Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Marokko Sahara Yoga
Marokko Yoga Ouarzazate
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Kamele
Sahara Wüste Marokko Yoga Reise Urlaub
Sahara Wüste Marokko Yoga Reise Urlaub
Sahara Wüste Marokko Yoga Reise Urlaub
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko
Sahara Wüste Marokko
Marokko Sahara Gruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Sahara Wüste Marokko Yoga Yogagruppe
Gruppenreise

Sound of Silence - Yoga in der Sahara mit Heike Joy Wasem

8 Nächte im DZ / Zelt, Teilverpflegung, 2x 90 Min. Yoga/Tag und Kulturprogramm

Yoga mit Blick auf die weiten Sanddünen der Sahara

Authentische Berber-Kultur kennenlernen

Gemeinschaft in der Gruppe erleben


Preise pro Person im Doppelzimmer
SCHLIESSEN
Berber-Wüstenreise mit Tanja Martens
vom 06.03.2020 bis 14.03.2020 1)
mit
verfügbar
0MAH01011200 €
Berber-Wüstenreise mit Mike Erler
vom 13.03.2020 bis 21.03.2020 1)
mit
verfügbar
0MAH01021350 €
Berber-Wüstenreise mit Katja Riedel
vom 20.03.2020 bis 28.03.2020 1)
mit
verfügbar
garantiert
0MAH01031250 €
Berber-Wüstenreise mit Kosta Yoga
vom 03.04.2020 bis 11.04.2020 1)
mit
verfügbar
0MAH01041300 €
Berber-Wüstenreise - Jivamukti & Chakra-Yoga mit Florian Reitlinger
vom 01.05.2020 bis 09.05.2020 1)
mit
verfügbar
0MAH01061270 €
Berber-Wüstenreise mit Annika Isterling
vom 09.10.2020 bis 17.10.2020 1)
mit
verfügbar
0MAH01071350 €
Berber-Wüstenreise - Yoga & Klang mit Maren Brand
vom 16.10.2020 bis 24.10.2020 1)
mit
verfügbar
0MAH01081330 €
Nomaden-Rundreise über Silvester
vom 26.12.2020 bis 07.01.2021 1)
mit
verfügbar
0MAH01101490 €
Berber-Wüstenreise über Silvester
vom 27.12.2020 bis 04.01.2021 1)
mit
verfügbar
0MAH01091250 €

1) Je nach Reiseverlauf sind Änderungen am Yogaprogramm vorbehalten

Mindestteilnehmerzahl: 6

Höchstteilnehmerzahl: 25

SCHLIESSEN
Programm
Verlauf
Leistungen
Einreisebestimmungen
Mit Yoga, Meditation, Tandava, Dyaden, heilvollem Berühren, Ihre Klarheit, Präsenz und Herzensqualität vertiefen. Die Wüste ist ein leerer Altar. Die Wüste ist ein offener Tempel unter dem Himmelszelt. Hier schicken wir alte Glaubenssätze in die Wüste und werden uns der innewohnenden Kraft erinnern, um mit Freude, Aufmerksamkeit und Hingabe intensiv zu leben, den Shift in die Selbstermächtigung zu erlauben, und uns für immer im authentisch, natürlichen, und uns wahrhaftig entsprechenden Handlungen und Begegnungen zu erfahren.

Heike Joy Wasem freut sich auf diese Reise der Klarheit, Mystik, Erkenntnis und Verbundenheit mit Ihnen. Umhüllt von der majestätischen Stille der Wüste und geborgen in dem familiären Kreis des Camps, können Sie sich ganz Ihrer Seele widmen, maskenlos, jenseits von Optimierungen. Eine Erfahrung zu den Wurzeln der Natur.

Im Vordergrund dieser Reise steht die Selbsterfahrung, das Selbststudium, das Integrieren. Es wird genug Zeit für Sie alleine geben, um Ihre Erfahrungen zu verdauen und sich auf neuen, eigenen Pfaden wahrzunehmen und zu entwickeln. Es erwartet Sie ein dynamisches wie auch sanftes Yoga, Atemübungen, Meditationen, Sprachübungen (Dyaden), Naturrituale, heilvolles Berühren, Wüstengänge, sowie Zeit für „Sharing“. Wir werden im Yoga, wie in den anderen Praktiken, den Stimmungen der Innenräume lauschen, das stetige Pulsieren (Spanda) kultivieren, die Öffnungen in die Leichtigkeit schmecken und der Geborgenheit in uns einen Boden geben. Authentisch sein.

Barak Oussidi, der Begründer von Sahara Yoga heißt Sie ebenfalls herzlich Willkommen und zeigt Ihnen auf der Reise seine Heimat und seine Kultur. Tauchen Sie ein in die faszinierende Kultur der Berber, der Urbevölkerung Marokkos. Das Nomadenvolk ist bekannt für seine offene Herzlichkeit, Fremde sind für sie Freunde, die sie noch nicht kennen, das werden Sie auf Ihrer Reise deutlich spüren. Lassen Sie sich in der familiären Atmosphäre fallen und genießen Sie die grenzenlose Fürsorge.

Erholen Sie sich vom Trubel des Alltags und gönnen Sie sich eine individuelle Auszeit. Zweimal pro Tag praktizieren Sie Yoga oder meditieren auf der eigenen Yogaplattform, die sich sanft in die Dünen der Sahara schmiegt und diese stille, besinnliche Erfahrung abrundet. In der Gemeinschaft der Gruppe oder ganz individuell können Sie Wanderungen durch die Sanddünen erleben. Lassen Sie Ihren Blick über die Sanddünen schweifen und kommen Sie zur Ruhe. Den Abend können Sie am gemütlichen Lagerfeuer ausklingen lassen. Tauschen Sie sich mit den Mitreisenden über Ihre Eindrücke aus, oder bewundern Sie den klaren Sternenhimmel!

Sie erhalten einen tiefen Einblick in das Land und einen authentischen Zugang zu den dort lebenden Menschen. Die Schönheit der marokkanischen Landschaft und die Vielfalt und Faszination der orientalischen Kultur werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Um seiner Heimat etwas zurückzugeben hat Barak Oussidi in seinem Heimatdorf Merzouga ein Kinderhilfsprojekt gegründet, das den Kindern dort eine schulische Ausbildung ermöglicht. Mit Ihrer Reise unterstützen Sie das Projekt automatisch.
Wohnen
Auf Ihrer Reise werden Ihnen komfortable Unterbringungen geboten. Die Reise beginnt in dem kleinen Ort Merzouga, am Rande der Sahara. Hier sind Sie in einem Hotel untergebracht. Im Wüstencamp selbst stehen Ihnen Zelte mit massiven und gemütlichen Betten zur Verfügung. Ebenfalls eine Dusche, Toiletten und fließendes Wasser sind vorhanden. Für den gemeinsamen Austausch gibt es einen zentralen Treffpunkt, der mit gemütlichen Teppichen und Kissen ausgestattet ist.

Genießen
Die Mahlzeiten werden Ihnen in einem separaten Zelt zur Verfügung gestellt. Ihnen werden traditionelle und frisch zubereitete vegetarische Speisen gereicht. Während Ihrer Zeit im Wüstencamp erhalten Sie eine Vollpension. Auf Wunsch können Sie an einem Kochkurs der Familie teilnehmen. Während Ihrer Tage im Dorf Merzouga erhalten Sie eine Halbpension.

Anreisen
Sie fliegen über Casablana nach Errachidia. Gerne sind wir Ihnen behilflich einen passenden Flug ab Ihrem gewünschten Abflughafen zu finden. Von dort aus werden Sie abgeholt und in die Wüstenregion hinein bis zur Oase Merzouga gebracht.

Ich berate Sie gerne

NEUE WEGE Mitarbeiter Team Anja Frigger Europa
Anja Frigger
Mein Tipp:

Erleben Sie, wie früh am Morgen die Sonne in der Wüste aufgeht - ein Erlebnis, das man nie vergessen wird!

Das sagen unsere Kunden

Einfach wundervoll!

Anna B.
Authentische Kultur Marokkos erleben vor 10 Monaten

Nachhaltigkeit vor Ort

Barak Oussidi hat gemeinsam mit Freunden aus seinem Heimatdorf Merzouga ein Hilfsprojekt für Kinder gegründet. Ziel des Projektes ist es unter anderem den Kindern des Dorfes und der Umgebung direkten Zugang zu einer weitläufigen Allgemeinbildung zu verschaffen, ihnen Fremdsprachen, kulturelle Vielfalt und soziale Kompetenz zu vermitteln. Mit Ihrer Reise leisten Sie automatisch einen Beitrag für das Projekt.