Wir beraten Sie gerne!
02226 - 158800

FAQ - häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu folgenden Themen:

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen auch persönlich zur Verfügung:

für Asien-Reisen:
Wolfgang Keller +49 (0)2226-1588-201

für Europa-Reisen:
Anke Wiesel +49 (0)2226-1588-102

für allgemeine Fragen:
Service-Team +49 (0)2226-1588-00

oder per E-Mail an info@neuewege.com

Hier finden Sie das gesamte NEUE WEGE-Team.

Buchung

1. Wie kann ich bei NEUE WEGE buchen?

Ihre Buchung nehmen wir gerne telefonisch, postalisch, per Fax oder über das Online-Buchungsformular an.

Post / Fax / Telefon*:
NEUE WEGE Seminare & Reisen
Am Getreidespeicher 11 • 53359 Rheinbach
Telefon: +49-(0)2226-1588-00 • Fax: +49-(0)2226-1588-070
E-Mail: info@neuewege.com

* Bei telefonischen Buchungen fragen wir wichtige persönliche Daten ab, wie z.B. das Geburtsdatum, die Personalausweis- oder Reisepassnummer oder die Kreditkartennummer als Verifizierung Ihrer Buchung. Somit brauchen Sie Ihre telefonische Buchung nicht nochmal schriftlich bestätigen.

Online-Buchung: Nachdem Sie Ihre Wunschreise gefunden haben, gibt es zwei Möglichkeiten uns Ihr Interesse an einer Reise mitzuteilen:

• Senden Sie uns unter „Jetzt anfragen“ eine unverbindliche Buchungsanfrage und teilen uns Ihre speziellen Wünsche mit. Somit können Sie beispielsweise im Falle einer ausgebuchten Reise bei uns nach Alternativterminen fragen. Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie eine kurze Bestätigungsmail. Wir setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um Ihnen das gewünschte Angebot zu unterbreiten.

• Mit Klick auf „Jetzt buchen“ buchen Sie eine Kurs- oder Gruppenreise verbindlich. Dabei wird der gewünschte Reisetermin automatisch im Buchungsformular eingetragen. Sie tragen nur noch die gewünschte Personenzahl, Zusatzleistungen und Ihre Adressdaten ein und senden die Buchung ab, indem Sie auf „Reservierung absenden“ klicken.

Hinweis: Individualreisen können aufgrund des jeweils individuell abgestimmten Reisetermins und Tourablaufes nicht online gebucht,  sondern nur angefragt werden.

2. Wann erhalte ich meine Reisebestätigung?

Sie erhalten nach Ihrer Buchung umgehend eine Reservierungsbestätigung von unserem Buchungssystem. Anschließend überprüfen wir alle Verfügbarkeiten Ihrer gewünschten Leistungen und ggf. Zusatzleistungen (z.B. Einzelzimmer) bevor Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Reisebuchung so zeitnah wie möglich erhalten. Bei kurzfristigen Buchungen senden wir Ihnen die Buchungsbestätigung auch per Email zu.

3. Wann weiß ich, ob meine gewünschte Reise (Ferienkurs, Gruppenreise) stattfindet?

Wenn Sie 4 Wochen vor Reisebeginn keine Reiseabsage (z.B. aufgrund Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl) von uns erhalten, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Reise stattfindet. Ab 14 Tagen vor Reiseantritt können Sie sicher sein, dass die Reise stattfindet. Sollten Sie unsicher sein, wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir informieren Sie direkt am Telefon über den aktuellen Stand der Reiseanmeldungen.

4. Wann erhalte ich meine Reiseunterlagen?

Bis spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen, vorausgesetzt es ist bei uns die Zahlung des gesamten Reisepreises eingegangen. Sollten Sie Ihre Unterlagen nach 14 Tagen noch nicht bekommen haben, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Team. Wir klären dann mit Ihnen wodurch die Verzögerung zustande gekommen sein könnte.

Zahlungsmodalitäten

1. Wie erfolgt die Bezahlung?

Nachdem Sie von uns die Reisebestätigung, Rechnung und den Sicherungsschein erhalten haben, wird eine Anzahlung von 20% des Reisepreises, mindestens jedoch 200,- €, fällig. Dieser Betrag ist für uns als Reiseveranstalter wichtig, da auch wir in Anzahlungen gegenüber unserer Leistungsträger treten müssen. Ihre geleistete Anzahlung wird auf den Gesamtpreis Ihrer Reise angerechnet.
Der Restbetrag des Gesamtpreises ist spätestens 14 Tage vor Reisebeginn (Geldeingang bei NEUE WEGE) zu leisten. Bitte beachten Sie, dass Sie für diesen Restbetrag keine separate Rechnung erhalten. Nach Eingang der Zahlungen schicken wir Ihnen die restlichen Reiseunterlagen.
Bei kurzfristigen Buchungen entfällt die Anzahlung, sodass der gesamte Reisepreis nach Erhalt der Reisebestätigung und -rechnung fällig wird. Bei ganz kurzfristigen Buchungen ist es ggf. notwendig die Überweisung per Faxbeleg zu dokumentieren, damit Sie rechtzeitig Ihre gesamten Reiseunterlagen erhalten.

Sie können per Überweisung oder Kreditkarte zahlen.

Unsere Bankverbindung für Überweisungen lautet:
NEUE WEGE Seminare & Reisen GmbH
Konto: 3000478 • BLZ: 38250110 • Kreissparkasse Euskirchen

Bei Überweisungen aus dem Ausland nutzen Sie bitte unsere internationalen Bankverbindungen:
IBAN: DE83382501100003000478 • BIC: welaed1eus

2. Fallen bei der Bezahlung mit Kreditkarte Gebühren an?

Es fallen bei der Bezahlung per Kreditkarte keine Gebühren an, solange es sich um eine deutsche Kreditkartengesellschaft handelt. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Kreditkarteninstitut, sollten Sie eine ausländische Kreditkarte besitzen.

3. Ist eine Ratenzahlung möglich?

Sie können Ihre Zahlung – ausgenommen der Anzahlung - in freien Intervallen gestalten, solange 14 Tage vor Ihrem Reisebeginn die komplette Zahlung des Reisebetrags bei uns eingegangen ist.

Anreise

1. Wie erfolgt die Anreise bei Europa-Reisen?

In Europa gibt es vielfältige Anreisemöglichkeiten zu den Kursen und Individualaufenthalten. Daher schließen wir die Anreise nicht von vornherein mit in den Preis ein. So erhalten Sie eine deutlich höhere Flexibilität. NEUE WEGE unterstützt eine möglichst ökologisch verträgliche komfortable Anreise:

  • entspannte Bahnanreisen mit vergünstigten Tickets,
  • Fahrgemeinschaften über eine Mitfahrbörse oder
  • Flüge zu unseren entfernteren Zielen – auch „atmosfair“ buchbar.

Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne über das jeweilige Angebot. Bitte beachten Sie, dass wir für alle „Nur-Flug Angebote“ lediglich Vermittler fremder Leistung (Flug der jeweiligen Fluggesellschaften) sind.
Sprechen Sie uns an - wir helfen Ihnen gern bei der optimalen Planung Ihrer Anreise.

2. Wie erfolgt die Anreise bei Asien-Reisen?

In fast allen unserer Asien-Reisen ist der Flug in der Economy-Class bereits im Reisepreis integriert. Besonders bei den Ayurveda-Reisen versuchen wir mit Ihnen gemeinsam den bestmöglichen Flug (Abflugort, Datum, Fluggesellschaft) zu finden. Auf Wunsch buchen wir für Sie gerne auch Business- oder First Class. Die jeweiligen Fluggesellschaften geben wir spätestens mit Ihrer Buchung bekannt.

3. Kann ich mit der Bahn anreisen?

Gerne bieten wir Ihnen zu unseren Reisen in Kooperation mit der Deutschen Bahn das spezielle RIT-Angebot (Rail Inclusive Tours) für Ihre ökologisch verträgliche Anreise an. Mit diesen Fahrkarten reisen Sie in den Fernverkehrszügen auf Strecken der Deutschen Bahn CO2-frei und schonen die Umwelt. Sie können jeden Zug der DB AG nutzen, auch ICE und EC/IC und sind zeitlich flexibel!

Entfernung

bis 400 km

ab 401 km

ab 601 km

2. Kl. ohne BahnCard

89,- €

139,- €

169,- €

2. Kl. mit BahnCard

72,- €

119,- €

149,- €

1. Kl. ohne BahnCard

139,- €

209,- €

249,- €

1. Kl. mit BahnCard

119,- €

189,- €

229,- €

Sitzplatzreservierungen für ausgewählte Züge sind möglich. Preis pro Person und Strecke: Euro 4,50 (Tarifstand 08/2015).

Die Preise für RIT-Fahrkarten gelten für Hin- und Rückfahrt in der gebuchten Klasse auf Strecken der Deutschen Bahn AG.

4. Wie buche ich einen Flug?

Sie können Ihren Flug über uns buchen. Wir wählen die bestmöglichen Flugzeiten und -strecken, sodass Ihre Anreise so komfortabel wie nur möglich für Sie wird.
Es bleibt Ihnen natürlich auch überlassen, selbstständig nach Flügen zu suchen. Bitte beachten Sie, dass Sie erst nach Erhalt Ihrer schriftlichen Reisebestätigung die Flüge buchen.

5. Wie erfahre ich die Flugzeiten und ggf. Flugzeitenänderungen?

Bei Flugzeitenänderungen teilen wir Ihnen die neuen Zeiten schnellstmöglich per Telefon, E-Mail oder postalisch mit.

6. Wie viel Gepäck bzw. Handgepäck darf ich mit auf den Flug nehmen?

Da Gepäcksbestimmungen von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich sind, bitten wir Sie sich bei Ihrer Airline zu erkunden, wie viel Gepäck aufgegeben und als Handgepäck mitgenommen werden darf. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie eine allgemeine Infobroschüre zum Thema Handgepäck.

7. Was ist ein Rail&Fly-Ticket?

Viele Fluggesellschaften bieten die Möglichkeit mit dem Zug zu Ihrem internationalen Flug anzureisen. Es handelt sich um vergünstigte Bahntickets, die in allen Zügen (außer ICE Sprinter) der Deutschen Bahn Gültigkeit besitzen. Das Ticket gilt am Abreisetag und den Tag davor beim Hinflug sowie den Tag danach beim Rückflug.
Sie erhalten bei Ihrer Flugbuchung eine „Pick-Up Nummer“, mit der Sie am Fahrkartenautomaten Ihre Bahnfahrkarte ziehen können. Bitte drucken Sie Ihr Ticket vor Ihrem Fahrtantritt bei einem DB-Fernverkehrsautomaten aus. Das Betreten des Zuges ist ohne Fahrkarte nicht gestattet.

8. Nach welchen Kriterien wählen Sie Ihre Fluggesellschaften aus?

Wir wählen die Fluggesellschaften nach den Kriterien der möglichst direkten Verbindung, der Zuverlässigkeit und des Komforts aus. In der Regel unterstützen wir die Fluggesellschaften der jeweiligen Zielländer, um das Land selbst am Nutzen des Tourismus teilhaben zu lassen und sie schon an Bord auf die Atmosphäre und die Speisen des Ziellandes einzustimmen.
Sie fliegen nach Asien mit renommierten IATA-Fluglinien, wie z.B. Lufthansa, Qatar Airways, Emirates, Sri Lankan, Thai Airways oder Singapore Airlines.

9. Was ist atmosfair?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, jede Fluganreise klimafreundlich zu gestalten. Dabei werden die verursachten Treibhausgasemissionen durch Einsparungen in kontrolliert ökologischen Projekten ausgeglichen, denn: Klimaschutz ist uns ein wichtiges Anliegen.
So wurden wir schon vor einigen Jahren gemeinsam mit ökologisch engagierten Unternehmen des forum anders reisen e.V., Germanwatch und dem Bundesministerium für Umwelt und Naturschutz Gründungsmitglied von atmosfair.

Durch eine flugdistanzabhängige Spende Ihrerseits werden von atmosfair weltweit Projekte gefördert, die dazu beitragen, treibhausrelevante Klimagase wie z.B. CO2 einzusparen. Um Sie umfassend über die einzelnen Details der Berechnung der Umweltbelastung und Förderungsmaßnahmen zu informieren, liegt Ihren Reiseunterlagen eine Broschüre von atmosfair bei, in der Sie auch einen Überweisungsträger für Ihre Spende finden.

NEUE WEGE fühlt sich dem Erfolg des Projektes verpflichtet und schlägt Ihnen einen gemeinsamen Klimaschutzbund vor:
Bei jeder atmosfair-Buchung von Ihnen geben wir die Hälfte des Beitrags dazu!

Wir freuen uns über Ihre atmosfair-Buchung und nennen Ihnen gerne den für Ihren Flug anfallenden atmosfair-Betrag.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite www.neuewege.com/atmosfair oder unter www.atmosfair.de.

10. Was ist die „Black List“?

Die Europäische Kommission hat am 04.07.2007 die Airline Black List der EU erstellt, in der unsicher geltende Fluggesellschaften verzeichnet werden. Diese dürfen innerhalb der EU nicht landen. NEUE WEGE verkehrt mit keiner dieser Fluggesellschaften.

Link zum PDF-Dokument Airline Black List der EU (PDF)

11. Gibt es einen Transfer vom Flughafen zum Hotel?

Nicht bei jeder Reise ist automatisch ein Transfer zum Hotel vorgesehen. Bitte lesen Sie diesbezüglich die Leistungen Ihrer Reise genau durch. Bei Unsicherheiten beraten wir Sie gern.

Reiseversicherung

1. Welche Reiseversicherung buche ich für meine Reise hinzu?

Es ist sinnvoll zu einer Reise entsprechende Versicherungen abzuschließen. Um keine unangenehmen Überraschungen zu erleben, raten wir Ihnen zu einer Reise-Rücktrittsversicherung. Diese übernimmt bei unerwarteten und schwerwiegenden Ereignissen die Stornogebühren für Sie.

Besonders empfehlenswert sind die kombinierten Versicherungspakete, die je nach Umfang, folgende Elemente enthalten:

  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Reisekranken-Versicherung
  • Rundum Sorglos-Service
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Verspätungs-Schutz
  • Reise-Rücktrittsversicherung

2. Wie buche ich meine Reiseversicherung?

Sie können sich gern mit uns in Verbindung setzen und sich von unserem Team hinsichtlich eines umfassenden Versicherungsschutzes beraten lassen. Wir buchen dann direkt für Sie die Versicherung bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung.
Wenn Sie lieber selbst online buchen möchten, können Sie dies auch selbstverständlich bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung, tun.

Umbuchung / Stornierung

1. Wie buche ich um bzw. storniere ich eine Reise?

Sie können jederzeit von Ihrer gebuchten Reise zurücktreten. Entscheidend ist dabei der Zugang Ihrer Rücktrittserklärung vor Reisebeginn bei NEUE WEGE. Hierbei wird Ihnen dringend empfohlen, dass der Rücktritt schriftlich erklärt wird.
Bei einer Umbuchung oder Veränderung Ihrer Reise reicht es aus, uns dies mündlich beispielsweise per Telefon mitzuteilen. Wir beraten Sie gern, um Ihren Änderungswünschen gerecht zu werden.

2. Welche Kosten kommen auf mich zu bei einer Umbuchung/Stornierung?

Im Falle Ihres Reiserücktritts fallen Entschädigungskosten für die von uns getroffenen Reisevorkehrungen an. Die Höhe dieser Kosten richtet sich nach dem Reisepreis und wird von Fall zu Fall konkret oder pauschalisiert berechnet. Bei der pauschalisierten Entschädigung orientieren sich die Kosten an den Zeitpunkt Ihrer Rücktrittserklärung, wodurch folgendes gilt:

  • bis 30. Tag vor Reiseantritt 20% des Reisepreises
  • ab 29. bis 22. Tag vor Reiseantritt 25 % des Reisepreises
  • ab 21. bis 15 Tag vor Reiseantritt 40 % des Reisepreises
  • ab 14. bis 07. Tag vor Reiseantritt 60 % des Reisepreises
  • ab 06. Tag bis am Tag des Reiseantritts 90 % des Reisepreises.

Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Allgemeinen Teilnahmebedingungen unter www.neuewege.com/agb.

Kurse in Europa

1. Wie lange dauern die Übungseinheiten bei den Ferienkursen in Europa?

Geübt wird in der Regel 3-4 Stunden am Tag Yoga oder Qi Gong, bei Intensivkursen auch länger. Teils verbinden wir die Kurse noch mit weiteren Aktivitäten wie Wandern, Ski-Langlauf, Nordic-Walking, Pilates oder Meditation. Die Teilnehmer/-innen-Zahl (siehe Kursausschreibungen) ist begrenzt, um ein effektives Üben zu gewährleisten. Qualität steht im Mittelpunkt.

2. Habe ich neben den Kursen auch Zeit für etwas anderes?

Normalerweise haben Sie zwei Übungseinheiten am Tag. Eine Einheit vor dem Frühstück und eine weitere vor dem Abendessen. In der Zwischenzeit bleibt genug Möglichkeit für individuelle Unternehmungen. Und: Sie sind nicht verpflichtet, an jeder Übung teilzunehmen! Falls Sie einen Ganztagesausflug vorhaben, können Sie auch gerne einmal aussetzen.

3. Welche Qualifikationen besitzen die Yogalehrerinnen & Yogalehrer der Ferienkurse?

NEUE WEGE Kursleiterinnen und Kursleiter besitzen in der Regel viel Erfahrung mit Ferienseminaren. Sie arbeiten hauptberuflich als Seminarleiter und haben – bis auf wenige Ausnahmen – alle einschlägige Ausbildungen bei ihren Berufsverbänden absolviert. Jeder Kursleiter ist uns persönlich bekannt und spiegelt z.B. mit seinem selbst verfassten Ankündigungstext seinen individuellen Ansatz wider

4. Nach welchen Kriterien sucht NEUE WEGE seine Unterkünfte in Europa aus?

Wir haben in Europa Häuser mit einem sehr persönlichen Charakter ausgewählt. Es sind Landhäuser, kleine Zentren, Seminarhäuser und Hotels, die wir oft ausschließlich für die Gruppe gemietet haben. Sie ermöglichen eine lockere Atmosphäre, ein freies Durchatmen und viel Bewegungsfreiheit.
Der Standard und der Service der Häuser bietet ein breites Spektrum von einfach bis komfortabel, was sich auch im jeweiligen Preis widerspiegelt.

5. Wie ist die Qualität der Verpflegung bei den Europa-Ferienkursen?

Essen ist bei uns immer ein gesunder Genuss, bei dem man sich auch nachhaltig gut fühlt. In die meist vegetarische Kost fließt die lokale Küche mit ein. Zutaten stammen meist aus örtlichen Quellen oder sind sogar in Bio-Qualität. Wo immer möglich, bevorzugen wir vollwertige Produkte. (siehe dazu auch Detailbeschreibungen).

6. Ich wünsche im Urlaub ein regelmäßiges Kursprogramm, möchte aber nicht mit einer Gruppe fahren. Geht das?

Dies ist durchaus möglich. Viele unserer Seminarhäuser bieten ein regelmäßiges Programm an, das Sie auch individuell buchen können.

7. Welche Erfahrungen haben Sie mit Einzelreisenden?

Viele unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisen alleine, wozu die Art und der Gruppencharakter unserer Reisen einladen. Um Einzelzimmerzuschläge zu vermeiden, bieten wir generell die Buchung von halben Zweibettzimmern zur gemeinsamen Belegung an. Nur, falls sich keine Gegenbuchung findet, wird der Einzelzimmer-Aufpreis berechnet.

Allgemeine Fragen

1. Wer ist mein Ansprechpartner vor Ort?

Bei Gruppenreisen ist immer zuerst die Reise- bzw. Kursleitung Ihr/e Ansprechpartner/in. Wenn Ihnen diese nicht weiterhelfen kann und auch das Hotel keine Lösung bieten kann oder aber Sie eine Individualreise angetreten sind, wenden Sie sich bitte an unser Team in Deutschland unter +49 (0)2226 – 1588-00 montags bis freitags von 9:00 bis 17:30 Uhr und samstags von 9:00 bis 15:00 Uhr. Im dinglichen Notfall rufen Sie bitte unsere Notfallnummer an, die Sie in Ihren Reiseunterlagen finden.

2. Wem teile ich meine Sonderwünsche (z.B. vegetarisches Essen) mit?

Bitte teilen Sie uns Ihre Sonderwünsche, wie beispielsweise vegetarisches Essen für den Flug, gleich bei Ihrer Buchung oder spätestens bis 14 Tage vor Abreise mit. Wir bemühen uns Ihren Wunsch realisierbar zu machen.

3. Übernimmt meine Krankenkasse meine Ayurveda-Kur bzw. das Seminar?

Dies ist von Kasse zu Kasse unterschiedlich und richtet sich nach Ihrem Versicherungsrahmen. Manche Kassen erstatten Teilbeträge. Wir bitten Sie, sich diesbezüglich direkt bei Ihrer Krankenkasse zu erkundigen.

zu NEUE WEGE

1. Warum sind die Reisen von NEUE WEGE so preisintensiv?

Unsere Reisen mögen im Vergleich zu anderen Reiseveranstaltern kostspielig erscheinen. Zu unserem Bedauern arbeiten viele Tourismuskonzerne mit dem Konzept und dem Streben nach mehr Quantität statt mehr Qualität. Wir hingegen wissen, dass eine qualitativ hochwertige Reise einen nachhaltigeren Wert für den Reisenden hat, als die mit dem niedrigsten Preis. Unsere Reisen stehen für einen nachhaltigen Tourismus und ein intensives Reiseerlebnis, bei dem Ihnen in traditionell und persönlich geführten Häusern durch erstklassige Kursleiterinnen und Kursleiter mit umfangreichem Fachwissen die kulturellen Besonderheiten näher gebracht werden. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass bei diesen Reisen nicht nur der Reisende, sondern auch der Beherbergende glücklich ist mit der Leistung. Aus diesem Grund zahlen wir faire Preise an unsere Leistungsträger und unterstützen sozial- und umweltfreundliche Projekte unserer Partner.
Nähere Informationen zu unserer Firmenphilosophie erhalten Sie hier.

2. Was macht NEUE WEGE für den Klimaschutz?

Seit Anbeginn arbeitet NEUE WEGE als nachhaltig agierender Reiseveranstalter. Als aktives Mitglied im „forum anders reisen“ haben wir uns dazu verpflichtet, unsere Reisen sozial- und umweltfreundlich zu gestalten, sodass eine faire Zusammenarbeit mit unseren Leistungsträgern entsteht, schlechte Umwelteinflusse vermieden werden und die kulturellen Besonderheiten jedes Landes respektiert werden.

Besonders im Hinblick auf die Umwelt versuchen wir Ihre Anreise möglichst klimaneutral zu gestalten. Aus diesem Grund bieten wir unserem Kunden die Möglichkeit die Flüge mit atmosfair zu buchen. Hierbei wird die CO²-Emission berechnet, die für diesen Flug anfällt. Der Kunde ist damit in der Lage seinen CO²-Ausstoß durch die Förderung eines umweltfreundlichen Projektes auszugleichen. Um unsere Kunden zu unterstützen, zahlen wir die Hälfte des fälligen Beitrags.

In unseren Reiseländern unterstützen wir soziale Projekte, die armen Kindern zu Bildung verhilft. Drei Projekte haben wir bereits selbst gegründet: das Tsechen Himalaya Schulprojekt, das Jamyang Ling Internat sowie das Behindertenheim Nyingthob Ling.
Auch im Büroalltag ist uns der Klimaschutz ein wichtiges Anliegen. Beispielsweise drucken wir unsere Kataloge und die Geschäftspost lediglich auf 100% recyceltem Papier und versenden unsere Post nur noch mit dem CO²-neutralen GO GREEN Versand.

Erfahren Sie mehr in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

Weitere Infos

Was ist Yoga?

Yoga bedeutet wörtlich übersetzt "Verbinden, Vereinigen"

Gemeint ist die Verbindung mit uns selbst, die sich entwickelt, wenn wir zunehmend zur Ruhe und einer wachen, klaren Wahrnehmung finden. Diese Bewußtseinsklarheit entsteht, wenn wir durch das Üben des Yoga lernen, Trübungen unserer Selbstwahrnehmung wie z.B. Verspannungen im Körper oder Alltagsstress und damit verbundene Gedankenkreise allmählich loszulassen.

Hatha Yoga ist die im Westen meistpraktizierte Form des umfassenden Yoga-Systems. Sie wird in unseren Kursen gelehrt. Hatha Yoga besteht aus Körperübungen und -haltungen, Atemübungen - und lenkung, die sanft angeleitet werden und zur Entwicklung einer gesunden Haltung, eines natürlichen Atmens und zu einer darauf ausgerichteten Konzentration verhelfen.

Wesentlich für die Übung des Yoga ist die Entwicklung einer wachen Wahrnehmung des durch die Übungen angeregten Geschehens im Körper, einer vertieften Empfindungsfähigkeit, die eine fortschreitende Einwärtswendung begünstigt und zur Ruhe finden läßt. So kann aus dem Üben ein meditativer Zustand entstehen.

Die Kurse sind so aufgebaut, dass der im Urlaub erfahrene Übungsweg zu Hause im Alltag mit Gewinn weiterpraktiziert werden kann.

Weitere Informationen finden Sie unserem Yogaportal.

Was ist Ayurveda?

Ayurveda, die "Wissenschaft vom gesunden und langen Leben" ist die älteste bekannte Heilwissenschaft der Welt und wird seit Jahrtausenden in ihren Ursprungsländern Indien und Sri Lanka praktiziert.


Im Mittelpunkt der ayurvedischen Sichtweise steht der Mensch in seiner Individualität und dem Austausch mit den verschiedenen auf ihn einwirkenden Faktoren, wie zum Beispiel die Tages- und Jahreszeiten, das Klima, seine Lebensgewohnheiten und Ernährung. Ayurveda erfasst immer den Menschen in seiner Ganzheit.

Wenn sich Krankheitssymptome einstellen, sieht Ayurveda darin einen Ausdruck der Störung der Harmonie, das heißt ein Ungleichgewicht der drei grundlegenden Lebensenergien, der sogenannten Doshas. Die ayurvedische Therapie hat folgerichtig das Ziel dieses Gleichgewicht auf allen Ebenen wiederherzustellen, im körperlichen, geistigen und sozialen Bereich.

Die Panchakarma Kur bildet dabei das Herz der ayurvedischen Medizin. Ihre intensiven naturheilkundlichen Anwendungen zielen auf Reinigung und Entschlackung wie auf Regeneration und Harmonisierung der Bioenergien. Ausgeglichenheit von Körper und Geist ist Grundlage einer sich wieder einstellenden Lebensfreude, Vitalität und Leistungsfähigkeit.

Ayurveda Massage

Die wichtigsten Behandlungsmethoden sind je nach individueller Anamnese und Diagnose:
 

  • tiefgreifende Reinigung durch Kräutermedizin
  • verschiedene Ölmassagen (Ganzkörper-, Teil-, Synchronmassagen)
  • Dampfkräuterbäder und Kräuteraufgüsse
  • Inhalationen
  • Shirodhara Behandlungen (warmer Stirnguß)

Begleitend wird in allen Zentren Yoga und Meditation angeboten, um auch selbst aktiv an der Harmonisierung der Energien mitzuwirken. Durch Vorträge wird das Versändnis von Ayurveda gefördert, sodass Sie lernen, Ihre Erfahrungen in den Alltag zu integrieren.

Gerne können Sie auf Anfrage zu allen unseren Zentren ausführlichere Informationen anfordern oder sich auch telefonsich beraten lassen.

Weitere Informationen finden in unserem Ayurvedaportal.

Was ist Meditation?

Meditation kennt viele Wurzeln.

Auf allen Übungswegen, sei es im Yoga, Qi Gong, Tai Chi, Zen oder auch auf den westlichen Wegen der Mystiker ist die Meditation das Ziel zu dem die Wege führen.

Zur Meditation zu kommen ist Ausdruck eines tiefen Bedürfnisses, zu den Wurzeln unseres Daseins zurückzufinden, jenseits der Verspannungen und Verstellungen des Alltags.
Die Technik der verschiedenen Meditationswege hilft, sich zu konzentrieren und zur Ruhe zu kommen. Sie wird bei uns immer auf der Basis der verschiedenen klassischen Übungsweisen, einem Jahrtausende erprobten sicheren Fundament entwickelt, aus deren Üben sie quasi organisch hervorgeht. Die Meditation führt die Übenden nicht in ferne Traumwelten, sondern in eine konzentrierte, bewußte Gegenwartspräsenz, in der wir uns zunehmend selbst klar sehen lernen.
Dabei können wir nicht nur ein feineres Selbst-Bewußtsein sondern auch eine neue Achtsamkeit gegenüber anderen Menschen und unserer Umwelt gewinnen. Wir lernen mit Alltagssituationen anders umzugehen, sie mit mehr Ruhe, Klarheit und Gelassenheit zu meistern.

Was ist Qi Gong?

Das Üben der Lebenskraft Qi oder Chi...

...steht seit jeher im Mittelpunkt der alten Chinesischen Traditionen. Sie wird als die uranfängliche Energie gesehen, die alles Lebendige nährt und trägt. So, wie diese ursprüngliche Kraft in der Akupunktur zur Heilung von Krankheiten aktiviert wird, wird sie im Qi Gong und Tai Chi durch ein System sanfter Übungen und bewußter Atmung in ihrer Zirkulation im Körper harmonisiert, um Gesundheit und Wohlgefühl zu stärken.

Die fließenden Bewegungen werden im Stehen, Sitzen und Liegen geübt. Da sie mit einer hohen Bewußtheit ausgeführt werden, erweitert sich die Körperwahrnehmung. Die Übenden entwickeln eine feinere Wahrnehmung des Körpers, die schließlich das Erspüren der Chi Kraft bis in die Extremitäten hinein erlaubt.

In dieser konzentrierten Bewußtheit klären sich die Gedanken, zunehmend entsteht ein Gefühl von Ruhe und einem belebten angenehmen Durchströmtsein des Körpers, das dann oft organisch zur Meditation führt. So schließen sich die Übenden wieder an die grundlegende Lebensenergie an und lassen sich zunehmend von dieser Kraft tragen; ein Kontakt, der oft im Alltag verloren scheint, wenn wir das Gefühl haben, dass "unsere Akkus leer sind". Jeder Kurs führt dazu, dass Sie eine in sich geschlossene Übungsreihe erlernen, die Sie im Alltag mit Gewinn weiterpraktizieren können.

Was bedeutet Fasten?

Fasten oder auch Heilfasten nach Buchinger...

...bedeutet keineswegs Hungern. Im Gegenteil die Fastenden erfahren den offensichtlichen Verzicht sehr oft als Gewinn.
Diese tiefgreifende Körperreinigung wird seit Jahrtausenden in den verschiedensten Kulturbereichen angewandt. Es ist der natürlichste Weg, Schlacken und Gifte auszuscheiden, die der Körper jahrelang angesammelt haben kann. Ein willkommener Nebeneffekt ist die Gewichtsabnahme.
Fasten ist etwas ganz Natürliches. So, wie der tägliche und auch der jährliche Lebensrhythmus in Aktion (Arbeitszeit, Kontakt mit der Außenwelt) und Ruhe (Schlaf, Urlaub) eingeteilt ist, können Sie auch Ihren Stoffwechsel an diesen Lebensrhythmus gewöhnen, indem Sie einmal im Jahr Ihren ganzen Verdauungsapparat durch eine längere Fastenzeit reinigen und ausruhen lassen.

Tu deinem Leib etwas Gutes,
damit die Seele Lust hat darin zu wohnen
[Therese von Avila]

 

Das Fasten ist in seiner heilsamen Wirkung wiederentdeckt worden: nicht nur, um den Körper zu entschlacken und Pfunde abzubauen (das auch), sondern vor allem, um seelischen Ballast abzuwerfen. Denn richtiges Fasten erhöht die Sensibilität für die eigenen Gefühle und Gedanken, verbessert die Konzentrationsfähigkeit, "hellt" das Bewußtsein auf und verlangsamt vorübergehend das Lebenstempo, sodass der Stress der Alltagshetze aufgelöst wird.
Dass man durch "Heilfasten" auch Krankheiten mit Erfolg "zu Leibe" rücken kann, ist eine alte Weisheit, die zurückzuerobern sich lohnt. Das Fasten gilt als die beste Vorbeugungsmaßnahme gegen die meisten Krankheiten. Es verhindert vorzeitiges Altern. Es senkt die Risikofaktoren für Erkrankungen, es heilt Erkrankungen des Stoffwechsels und ist alles in allem die wirkungsvollste Methode zur Reinigung des Körpers.

Es handelt sich um eine biologische Methode der Entgiftung und Erhaltung der Leistungsfähigkeit. Viele sind während der Fastenzeit viel leistungsfähiger als zu anderen Zeiten.
Während der Fastentage nehmen Sie nur Obst- oder Gemüsesaft, Kräuter- und Früchtetee und Mineralwasser zu sich. Es gibt keinerlei feste Nahrung.
Sie vermeiden bewußt alle Genussgifte wie Nikotin, Kaffee, Schwarztee und Süßigkeiten, wie auch auf Ablenkungen wie das vielleicht übliche Fernsehen, das Radio, die Illustrierten und auch ruhig einmal auf die Tageszeitung. Die Reizüberflutung von außen soll eingestellt werden, und Sie können sich Ihrer Innensteuerung überlassen und das tun, was Sie gerne möchten.
Unterstützt wird dabei der Prozess der Reinigung und Klärung durch die angebotenen Übungsweisen, Wanderungen, Nordic-Walking,  oder Saunagänge und einen gesunden Schlaf. So wird die Fastenzeit zu einem ganzheitlichen Erleben, in dem sie einmal ganz nach Ihrem wirklichen Bedürfnis leben können und vielleicht auch nach der Woche von sich sagen können: Wie neugeboren durch Fasten?

Wenn du ißt, dann iß langsam und horch auf deinen Körper.
Laß dir von deinem Magen sagen,
wann du aufhören sollst,
und nicht von deinen Augen oder deiner Zunge.