Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800
Wir fördern seit vielen Jahren drei Kinder- und Jugendprojekte in Asien:

NEUE WEGE Projekte

Behindertenheim Nyingthob Ling

Nyingthobling ist ein Heim für behinderte tibetische Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Dharamsala, dem Hauptsitz der tibetischen Exilregierung. Im "Garten der Zuversicht" erhalten sie ein Zuhause und eine Ausbildung. 1999 wurde das Projekt von NEUE WEGE in Zusammenarbeit mit Ngawang Lhamo ins Leben gerufen. Mittlerweile bietet es Platz für 50 Behinderte, die durch Nyingthobling neues Selbstvertrauen und Zuversicht gewinnen. 

Weitere Infos finden Sie hier

Tsechen Himalaya Schulprojekt

Dieses Schulprojekt liegt in Matho, einem Dorf in der nordindischen Region Ladakh, einem Hochplateau (ca. 3500m), das sich zwischen den beiden Bergketten der Ladakh und Zanskar Range sowie dem Karakorum und Kailas Gebirge erstreckt. Ladakh ist bekannt für die Schönheit seiner entlegenen Berge und für die tibetisch-buddhistische Kultur, die ihm auch die Bezeichnung Klein-Tibet eingebracht hat. 

Weitere Infos finden Sie hier

Schule Und Internat Jamyang Ling

Jamyang Ling ist eine private Schule mit Internat in Reru, einem Dorf mit ca. 20 Häusern im indischen Himalaya in der Region Zanskar. Das Projekt wurde im Sommer 1994 von Bernd Balaschus, dem Gründer von Shambala e.V., ins Leben gerufen. Im Sommer 2011 bot die Schule Platz für 206 Schülerinnen und Schüler von denen 151 im Internat lebten und die durch das Projekt eine neue Perspektive im Leben bekommen haben.

Weitere Infos finden Sie hier