Ulla Giesler

Ulla Giesler

Ich bin Anusara-Yogalehrerin (Yoga-Alliance), Kulturwissenschaftlerin und Asienkennerin und lebe in Berlin.
Seit 25 Jahren praktiziere ich Yoga. Durch Yoga fühle ich mich ausgeglichen, fröhlich und frei. Seit über 10 Jahren unterrichte ich. Das hilft mir auch im Alltagsleben weiter – Ruhe bewahren, wenn der rote Faden mal reißt.

Bewusst habe ich mich für die Anusara-Yoga-Ausbildung entschieden. Eine Richtung, die aus den USA kommt, auch wenn mir das als Indien-Liebhaberin schwer fiel. Gelernt habe ich bei Lala und Vilas Turske, Bridget Woods Kramer, Carlos Pomeda, Chris Chavez, Desiree Rumbaugh, Tara Judell, Marc Holzman, Tina Lobe, Barbara Noh, Ananda Leone uvm. Die perfekten körperlichen Ausrichtungsprinzipien, das Unterrichten zu einem Thema, die anspruchsvolle Unterrichtsgestaltung mit frischen Asana-Folgen und der Mix aus aktiven Parts mit ruhiger Praxis haben mich bis heute überzeugt. Anusara schafft die sichere Basis, die meine Schülerinnen und Schüler vor jeder Verletzungsgefahr schützt.
Neu fließt das BowSpring-Bewegungsrepertoire und Faszienübungen mit ein. Zudem bin ich ein großer Ayurveda-Fan und bilde mich hier fortlaufend weiter, so dass ich meinen Schülerinnen und Schülern die körperlichen Zusammenhänge in meinen Yoga-Stunden "ayurvedisch" übersetzen kann.

Neben meiner Arbeit als Programmleitung in der kulturellen Bildung sowie als Ausstellungskuratorin für den asiatischen Raum, habe ich über 10 Jahre bei CityYoga, bei Yogatribe, im Yogaraum Berlin und bei Yoga Sky mit großer Freude alle Altersgruppen für Yoga begeistert. Auch in öffentlichen Stunden morgens im Park. Draußen in der Natur – das hat mich immer fasziniert. Heute bin ich in Berlin ausschließlich bei Yoga Sky als Anusara-Lehrerin tätig. Dem Studio, bei dem für mich von Ambiente bis zwischenmenschlichem Klima alles stimmt. Ich unterrichte nach wir vor gerne neugierige Anfängerinnen und Anfänger sowie viele treue Fortgeschrittene und immer öfters Yoga-Retreats im Berliner Umland. Denn meine Schülerinnen und Schüler verreisen so gern mit mir. Zum Beispiel gemeinsam mit einem Ornithologen: "Yogazwitschern" – die perfekte Kombination aus Yoga und Vogelbeobachten oder gemeinsam mit einer Ärztin und Verhaltenstherapeutin, die meine „östlichen“ Yoga-Stunden „westlich“, d.h. schulmedizinisch, erläutert. Das macht großen Spaß und ist für alle eine überzeugende Kombination.

Meine Schülerinnen und Schüler mögen meine Stunden, oft inspiriert von Geschichten aus dem modernen Indien, das ich in vielen Arbeitsaufenthalten kennenlernen durfte, meine Energie und den genauen Blick für ihren Körper. Ich liebe körperliche Ausrichtung, die wohl tut und innere Schönheit kultiviert.

  • Übt Yoga seit: 25 Jahren Yoga, also mein halbes Leben lang!
  • Spezialisiert auf: Anusara-Yoga: genaue Körper-Ausrichtung ist mein Faible, ich liebe und vertiefe die Verbindung von Yoga und Ayurveda und erweitere mein Spektrum mit Bow-Spring und Faszien-Yoga
  • Ausbildung: RYT & Anusara-Ausbildung
  • Yoga ist für mich: Das Beste im Leben, weil es nie langweilig wird und mich mit der Schönheit des Lebens verbindet! Es entspannt und energetisiert mich, es bringt mich mit Menschen und Bewegung in Verbindung. Ich liebe humorvoll zu unterrichten und wie ein Bildhauer die wundervolle Entfaltung von Persönlichkeiten zu unterstützen.
Blogberichte
Yoga Urlaub Indien Südindien Goa Devarya Wellness Center Goa
Indien
Phantastische Yoga Reisen 2019 – Unterwegs in Indien mit Ulla Giesler

Auf Reisen gehen ist etwas sehr schönes – noch schöner ist es, dies mit lieben Menschen zu tun. Reisen, Yoga und Unterrichten...

mehr lesen
05.11.2018
Bethsaida Hermitage Garten
Indien
Yoga & Ayurveda Rundreise im bezaubernden Kerala mit Ulla Giesler

Diese Woche habe ich wieder einmal alte Freunde aus Indien getroffen. Liebe Bekannte aus der Zeit, als ich oft in Vorbereitung für...

mehr lesen
26.06.2018
Nattika Beach Resort Strand
Indien
Reisebericht: Anusara-Yoga und Ayurveda in Kerala

Als ich aus Südindien zurückgekehrt bin, war ich erfüllt von viel Sonne, Licht, heilenden Händen und ganz viel...

mehr lesen
30.07.2016