der Zimmer wurde viel Holz verwandt, welches die warme Atmosphäre des irischen Hauses angenehm unterstützt.

Genießen
Wichtiger Teil Ihres Aufenthaltes auf der Douce Mountain Farm ist das wohlschmeckende, gesunde und frische Essen. Viele Lebensmittel kommen aus dem Garten der Farm, wobei alle eigenen Produkte biologisch zertifiziert wurden. Die Besitzer der Douce Mountain Farm nehmen sich viel Zeit für die Zubereitung der Mahlzeiten - zum Wohl der Gäste und mit Respekt für die Zutaten. Auf diese Weise entstehen liebevoll angerichtete Speisen, die morgens und abends für Sie bereit stehen. Das Mittagessen wird oftmals während der Ausflüge, im Rahmen eines gemütlichen Picknicks, eingenommen, bei dem Sie frisches Gemüse, vegetarische Brotaufstriche und Kräutertee gereicht bekommen.

Anreisen
Gerne vermitteln wir Ihnen günstige Flüge nach Cork, Dublin oder Kerry. Vom Flughafen Cork können Sie mit dem Bus bis nach Bantry fahren, wo Sie von der Hausleitung abgeholt werden. Alternativ können Sie sich gegen Aufpreis auch direkt in Cork abholen lassen.

Ich berate Sie gerne

NEUE WEGE Mitarbeiter Team Anja Frigger Europa
Anja Frigger

Nachhaltigkeit vor Ort

Auf der Douce Mountain Farm gibt es nach Möglichkeit selbstangebautes Gemüse. Ebenfalls Milch, Fleisch und Eier von den eigenen Tieren der Farm. Alle eigenen Produkte sind biologisch zertifiziert. Beide Farmhäuser wurden unter Beibehaltung der originalen irischen Farmhäuser renoviert und ausgebaut. Der Anbau an das Gästehaus ist nach baubiologischen Gesichtspunkten gebaut.